DITG GmbH Deutsches Institut für Telemedizin und Gesundheitsförderung

TeilnehmerInnen für innovative Almased-Fastenwoche gesucht

Panorama Seepark Janssen. In Kooperation mit Almased bietet das 4-Sterne Wellnesshotel "See Park Janssen" in Geldern im Zeitraum 13.-17. April 2014 erstmalig ein ganz besonderes Lifestyle-Programm zur Stoffwechselaktivierung an. Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/109530 / Die Verwendung dieses... mehr

Düsseldorf (ots) - 5-tägiger exklusiver Aufenthalt im See Park Janssen Wellnesshotel**** in Geldern

In Kooperation mit Almased bietet das 4-Sterne Wellnesshotel "See Park Janssen" in Geldern im Zeitraum 13.-17. April 2014 erstmalig ein ganz besonderes Lifestyle-Programm zur Stoffwechselaktivierung an.

Inhalt und Leistungen des Angebots:

   - 4 Übernachtungen im anspruchsvollen Doppelzimmer mit Blick auf 
     den See
   - 4 x Frühstück als Tischfrühstück
   - 4 x 3-Gang-Menü (kohlenhydratarme Kost)
   - 2-stündiges Kochseminar
   - 1 Stunde Personal Training
   - Betreuung durch einen Fitnesstrainer am Nachmittag inkl. 
     Entspannungsberatung (je 1h)
   - 1 Obstteller und 1 Flasche Wasser zur Begrüßung
   - 1 Wellnesskorb mit kuscheligem Bademantel auf dem Zimmer
   - Nutzung des Panoramapools, des hochwertigen Fitnessbereichs, der
     Sauna-Landschaft sowie des Kursprogramms aller Indoor- und 
     Outdooraktivitäten 

Einen ersten Einblick über das "See Park Janssen" ersehen Sie unter http://www.seepark.de/

Die TeilnehmerInnen erwartet ein speziell ausgearbeitetes Ernährungs- und Fitnessprogramm unter Einsatz einer geprüften Formulakost. Bisher so noch nie umgesetzt, wird ein entspannter Wellnessurlaub ein für Körper & Seele nachhaltig positives Erlebnis.

Das Programm wird von Prof. Dr. Stephan Martin, Chefarzt für Diabetologie und Direktor des Westdeutschen Diabetes- und Gesundheitszentrum (WDGZ), begleitet. Die Wirksamkeit des Lifestyle-Interventationsprogramms wurde von ihm und seinem Team wissenschaftlich nachgewiesen.

Am 13. April werden die TeilnehmerInnen durch Prof. Dr. Stephan Martin im Hotel begrüßt und mit dem Programm vertraut gemacht. Jeder der Gäste erhält seine eigene Waage und eigenen Schrittzähler. Personal Fitnesstrainer, Relaxeinheiten, Spa, Kochideen - und das alles eingebettet in ein anregendes, und später einfach für den Hausgebrauch umzusetzendes Ernährungskonzept. Motivationshilfen inbegriffen!

Die TeilnehmerInnen werden während des Hotelaufenthalts durch Ernährungsexperten des Deutschen Instituts für Telemedizin und Gesundheitsförderung telemedizinisch unterstützt. Diese moderne Form der Betreuung endet nicht mit Abreise am 17. April, sondern wird weitere 12 Wochen durch regelmäßiges, telemedizinisches Coaching begleitet. Telemedizin erfährt aktuell einen enormen Trend in Deutschland - die professionelle, medizinische Betreuung der Zukunft.

Das Angebot im April richtet sich an InteressentInnen mit Übergewicht, die möglicherweise bereits Stoffwechselprobleme wie Typ-2-Diabetes oder auch Bluthochdruck aufweisen. Das individuelle Coaching während des Aufenthalts hat das Ziel sowie Gewicht effektiv zu reduzieren wie auch den Weg zu bereiten, nachhaltig den eigenen Lebensstil bewusst zu verändern.

Die Teilnahmegebühr des Programms inkl. aller hier aufgeführten Leistungen beträgt 999,00 EUR.

Zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an:

   See Park Janssen Hotel 
   Danzigerstr. 5 
   47608 Geldern 
   Telefon +49 2831 9290 
   eMail: info@seepark.de 
   Web: www.seepark.de 

Fragen zum Programm beantwortet:

   DITG Deutsches Institut für Telemedizin und Gesundheitsförderung 
   GmbH 
   Kölner Landstr. 11 
   40591 Düsseldorf 
   Telefon +49 211 9098170 
   eMail: info@ditg.de 
   Web: www.ditg.de 

Pressekontakt:

Thaler.Kommunikationsmanagement
Schwalbacher Str. 48
65760 Eschborn
Telefon +49 69 348781600
Fax +49 69 3487816009
Mobil +49 177 8440901
eMail: email@marenthaler.de
Web: www.marenthaler.de

Original-Content von: DITG GmbH Deutsches Institut für Telemedizin und Gesundheitsförderung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DITG GmbH Deutsches Institut für Telemedizin und Gesundheitsförderung

Das könnte Sie auch interessieren: