Alle Storys
Folgen
Keine Story von Sparkasse KölnBonn mehr verpassen.

Sparkasse KölnBonn

Mobile Filiale der Sparkasse KölnBonn unterstützt im Kreis Euskirchen nach Hochwasser

Mobile Filiale der Sparkasse KölnBonn unterstützt im Kreis Euskirchen nach Hochwasser
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Medieninformation

Sparkassenübergreifende Hilfe: Mobile Filiale unterstützt im Kreis Euskirchen nach Hochwasser

  • Kölner Sparkassenbus erleichtert Bargeldversorgung unter anderem in Kall
  • Kolleginnen und Kollegen der Kreissparkasse Euskirchen mit an Bord
  • Ulrich Voigt: "Solidarität ist ein Grundgedanke in der Sparkassenwelt"
  • Udo Becker: "Nur gemeinsam schaffen wir es, in solch krisenhaften Zeiten für die Menschen da zu sein"

22. Juli 2021

Das ungeheure Ausmaß der Verwüstung nach den Hochwasserschäden auch im Rheinland lässt die Sparkassen der Region zusammenrücken. Institutsübergreifend ist ab morgigem Freitag, 23. Juli 2021, eine Mobile Filiale der Sparkasse KölnBonn unter anderem in Kall im Einsatz, um die Bargeldversorgung für die Anwohner zu erleichtern. Die Vorstände der Sparkasse KölnBonn und der Kreissparkasse Euskirchen haben dies vereinbart.

Sehr geehrte Damen und Herren,

beigefügt finden Sie die Medieninformation (aktuelle Version) zum Hilfseinsatz der Mobilen Filiale im von Hochwasser betroffenen Kreis Euskirchen.

Kurzfristig hat sich gegenüber der vorigen Version eine Uhrzeit verändert. Der Sparkassenbus steht morgen erst ab 10:30 Uhr (bis 16 Uhr) vor Möbel Brucker in Kall.

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung. Über eine Berichterstattung freuen wir uns.

Freundliche Grüße

Jörg Wehner

Sparkasse KölnBonn

Externe Kommunikation

Pressesprecher

Hahnenstraße 57, 50667 Köln

Telefon: 0221 226-58244

Fax: 0221 226 453434

E-Mail: joerg.wehner@sparkasse-koelnbonn.de

Sparkasse KölnBonn
50604 Köln
Hahnenstraße 57, 50667 Köln
Amtsgericht Köln, HRA 7961

Sparkassen-Finanzgruppe