Bremer Landesbank

Vorstand der Bremer Landesbank wieder komplett - Björn Nullmeyer rückt zum 1. April als Vertriebsvorstand auf

Neu im Vorstand der Bremer Landesbank: Björn Nullmeyer. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/pm/109142 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Bremer Landesbank"

Bremen/Oldenburg (ots) - Björn Nullmeyer (40), Generalbevollmächtigter der Bremer Landesbank, wird mit Wirkung vom 1. April 2015 in den Vorstand der Bremer Landesbank berufen. Neben Dr. Guido Brune wird er als zweiter Vertriebsvorstand insbesondere den Bereich Spezialfinanzierungen verantworten.

Mit Björn Nullmeyer ist der Vorstand der Bremer Landesbank, der fünf Jahre mit drei Vorstandsmitgliedern arbeitete, wieder komplett besetzt.

Mit der Bestellung des zweiten Vertriebsvorstandes trägt der Aufsichtsrat folgenden Aspekten Rechnung:

   - einer für den Vorstand durchgeführten Aufgabenanalyse und der 
     dort gesehenen Notwendigkeit eines zweiten Vertriebsvorstandes,
   - steigenden regulatorischen Anforderungen an die 
     Aufgabenverteilung unter Vorständen sowie
   - der weiteren Ausrichtung der Bank auf Ertrags- und 
     Wachstumsfelder in speziellen Branchen. 

Die Billigung der Aufsicht, u.a. der Beschluss des EZB-Rates, wird in den nächsten Wochen erwartet.

Dr. Stephan-Andreas Kaulvers, Vorsitzender des Vorstandes der Bremer Landesbank, begrüßt die Entscheidung des Aufsichtsrates: "Wir freuen uns, dass uns mit Herrn Nullmeyer erneut eine fachlich wie persönlich hoch qualifizierte Vorstandsbesetzung aus dem Top-Management der Bremer Landesbank gelungen ist. Die Bestellung von Herrn Nullmeyer zum Vorstandsmitglied gibt uns die Möglichkeit, auch weiterhin mit flachen Führungshierarchien und damit auf Leitungsebene kostenoptimiert zu arbeiten."

Björn Nullmeyer ist ein "Gewächs" der Bremer Landesbank. Seit seiner Ausbildung etablierte er sich über verschiedene Stationen als anerkannter Kredit- und Vertriebsspezialist: Er begann seine Karriere im Kreditgeschäft für Schiffsfinanzierungen und leitete danach die Vorstandsassistenz sowie den Bereich Privat- und Geschäftskunden der Bremer Landesbank.

2007 folgte er Heinrich Engelken, der in den Vorstand wechselte, als Direktor und Leiter des Bereichs Spezialfinanzierungen. Dort verantwortet er bis heute das Wachstumssegment Erneuerbare Energien, die Schiffsfinanzierungen sowie die Finanzierung von Sozialimmobilien und Leasinggesellschaften - insgesamt rund 60 Prozent des Kreditgeschäftes der Bremer Landesbank.

Während seiner Laufbahn wurde Björn Nullmeyer mit der Umsetzung verschiedener für die Bank bedeutsamer Projekte betraut und 2012 zum Generalbevollmächtigten der Bremer Landesbank ernannt. Björn Nullmeyer ist verheiratet und lebt mit seiner Familie in Bremen.

Pressekontakt:

Marco Behn
stellvertr. Pressesprecher
Tel. 0421 332-2281
Mobil: 0160 5867519
E-Mail: marco.behn@bremerlandesbank.de

Original-Content von: Bremer Landesbank, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bremer Landesbank

Das könnte Sie auch interessieren: