Vaultize

Vaultize stellt Enterprise Digital Rights Management auf Gartner Security Summit vor

London, New York Und Mumbai (ots/PRNewswire) - Vaultize [http://www.vaultize.com], das im Bereich Enterprise-Datensicherheit führende Unternehmen und einer der 20 vielversprechendsten BYOD-Lösungsanbieter [http://www.slideshare.net/Vaultize/vaultize-in-top-20-byod-solutions-cio-review], wird sein Angebot in den Bereichen Enterprise Digital Rights Management [http://www.vaultize.com/solutions/digital-rights-management] (eDRM bzw. Information Rights Management) und Enterprise File Sharing [http://www.vaultize.com/solutions/enterprise-file-sharing] (EFSS) am 1. und 2. September 2015 auf dem Gartner Security and Risk Management Summit [http://www.gartner.com/events/apac/security-india] in Mumbai vorstellen [http://www.vaultize.com/blog/vaultize-exhibiting-enterprise-rights-management-at-gartner-security-summit] . Das Unternehmen wird sich als Silver Sponsor an der Veranstaltung beteiligen.

     (Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130710/626741 )

Der Security & Risk Management Summit wird IT-Sicherheitsfachkräften Zugang zu Best Practices und Strategien bieten, damit sie rentable Sicherheits- und Risikoprogramme beibehalten können, die das digitale Geschäft unterstützen und den Unternehmenserfolg erhöhen. Die Sicherstellung der Effektivität von Sicherheits- und Risikomanagementstrategien ist eine entscheidende Voraussetzung für den Erfolg eines Unternehmens. Zu den vertretenen Ausstellern zählen Lösungsanbieter, die in den Bereichen Unternehmenssicherheit und Risikomanagement an der Spitze stehen.

Vaultize ist der einzige Anbieter von Enterprise Digital Rights Management und sicherem Filesharing, dessen Angebot neben Sync & Share auch Möglichkeiten zum FTP-Austausch [http://www.vaultize.com/solutions/ftp-replacement], einen Virtual Data Room (VDR) [http://www.vaultize.com/solutions/virtual-data-room] sowie mobile Zusammenarbeit [http://www.vaultize.com/solutions/mobile-enablement-collaboration] und einen standortunabhängigen Zugang ohne VPN [http://www.vaultize.com/solutions/3a-access] umfasst. Unternehmen erhalten damit vollständige Kontrolle und Transparenz über vertrauliche Unternehmensdaten - unabhängig von dem Gerät, das für den Zugriff und das Teilen von Daten verwendet wird. Dies gilt auch für umfassend regulierte und sicherheitsbewusste Bereiche einschliesslich Fortune-500-Unternehmen. Zu den Kunden von Vaultize gehören Banken, Finanzdienstleister und Versicherungsunternehmen (BFSI) sowie Firmen aus den Bereichen Automobil, Gesundheit, Medien und Verteidigung.

Durch die zunehmende Verbreitung von Enterprise Mobility wird die Verwaltung von Zugriffsrechten in Unternehmen immer wichtiger [http://www.vaultize.com/blog/introducing-enterprise-rights-management-in-mobile-file-sharing-and-mobile-content-management] . Die Unternehmens-IT muss dabei weit über das Enterprise Mobility Management hinausdenken [http://www.vaultize.com/blog/importance-of-digital-rights-management-drm-in-the-era-of-enterprise-mobility-%E2%80%93-thinking-beyond-emm] . Bei der Verwaltung von Zugriffsrechten in Unternehmen verfolgt Vaultize einen innovativen informationszentrierten [http://www.vaultize.com/blog/information-centric-security-%E2%80%93-thinking-beyond-traditional-perimeter-based-security] Ansatz (US-Patent schwebend), der Micro-containerization genannt wird und völlig unabhängig von Dateiformaten, Anwendungen und Anbietern einsetzbar ist. Dieser Ansatz bringt zahlreiche Vorteile mit sich - sowohl in technischer und gewerblicher als auch in sicherheitsmässiger Hinsicht. Andere DRM-Lösungsanbieter verfolgen einen anbieterabhängigen Ansatz und setzen dabei auf die nativen DRM-Möglichkeiten von Microsoft für MS-Office-Dokumente und Adobes DRM für PDF-Dokumente. Dieser anbieterspezifische Ansatz hat viele Nachteile [http://www.vaultize.com/blog/plug-in-free-approach-to-enterprise-digital-rights-management-edrm] .

Informationen zu Vaultize:  

Vaultize ist ein preisgekröntes Unternehmen in Privatbesitz, das neben Enterprise File Sync and Share (EFSS) [http://www.vaultize.com/solutions/enterprise-file-sharing] auch standortunabhängige und sichere Mobilzugänge [http://www.vaultize.com/solutions/3a-access] und mobile Zusammenarbeit [http://www.vaultize.com/solutions/mobile-enablement-collaboration] inklusive DRM, MCM und Endpoint-Schutz bietet. Über das eigene Vertriebsnetz, das neben Händlern auch Vertriebspartner, Systemintegratoren und MSPs umfasst, ist das Unternehmen in 50+ Ländern vertreten, darunter in den USA, Europa, Afrika sowie im Asien-Pazifik-Raum und im Nahen Osten. Eine kostenlose virtuelle Appliance mit unbefristeter Lizenz für 10 Anwender ist als Download [http://www.vaultize.com/free-download.php] verfügbar.

Folgen Sie uns auf dem Vaultize Blog [http://blog.vaultize.com] oder über Twitter [http://www.twitter.com/vaultize], Facebook [http://www.facebook.com/vaultize] und LinkedIn [http://www.linkedin.com/company/vaultize].

Nähere Informationen erhalten Sie auf Anfrage an press@vaultize.com | USA (+1-212-880-6412) | GB (+44-20-8133-6412) | Indien (+91-20-6720-4646)


Photo: 
http://photos.prnewswire.com/prnh/20130710/626741
 

Original-Content von: Vaultize, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Vaultize

Das könnte Sie auch interessieren: