FOOTBALL FOR FRIENDSHIP

Franz Beckenbauer: "FOOTBALL FOR FRIENDSHIP wird zur internationalen Bewegung"

Berlin (ots) - Am 25. April 2014 sprach Franz Beckenbauer, globaler Botschafter des von Gazprom veranstalteten Projekts FOOTBALL FOR FRIENDSHIP, mit Medienvertretern über den "Internationalen Tag des Fußballs und der Freundschaft", der in diesem Jahr erstmals von jungen Sportlern aus verschiedenen Ländern gefeiert wird.

Anlässlich des Tags des Fußballs und der Freundschaft fanden in Bulgarien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Kroatien, der Niederlande, Polen, Portugal, Russland, Serbien, Slowenien, der Türkei, der Ukraine, Ungarn und Weißrussland Feierlichkeiten statt. Gäste waren junge Sportler, die am Projekt FOOTBALL FOR FRIENDSHIP teilnehmen, und deren Altersgenossen, sowie prominente Fußballer, Vertreter nationaler Fußballverbände, führende Sportjournalisten und Stars aus der Unterhaltungsbranche.

Zu Beginn stand der Austausch des "Armbands der Freundschaft", das die Werte Toleranz, Gleichheit und Gesundheitsbewusstsein symbolisiert. Das deutsche FOOTBALL FOR FRIENDSHIP-Team, die U13-Mannschaft des FC Schalke 04 bekam danach außerdem unerwarteten Besuch: Projektbotschafter Ralf Fährmann besuchte mit Teamkollege Sead Kolasinac das U13-Training, um den Jungfußballern einige Tricks beizubringen. Der Torhüter der Königsblauen freute sich für die jungen Fußballer und wünschte ihnen für das Projekt FOOTBALL FOR FRIENDSHIP viel Spaß.

Schirmherr Franz Beckenbauer ist stolz: "Ich freue mich sehr, Teil eines faszinierenden Prozesses zu sein, in dem das Projekt, das mit einigen Hundert Kindern begann, sich in eine Bewegung verwandelt, die von Jungen und Mädchen in aller Welt unterstützt wird. Das Symbol der Bewegung - ein zweifarbiges Armband - ist so einfach und klar wie die Werte, für die FOOTBALL FOR FRIENDSHIP steht. Diese Werte verändern die Welt im positiven Sinne".

Der Internationale Tag des Fußballs und der Freundschaft ist eines der Hauptthemen des zweiten internationalen FOOTBALL FOR FRIENDSHIP-Kinderforums, das vom 23. bis 25. Mai 2014 in Lissabon stattfindet.

Bild- und Videomaterial: http://bit.ly/1o3IYfg

Pressekontakt:

Internationales Pressezentrum
FOOTBALL FOR FRIENDSHIP
Tel.: +49 221 569 38-188
E-mail: f4f_germany@gazprom-football.com
www.gazprom-football.com

Original-Content von: FOOTBALL FOR FRIENDSHIP, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: FOOTBALL FOR FRIENDSHIP

Das könnte Sie auch interessieren: