Alle Storys
Folgen
Keine Story von AfD - Alternative für Deutschland mehr verpassen.

AfD - Alternative für Deutschland

Sylvia Limmer: EU-Wasserstoffstrategie - unausgereift und teuer

Berlin (ots)

Zur neuen EU-Wasserstoffstrategie, die heute vorgestellt wird, äußert sich Dr. Sylvia Limmer, EU-Abgeordnete der AfD und Mitglied im Bundesvorstand der Partei, wie folgt:

,,Heute stellen Exekutivvizepräsident Frans Timmermans und Energiekommissarin Kadri Simson die neue EU-Wasserstoffstrategie vor. Diese Strategie verfolgt ähnliche Ziele wie die Anfang Juni von der Bundesregierung vorgestellte nationale Wasserstoffstrategie. Demnach soll im Sinne des sogenannten grünen Deals langfristig die Verwendung fossiler Brennstoffe durch eine umfassende Wasserstoffwirtschaft ersetzt werden.

Dies erstaunt angesichts fehlender Voraussetzungen. Denn genauso wie bei der E-Mobilität mittels Batterieauto gilt auch beim Wasserstoff: Es existiert schlicht und einfach nicht die notwendige Infrastruktur. Dies stört die Verfechter dieser Technologie allerdings ebenso wenig wie die Tatsache, dass die Herstellung von Wasserstoff mittels Elektrolyse mit großen Verlusten verbunden und daher unausgereift und teuer ist.

Es ist zu bezweifeln, dass die beratenden Wissenschaftler und Unternehmen über ihre Partikularinteressen hinausdenken. Die zuständigen Politiker verweilen derweil in ihren ideologisch geprägten Vorstellungen von der Notwendigkeit der Dekarbonisierung. Eine Berücksichtigung der Interessen Deutschlands, seiner Industrie und des Wohlstands seiner Bewohner kann ausgeschlossen werden.''

Pressekontakt:

Alternative für Deutschland
Bundesgeschäftsstelle

Schillstraße 9 / 10785 Berlin
Telefon: 030 220 5696 50
E-Mail: presse@afd.de

Original-Content von: AfD - Alternative für Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: AfD - Alternative für Deutschland
Weitere Storys: AfD - Alternative für Deutschland
  • 06.07.2020 – 15:21

    Verfassungsschutz-Skandal - Carsten Hütter fordert Aufklärung

    Berlin (ots) - Sachsens Verfassungsschutz hat Daten von sächsischen AfD-Parlamentariern widerrechtlich gespeichert. Das haben Anfragen des AfD-Landtagsabgeordneten Carsten Hütter, der Mitglied der Parlamentarischen Kontrollkommission ist, ergeben. Bundesvorstandsmitglied Carsten Hütter erklärt dazu: "Es ist ein Skandal, dass der sächsische Verfassungsschutz ...

  • 06.07.2020 – 11:37

    Tino Chrupalla: Maskenpflicht aufheben!

    Berlin (ots) - Der SPD-Parteivorsitzende Norbert Walter-Borjans lehnt eine Aufhebung der Maskenpflicht im Einzelhandel ab. Er bezeichnet das Maskentragen in Geschäften als eine zumutbare Zumutung. Dazu sagt AfD-Bundessprecher Tino Chrupalla: "Die Wirkung von Mund-Nasen-Masken ist nicht nur medizinisch umstritten, die Masken sind auch eine zunehmende Gefahr für den lokalen Einzelhandel. Ich kann es gut nachvollziehen, ...