Birkenstock GmbH & Co. KG

BIRKENSTOCK verbindet Vorstellung der HW18-Kollektion mit dem Aufbau des Direktvertriebs in Japan und dem Office Opening in Tokio

Neustadt (Wied) (ots) - Strategische Weiterentwicklung des Japan-Geschäfts: Direkte Marktpräsenz erweitert das Produktangebot für japanische Kunden und eröffnet zusätzliche Wachstumsmöglichkeiten in Asien

Im Aoyama-Bezirk, dem für seine hohe Dichte an inspirierenden Marken-Stores und erstklassigen Restaurants bekannten Tokioter In-Viertel, präsentierte BIRKENSTOCK am Abend des 28. November die neue Produkte für die Herbst/Winter 2018-Saison. Gut 300 handverlesene Gäste - Retail-Partner, Journalisten und Influencer aus der japanischen Fashion-Szene - erlebten die Kollektions-Highlights in einer für die Marke typischen behaglichen und persönlichen Atmosphäre. Die Looks der Models wurden speziell zu diesem Anlass von acht japanischen Designern für BIRKENSTOCK entworfen.

Der Auftakt zur neuen Modesaison markiert für BIRKENSTOCK einen wichtigen strategischen Meilenstein in einem der bedeutendsten Modemärkte Asiens: Nachdem das traditionsreiche Unternehmen in den letzten 30 Jahren vor Ort ausschließlich durch einen Distributor vertreten war, spielt BIRKENSTOCK ab sofort eine aktivere Rolle in Japan: Zum Start der Saison Frühjahr/Sommer 2018 beginnt Deutschlands größter Schuhhersteller mit dem Aufbau eines direkten Vertriebsweges in den markenstrategisch wichtigen Absatzkanälen. Damit trägt BIRKENSTOCK der hohen Bedeutung und den besonderen Bedürfnissen des japanischen Marktes Rechnung.

Im Zuge der direkten Markenpräsenz in Japan wird das Angebot künftig deutlich erweitert und noch stärker an die lokalen Kundenbedürfnisse angepasst. Die Kollektionen sollen hierfür vermehrt um saisonale Artikel, Sondereditionen, regionale Designer-Kooperationen sowie Modelle mit speziell für den japanischen Markt entwickelten Designs ergänzt werden. Dazu wird die Zusammenarbeit mit den bestehenden Vertriebspartnern SEED und BENEXY, die enorm zum bisherigen Erfolg auf dem japanischen Markt beigetragen haben, neu fokussiert, weiter verstärkt und lokal unterstützt.

Um den Markt in seiner Vielfalt besser zu bedienen und neue Kundengruppen zu erreichen, werden aber auch neue Partner gesucht. Dieser Schritt folgt der globalen Vertriebsstrategie, die auf eine stärkere Produkt- und Marktsegmentierung am Point of Sale setzt. Dabei sollen auch die neuen Produktlinien auf dem japanischen Markt stärker unterstützt werden. Im Fokus stehen dabei besonders die geschlossenen Schuhe (SHOES), Kinderschuhe (KIDS) und Berufsschuhe (PROFESSIONAL) sowie der Bereich Legwear & Accessoires. Daneben soll BIRKENSTOCK für den japanischen Endkunden noch stärker in all seinen Facetten als Ganzjahres- und Premium-Lifestyle-Marke für den Endkunden erlebbar werden. Dazu soll auch der Ausbau des eigenen Retails sowie die Eröffnung von Mono-Brand-Stores in Zusammenarbeit mit Retail-Partnern beitragen.

"In Tokio werden schon seit vielen Jahren wichtige Modetrends für ganz Asien und darüber hinaus gesetzt. Für eine globale Marke wie BIRKENSTOCK ist es daher umso wichtiger, in direktem Austausch mit unseren Kunden zu stehen und ihnen unsere Tradition von Funktion, Qualität und Wohlbefinden zu vermitteln", so Oliver Reichert, CEO BIRKENSTOCK Group.

Dazu, dass BIRKENSTOCK nicht nur als klassischer Sandalenhersteller, sondern auch als Anbieter von Sneakers, geschlossenen Schuhen, Kinderschuhen, Berufsschuhen, Taschen sowie Legwear und Accessoires wahrgenommen wird, soll auch der Online-Marken-Shop beitragen. Dieser bietet unter www.birkenstock.com/jp bereits seit Juni dieses Jahres einen umfassenden Überblick über die aktuellen Kollektionen und das gesamte Produktuniversum - inklusive der neuen BIRKENSTOCK Bettenkollektion sowie der Naturkosmetikserie BIRKENSTOCK Natural Care. Die beiden zuletzt eingeführten, neuen Produktlinien sollen in naher Zukunft auch in Japan gelauncht werden.

Raoul Wortmann, Managing Director BIRKENSTOCK Japan, leitet die Niederlassung im Tokioter Stadtteil Aoyama und verantwortet Sales, Marketing, Customer Service und E-Commerce zusammen mit seinem bislang 13-köpfigem Team. Zuvor hat Wortmann in den letzten drei Jahren das erste Regionalbüro in Asien für BIRKENSTOCK in Hong Kong mit aufgebaut. Dabei kam ihm insbesondere seine Erfahrung als Unternehmensberater in den Bereichen Business Development mit Schwerpunkt auf das Business Service Management überregionaler Gesellschaften zugute.

Adresse BIRKENSTOCK Office & Showroom:

BIRKENSTOCK Japan Ltd. 
14F AO Building, 3-11-7 Kita-aoyama 
107-0061 Minato-ku, Tokio 
Weitere Informationen unter www.birkenstock-group.com 
Online-Shop www.birkenstock.com 

Pressekontakt:

BIRKENSTOCK Campus, Neustadt (Wied)
Jochen Gutzy, Head of Communications
T: +49 2683 9359 1241
E: jgutzy@birkenstock-group.com

Original-Content von: Birkenstock GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Birkenstock GmbH & Co. KG

Das könnte Sie auch interessieren: