Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Brenntag AG

03.12.2019 – 11:10

Brenntag AG

Brenntag vertreibt Weichmacher-Portfolio von Grupa Azoty ZAK S.A. in der DACH-Region

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit erhalten Sie die Pressemitteilung von Brenntag zur Erweiterung seines Portfolios in der DACH-Region mit den Weichmachern Oxoviflex® (DOTP/DEHT), Adoflex® (DOA) und Oxovilen® (DBTP) des polnischen Herstellers Grupa Azoty ZAK S.A..

Bitte entnehmen Sie detaillierte Informationen der untenstehenden Pressemitteilung.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Hubertus Spethmann

Essen, 3. Dezember 2019

Brenntag vertreibt Weichmacher-Portfolio von Grupa Azoty ZAK S.A. in der DACH-Region

Brenntag, der Weltmarktführer in der Distribution von Chemikalien und Inhaltsstoffen, erweitert sein Portfolio mit den Weichmachern Oxoviflex® (DOTP/DEHT), Adoflex® (DOA) und Oxovilen® (DBTP) des polnischen Herstellers Grupa Azoty ZAK S.A. und übernimmt die Distribution für verpackte Ware in der DACH-Region.

Der Phthalat-freie Weichmacher Oxoviflex® besitzt eine außerordentliche hohe Reinheit, ist kennzeichnungsfrei und für indirekten Lebensmittelkontakt in der Europäischen Union zugelassen.

Adoflex® und Oxovilen® können zusammen mit dem Primärweichmacher Oxoviflex® verwendet werden. Dabei eignet sich Adoflex® wegen seines toxikologischen Profils zur Herstellung von Materialien, die in Kontakt mit Lebensmitteln kommen (insbesondere PVC-Lebensmittelfolien) sowie zur Herstellung von Gartenschläuchen, Kabeln und Gewebebeschichtungen.

Einsatzgebiet von Oxovilen® ist die Herstellung von PVC-Bodenbelägen, Klebestoffen, Dichtmitteln und Tinten.

Grupa Azoty ZAK S.A. produziert seit 1954 Weichmacher am südpolnischen Standort Kedzierzyn-Kozle und baut die Kapazitäten (65.000 t/Jahr DOTP, 10.000 t/Jahr DOA/DBTP) kontinuierlich aus.

Weitere Informationen unter: https://oxoplast.com/de/

Die Brenntag-Spezialisten beraten gerne zu den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten.

Kontakt Brenntag:

Peter Koch

Business Manager

Polymer Additives/Rubber Region DACH

Tel.: +49 201 6496 1471

E-Mail: peter.koch@brenntag.de

Über Grupa Azoty ZAK S.A.:

Grupa Azoty Zaklady Azotowe K?dzierzyn S.A. ist ein Hersteller von Stickstoffdüngemitteln mit außergewöhnlichen Saatparametern, Oxo-Alkoholen und Weichmachern, darunter der erste polnische Phthalat-freie Weichmacher. Die in K?dzierzyn produzierten Produkte werden in vielen Bereichen der Wirtschaft eingesetzt: Landwirtschaft, Bauwesen, chemische Verarbeitung, Kunststoff- und Automobilindustrie. Das Unternehmen verfügt über ein eigenes Heizkraftwerk, einen Binnenhafen und bietet spezialisierte Labordienstleistungen an. Wichtige Unternehmen der Grupa Azoty in Polen haben ihren Sitz in Tarnów, Pulawy, Police und K?dzierzyn-Kozle. Der Konzern ist auch international tätig. Zu den ausländischen Einheiten gehören die im Kunststoffbereich tätige Gesellschaft ATT Polymers mit Sitz in Guben, Deutschland, und die COMPO EXPERT-Gruppe mit Werken in Krefeld, Deutschland, und Vall d'Uixó, Spanien. Dabei handelt es sich um eine der führenden Einheiten auf dem Weltmarkt für Spezialdünger für professionelle Anwender, die 2018 von der Grupa Azoty übernommen wurde.

Über Brenntag:

Brenntag ist Weltmarktführer in der Distribution von Chemikalien und Inhaltsstoffen. Als Bindeglied führen wir unsere Lieferanten und Kunden in gewinnbringenden Partnerschaften zusammen. Unsere mehr als 16.600 Mitarbeiter stellen maßgeschneiderte Anwendungs-, Marketing- und Supply-Chain-Lösungen bereit. Die Unterstützung bei technischen Anwendungen und Formulierungen, Markt-, Branchen- und regulatorisches Know-how sowie fortschrittliche digitale Lösungen sind nur einige unserer Serviceangebote, mit denen wir ein unvergleichliches Kundenerlebnis kreieren wollen. Unser Portfolio umfasst Spezial- und Industriechemikalien und Inhaltsstoffe, die von einer erstklassigen Lieferantenbasis bezogen werden. Mit seiner langjährigen Erfahrung, globalen Reichweite und lokalen Stärke steht Brenntag an der Seite seiner Partner und steigert so ihren Erfolg. Wir sind bestrebt, im eigenen Unternehmen und in allen von uns belieferten Industrien einen Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit zu leisten und ein nachhaltiges, profitables Wachstum zu erzielen. Vom Hauptsitz in Essen und von den regionalen Zentralen in Philadelphia, Houston und Singapur aus betreibt Brenntag ein einzigartiges weltweites Netzwerk mit mehr als 580 Standorten in 76 Ländern. 2018 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 12,6 Mrd. Euro (14,8 Mrd. US-Dollar). Die Brenntag-Aktie ist an der Börse Frankfurt notiert (BNR).

Pressekontakt: 
Hubertus Spethmann
Brenntag AG
Corporate Communications
Messeallee 11
45131 Essen
Deutschland
Telefon: +49 201 6496-1732
E-Mail: hubertus.spethmann@brenntag.de 
 http://www.brenntag.com