PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Huawei Technologies Deutschland GmbH mehr verpassen.

23.10.2020 – 11:01

Huawei Technologies Deutschland GmbH

Huawei gibt Geschäftszahlen für das dritte Quartal 2020 bekannt

ShenzhenShenzhen (ots)

Huawei hat heute seine Geschäftsergebnisse für die ersten drei Quartale des Jahres 2020 bekannt gegeben. In diesem Zeitraum betrug der Umsatz 671,3 Milliarden CNY (98,5 Mrd. USD), was einer Steigerung von 9,9% gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht. Die Nettogewinnmarge des Unternehmens betrug in diesem Zeitraum 8,0%. In den ersten drei Quartalen des Jahres 2020 entsprachen die Geschäftsergebnisse von Huawei im Wesentlichen den Erwartungen.

Unter dem Eindruck der fortwährenden COVID-19-Pandemie geriet die globale Lieferkette von Huawei zunehmend unter Druck und die Produktion sowie der Betrieb von Huawei waren mit außerordentlichen Herausforderungen konfrontiert. Huawei wird sein Bestes tun, um Lösungen zu finden und seine Verpflichtungen gegenüber Kunden und Lieferanten zu erfüllen.

Mit Blick auf die Zukunft setzt Huawei auf seine Stärken im Bereich der IKT-Technologien wie KI, Cloud, 5G und Computing, um passgenaue Lösungen anzubieten, Industrieanwendungen zu entwickeln und zusammen mit allen Partnern die Potenziale von 5G-Netzwerken freizusetzen. Erklärtes Ziel von Huawei bleibt es, Unternehmen beim Wachstum ihres Geschäfts zu unterstützen und Regierungen dabei zu helfen, die heimische Industrie zu fördern, den Bürgern den Alltag zu erleichtern und die allgemeine Verwaltung zu verbessern.

Informations- und Kommunikationstechnologie ist zu einem Eckpfeiler der modernen Gesellschaft und zum wichtigsten Motor für eine nachhaltige soziale, wirtschaftliche und ökologische Entwicklung geworden. Huawei ist davon überzeugt, dass eine rasche und gesunde Entwicklung innerhalb der IKT-Branche auf einer offenen Zusammenarbeit und gegenseitigem Vertrauen in der gesamten globalen Industrie beruht. Daher wird das Unternehmen auch weiterhin eng mit seinen Partnern rund um den Globus zusammenarbeiten und seine innovativen IKT-Technologien nutzen, um trotz seiner komplexen Situation einen größeren Mehrwert für die Kunden zu schaffen. Das Unternehmen wird weiterhin zu wirtschaftlichem Wachstum, sozialem Fortschritt und der Bekämpfung der Pandemie beitragen.

Anmerkung: Bei den hier veröffentlichten Finanzkennzahlen handelt es sich um nicht testierte Zahlen, die in Übereinstimmung mit den International Financial Reporting Standards (IFRS) erstellt wurden; Wechselkurs Ende September 2020: US$1 = 6,8101 CNY (Quelle: externe Agenturen)

Über Huawei

Huawei Technologies ist einer der weltweit führenden Anbieter von Informationstechnologie und Telekommunikationslösungen. Mehr als ein Drittel der Weltbevölkerung und mehr als die Hälfte der deutschen Bevölkerung nutzt direkt oder indirekt Technologie von Huawei. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Shenzhen hat weltweit 194.000 Mitarbeiter und ist mit seinen drei Geschäftsbereichen Carrier Network, Enterprise Business und Consumer Business in 170 Ländern tätig. Huawei beschäftigt über 96.000 Mitarbeiter im Bereich Forschung und Entwicklung und betreibt weltweit 16 Forschungs- und Entwicklungscluster sowie gemeinsam mit Partnern 28 Innovationszentren. In Deutschland ist Huawei seit 2001 tätig und beschäftigt über 2.500 Mitarbeiter an 18 Standorten. In München befindet sich das größte europäische Forschungszentrum von Huawei.

Pressekontakt:

Patrick Berger
Head of Media Affairs
Email: patrick.berger@huawei.com

Original-Content von: Huawei Technologies Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Huawei Technologies Deutschland GmbH
Weitere Storys: Huawei Technologies Deutschland GmbH