Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von enPORTAL GmbH

15.01.2020 – 12:52

enPORTAL GmbH

Netzentgelt-Analyse 2020: enPORTAL präsentiert Kostenveränderung für Unternehmen

Netzentgelt-Analyse 2020: enPORTAL präsentiert Kostenveränderung für Unternehmen
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

- Netzentgelte steigen deutschlandweit überwiegend an
- Infobroschüre "Netzentgelt-Analyse 2020" zeigt exemplarisch 
  Kostenveränderungen für Unternehmen aus dem Mittelstand
- enPORTAL stellt Netzentgeltentwicklung im Onlineportal dar 

Der Portalbetreiber enPORTAL informiert mit seiner neuen "Netzentgelt-Analyse 2020" über die Preisveränderungen, die sich durch die überwiegend gestiegenen Netzentgelte ergeben. Anhand von fünf Standorten wird exemplarisch ausgewertet, mit welchen Stromkosten energieintensive Unternehmen aus dem Mittelstand in diesem Jahr rechnen müssen. Die neue Infobroschüre bietet Energieeinkäufern sowie Entscheidern von mittelständischen Unternehmen gezieltes Praxiswissen zu den Chancen der Digitalisierung rund um die Strombeschaffung. Das Dokument kann kostenfrei über die Unternehmenswebsite angefordert und heruntergeladen werden. Kunden von enPORTAL sehen seit Jahresbeginn übersichtlich im Onlineportal, welche Netzentgeltveränderungen sich für ihre Abnahmestellen im Einzelnen und in Summe über alle Standorte ergeben. Dies erleichtert die Kostenkontrolle und ermöglicht eine optimale Wirtschaftsplanung. Das B2B-Onlineportal wird von Energieeinkäufer/-innen aus den Bereichen Industrie, Handel, Kliniken und dem Gewerbe für eine vollständig digitale Energiebeschaffung und ein cloudbasiertes Energiedatenmanagement genutzt.

Den vollständigen Pressetext mit dem Link zur Infobroschüre sowie Bildmaterial finden Sie beigefügt. Bildnachweis ist enPORTAL. Der Abdruck ist honorarfrei bei Nennung enPORTAL im Text.

Wir freuen uns über eine Veröffentlichung und danken für eine kurze Rückmeldung bzw. über die Zusendung eines Belegexemplars.

Bei Fragen oder für weitere Informationen melden Sie sich gerne.

Mit freundlichen Grüßen aus Hamburg

Pressekontakt enPORTAL

Justine Neumann

enPORTAL GmbH | Schellerdamm 16 | 21079 Hamburg
Telefon: 040 / 244 24 29 - 51 | Fax: 040 / 244 24 29 - 59 | E-Mail: 
presse@enportal.de
www.enPORTAL.de

Die enPORTAL GmbH ist der Pionier für den Online-Energieeinkauf von heute und 
morgen. Gegründet wurde das inhabergeführte Unternehmen von Rainer Otto und 
Clemens Graf von Wedel in Hamburg im Jahr 2008. Der enPORTAL Service richtet 
sich an Industrie- und Gewerbekunden sowie an öffentlich-rechtliche 
Institutionen. Das Onlineportal ermöglicht Energieeinkäufern den effizienten, 
transparenten Vergleich börsengehandelter Strom- und Gaspreise in einer Cloud. 
Per Klick können aktuell 620 geprüfte Energieversorger mit der 
Online-Ausschreibung erreicht werden, um den günstigsten und besten Lieferanten 
für die elektronische Vergabe zu finden. Bei fairem Wettbewerb, höchster 
Markttransparenz und selbstbestimmten Prozessen sparen Einkäufer/-innen Zeit und
Kosten. Das enPORTAL Team steht für Expertise und Fortschritt in der 
Online-Energiebeschaffung und ist Ihr Partner für professionelle Strom- und 
Gasausschreibungen, Energiepreisprognose und digitales Energiedatenmanagement.

Sitz der Gesellschaft: Hamburg | Amtsgericht Hamburg HRB 105311
GF: Assessor jur. Clemens Graf von Wedel | Dipl.-Wirt.-Ing. Rainer Otto