STGCON Germany GmbH

E-Bike-Ladestationen für DEHOGA in Sachsen-Anhalt
STGCON Germany und KPM Energie GmbH unterzeichnen Exklusiv-Kooperationsvertrag zur Vermarktung

Erfurt (ots) - KPM Energie GmbH (Ingolstadt) wählte die STGCON Gruppe aus, um den Deutschen Hotel-und Gaststättenverband in Sachsen-Anhalt im Rahmen ihres Exklusivvertrages mit E-Bike-Ladestationen zu beliefern.

E-Bike-Ladestationen der STGCON zeichnen sich durch ihre hochintegrierte Elektronik sowie Ihr Bezahlsystem und eine unkomplizierte Montage aus. Eine integrierte GPRS- oder wireless-Funktion machen eine einfache IT-Integration in das lokale Hotelnetz möglich.

"Ausschlaggebend für die Kooperation war die Symbiose aus Energieerzeugung und Energiespeicherung über die Solaranlagen der asola, die Energieverteilung über die Ladestationen der STGCON (die mit asola Technologies zur gleichen Unternehmensgruppe gehört) und unseren gesundheitsorientierten E-Bikes. Somit können wir unseren Kunden alles aus einer Hand anbieten", so Michael Vogl, Geschäftsführer der KPM Energie GmbH. "Unsere Kunden erwarten überzeugende Komplettlösungen. Und die können wir aufgrund der Partnerschaft mit STGCON und der asola nunmehr bieten".

STGCON ist ein Hersteller von Kondensatoren, UltraCaps und Energiespeichern für die Bereiche Erneuerbare Energien, Industriekomponenten, SmartGrid und Automotive und firmiert neben der asola Technologies GmbH Erfurt und der Tellus Power Ltd. unter dem Dach der chinesischen Tusai Holding Ltd.

Pressekontakt:

Helmut Teschner

STGCON Germany GmbH
Justus-von-Liebig-Str. 12
86899 Landsberg

Phone: +49 8191 33189-20
Fax: +49 8191 33189-11
Mobil : +49 157 89075551


Hans-Joachim Lesser

Lesser Public Relations
Presse-und Öffentlichkeitsarbeit
Ziegelfeldstraße 15
86947 Weil
Fon (08195) 7788509
Mobil (0170) 113 5878

Original-Content von: STGCON Germany GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: STGCON Germany GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: