Das könnte Sie auch interessieren:

Hackerbay schließt Büros in Silicon Valley und Singapur - Deutsche Weltkonzerne erfordern volle Aufmerksamkeit

Berlin (ots) - Das Berliner Vorzeige-Startup Hackerbay schließt seine Standorte in Palo Alto und Singapur mit ...

dpa unterstützt internationale Kampagne für die Reform des Urheberrechts: 260 europäische Medienunternehmen und Medienschaffende haben unterzeichnet

Berlin (ots) - Die Deutsche Presse-Agentur dpa unterstützt einen europaweiten Aufruf für die Reform des ...

ÖKO-TEST überprüft für Gratis-Test erstmals 400 Produkte / Unser Testurteil zu allen wichtigen Zahncremes jetzt exklusiv online

Frankfurt am Main (ots) - Fünf Zahnpastatuben verbraucht jeder von uns durchschnittlich im Jahr. Stolze 734 ...

18.02.2019 – 12:29

AfD - Alternative für Deutschland

AfD stellt Programm für Europawahl online

Berlin (ots)

Die Alternative für Deutschland hat ihr Programm für die Europawahl online gestellt. Das Europawahlprogramm finden Sie hier: http://ots.de/5cxE1q.

AfD-Bundessprecher und Spitzenkandidat Prof. Dr. Jörg Meuthen MdEP:

"Die AfD steht fest zu der Idee eines Europas der Vaterländer, einer europäischen Gemeinschaft souveräner Staaten, die zum Wohle ihrer Bürger in all jenen Angelegenheiten zusammenwirken, die gemeinsam besser erledigt werden können. Exemplarisch kann hier der gemeinsame Binnenmarkt mit freiem Wettbewerb genannt werden, der ein Erfolgsmodell für alle beteiligten Staaten ist. Der Euro, die Einheitswährung für wirtschaftlich völlig unterschiedlich entwickelte Staaten, hat uns hingegen in eine Transferunion geführt, die zum Abstieg aller europäischen Volkswirtschaften und zu massiven Konflikten zwischen den Staaten beiträgt.

Bei der Asyl- und Einwanderungspolitik hat die EU zudem genauso versagt wie in der Klima- und Energiepolitik.

Aus EU-Kreisen wird gerade die Banken- und Sozialunion, und damit die gesamteuropäische Vergemeinschaftung von Haftungen und Unterstützungsleistungen in unbegrenzter Höhe, vorangetrieben. Ein völlig unvertretbares Risiko - insbesondere für den deutschen Steuerzahler. Das müssen wir gemeinsam verhindern!

Als Spitzenkandidat der AfD stehe ich für ein gut zusammenarbeitendes Europa der Vaterländer und gegen eine entdemokratisierte, zentralisierte EU. Geben Sie der AfD und mir bei der Europawahl am 26. Mai 2019 Ihre Stimme. Damit ein erfolgreiches Europa der Nationen wieder eine Zukunft hat!"

Pressekontakt:

presse@afd.de
Pressestelle Bundesvorstand
Alternative für Deutschland

Schillstraße 9 / 10785 Berlin

Original-Content von: AfD - Alternative für Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von AfD - Alternative für Deutschland
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung