Royal Philips

Philips stellt neueste gesundheitstechnologische Lösungen auf der MEDICA vor

Andover, Massachusetts (ots/PRNewswire) - - Innovationen bei Ultraschall und Patientenüberwachung ermöglichen definitive Diagnosen, verbesserte Patientenerfahrung, geringeren Kostendruck und reduzierte Belastung von Klinikern

Royal Philips [http://www.philips.com/] gab heute bekannt, man werden an der MEDICA 2014 [http://www.medica-tradefair.com/cipp/md_medica/custom/pub/content,oid,41066/lang,2/ticket,g_u_e_s_t/~/Home_MEDICA.html] in Düsseldorf, Deutschland, teilnehmen und seine Produktpalette für Ultraschall, Patientenüberwachung sowie Schlaf- und Beatmungslösungen vorstellen. Philips bietet in Halle 10A22 Demos und Rundgänge in Zusammenhang mit den jüngsten Innovationen bei Patientenbetreuung an, die für die Aufrechterhaltung der Verbindung mit Patienten und die Verbesserung des Arbeitsflusses von Klinikern im gesamten Gesundheitskontinuum entwickelt wurden.

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20140122/NE50581LOGO [http://photos.prnewswire.com/prnh/20140122/NE50581LOGO]

"Bei Philips konzentrieren wir uns auf der diesjährigen MEDICA auf Lösungen, die Klinikern einen 360-Grad-Überblick über die Reise des Patienten durch das gesamte Gesundheitskontinuum bieten", sagte Eva Braun, Leiterin der Sparte Healthcare für Deutschland, Österreich und Schweiz. "Angesichts der steigenden Betreuungskosten stellen wir ebenfalls Innovationen vor, die Anbietern, welchen möglicherweise nur beschränkte Mittel zur Verfügung stehen, Qualität zu erschwinglichen Preisen bieten."

Das breite Spektrum der Diagnose- und Behandlungslösungen von Philips stellt Echtzeitwerkzeuge zur Verfügung, welche die Patienteninformationen mit dem Wissen von Klinikern verbinden. Dies führt zu besserer personalisierter Betreuung. Die Innovationen bei Erholung und Wohlbefinden hingegen führen zu einem sichereren Übergang in die ambulante Behandlung.

Weniger Druck auf große Krankenhäuser und Kliniken Philips stellt sein erst unlängst eingeführtes Affiniti [http://www.philips.com/affiniti] Ultraschallsystem vor, das Krankenhäusern und Gesundheitssystemen weltweit hilft, den durch steigende Patientenvolumen und Kosten entstehenden Druck zu meistern. Das in Zusammenarbeit mit Ärzten entwickelte System liefert schärfere Bilder, mit denen schnelle und zuverlässige Diagnosen gestellt werden können. Dadurch vermindern sich die Zahl zusätzlicher Untersuchungen und die Belastung der Krankenhausressourcen. Des Weiteren präsentiert Philips VISIQ [http://www.philips.com/VISIQ], ein mobiles Ultraschallsystem, das die Vorteile höherer Mobilität, Leistung und Einfachheit in einer einzigen miniaturisierten Lösung vereint, die Kliniker besseren Zugang zu qualitativ hochwertigen Diagnose-Scans für zusätzliche Geburtshilfepatienten bietet.

Verbesserte Überwachung während Schwangerschaft, Wehen und Geburt Philips konzipiert Innovationen zur Erhöhung der Sicherheit und des Komforts von Patienten und stellt in diesem Zusammenhang seine Avalon Cableless Fetal Monitoring Lösung [http://www.healthcare.philips.com/main/products/patient_monitoring/products/Avalon_CL/] [Kabellose Lösung zur Fetusüberwachung] vor, die bei erhöhter Bewegungsfreiheit von Müttern während der Wehen eine permanente Überwachung ermöglicht. Diese Lösung verwendet die Smart Pulse [http://www.healthcare.philips.com/main/products/patient_monitoring/products/avalon_fm40_fm50/] Technologie von Philips für die automatische Erkennung der mütterlichen Puls- und der fetalen Herzfrequenz selbst bei Zwillingen und Drillingen. Kabellose Überwachung ist einer der Schwerpunkte von Philips bei Entwicklungspflege, die einen gesamtheitlichen Ansatz bei der Pflege von Mutter und Kind im gesamten Kontinuum bietet.

Fokus auf Patientensicherheit Philips ist sich bewusst, dass Patientensicherheit eine komplexe, das gesamte System einschließende Anstrengung erfordert, und hält am 12. November 2014 um 10.00 Uhr eine Informationsveranstaltung ab, die Leistungsverbesserung, Sicherheit des Umfeldes und Risikomanagement umfasst. Ebenso werden Erkenntnisse über die effektive Umsetzung von Programmen zur Patientensicherheit geboten, mit deren Hilfe die Betriebskosten gesenkt und die klinischen Ergebnisse sowie die Patientenerfahrung verbessert werden können.

Verbesserung der Betreuung im gesamten Gesundheitskontinuum Des Weiteren stellt Philips seine Lösungen für die Gesundheitspflege für zu Hause vor, die entwickelt wurden, um Zugriff auf gute Betreuung bei Schlaf und Beatmung in häuslichem Komfort zu ermöglichen. Pico [http://www.healthcare.philips.com/main/homehealth/sleep/pico/default.wpd] ist eine herkömmliche Nasenmaske, die mit nur minimalem Gesichtskontakt sowohl Komfort als auch Dichte sicherstellt und an den Lebensstil von Schlafapnoepatienten angepasst ist.

MEDICA ist eine der größten Veranstaltungen der Welt für den medizinischen Bereich; sie findet vom 12. - 15. November 2014 in Düsseldorf, Deutschland, statt. Weitere Informationen über Philips auf der MEDICA 2014 erhalten Sie bei einem Besuch von www.philips.com/medica2014 [http://www.healthcare.philips.com/main/about/events/medica/index.html] oder wenn Sie der #MEDICA2014 Konversation auf @PhilipsHealth [https://twitter.com/philipshealth] folgen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Anke Ellingen (Deutsche Medien) Philips GmbH, Corporate Communications Tel.: +49-40-2899-2190 E-Mail: anke.ellingen@philips.com[mailto:anke.ellingen@philips.com]

Kathy O'Reilly Philips Tel.: +1-978-659-2638 Mobiltelefon: +1-978-221-8919 E-Mail: kathy.oreilly@philips.com[mailto:kathy.oreilly@philips.com] Twitter: @kathyoreilly

Über Royal Philips: Royal Philips ist ein vielfältiges Technologieunternehmen, das es sich zum Ziel gesetzt hat, das Leben durch sinnvolle Innovationen in den Bereichen Healthcare, Consumer Lifestyle und Lighting zu bereichern. Philips, mit Hauptsitz in den Niederlanden, erwirtschaftete 2013 einen Umsatz von EUR 23,3 Milliarden, beschäftigt rund 115.000 Mitarbeiter und bietet seine Produkte und Dienstleistungen in mehr als 100 Ländern an. Das Unternehmen gehört zu den Marktführern in den Bereichen Kardiologie, Notfallmedizin, Gesundheitspflege für zu Hause sowie energieeffizienten Lichtlösungen und neuen Beleuchtungsanwendungen. Außerdem ist Philips einer der führenden Anbieter bei Rasierern und Körperpflegeprodukten für Männer sowie im Bereich Mundhygiene. Aktuelle Informationen über Philips finden Sie auf www.philips.com/newscenter [http://www.philips.com/newscenter].

Web site: http://www.philips.com/

Original-Content von: Royal Philips, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Royal Philips

Das könnte Sie auch interessieren: