Starwood Capital Group

Starwood Capital Group übernimmt De Vere Venues

Greenwich, Connecticut (ots/PRNewswire) - Starwood Capital Group, eine weltweit führende private Investmentgesellschaft, gab heute bekannt, man habe über ein kontrolliertes verbundenes Unternehmen den U.K.-Betreiber von Hotels und Konferenzzentren, De Vere Venues, von der De Vere Group für einen Betrag von ca. $ 385 Millionen (£ 232 Millionen) erworben.

Die Transaktion umfasst insgesamt 23 eigene und geleaste, qualitativ hochwertige Hotels mit 2.433 Zimmern, 374 Tagungsräumen und 414.000 Quadratfuß Veranstaltungsfläche, vorwiegend im Großraum London. Des Weiteren schließt das Portfolio neun Management- und Franchiseverträge ein.

"Wir sind stolz, dass wir unser wachsendes Portfolio und unsere attraktiven Anlagen an interessanten Standorten im Vereinigten Königreich nun auch um De Vere Venues erweitern konnten", erklärte Kevin Colket, Senior Vice President der Starwood Capital Group. "Das Unternehmen arbeitet mit einer Reihe langjähriger, erstklassiger Firmenkunden zusammen und wir freuen uns schon, auf seinem Ruf für operative Exzellenz aufbauen zu können."

Das Portfolio von De Vere Venues schießt eine Reihe beeindruckender Immobilien ein, darunter:

--  Wokefield Park: eine, zwischen London und Reading gelegene
    Freehold-Immobilie mit 376 Zimmern, bestehend aus einem Hauptgebäude
    (ca. 1850) und einer gesonderten, von BMW errichteten Anlage
--  Horsley Park: eine, im Südwesten Londons gelegene Freehold-Immobilie
    mit 180 Zimmern, bestehend aus einem Schloss (ca. 1820) und einem für
    Veranstaltungszwecke umgebauten Bauernhof
--  Latimer Place: eine, im Nordwesten Londons gelegene Freehold-Immobilie
    mit 197 Zimmern, über drei Gebäude verteilt, darunter ein Herrenhaus
    aus dem 15. Jahrhundert
--  Theobalds Park: eine, im Norden Londons gelegene Freehold-Immobilie mit
    140 Zimmern, auf 55 Morgen Land - einschließlich eines Herrenhauses aus
    dem 18. Jahrhundert
--  Staverton Park: eine, zwischen London und Birmingham gelegene Immobilie
    mit 247 Zimmern, bestehend aus einem Konferenzzentrum mit Zimmern, einem
    Freizeitzentrum und Klubhaus, sowie einem 18-Loch-Golfplatz
--  Milton Hill: eine, südlich von Oxford gelegene Freehold-Immobilie auf
    22 Morgen Land, mit 121 Zimmern, einschließlich eines Herrenhauses aus
    dem 18. Jahrhundert
 

Die Royal Bank of Scotland Plc. und die Barclays Bank stellten der Starwood Capital Group zur Unterstützung der Übernahme eine Kreditfazilität in Höhe von $ 232 Millionen (£ 140 Millionen) bereit.

Mit der Akquisition der Principal Hayley Group mit 23 Hotels im Februar 2013, des aus fünf Immobilien bestehenden Portfolios von Four Pillars Hotels im Januar 2014, und dem Kauf von De Vere Venues, hat Starwood Capital Group in den vergangenen 13 Monaten ca. $ 1,16 Milliarden (£ 700 Millionen) in das Gastgewerbe in U.K. investiert.

Über Starwood Capital Groupde.newsaktuell.mb.nitf.xml.Br@1ff76608 Die Starwood Capital Group ist eine private US-amerikanische Investmentgesellschaft, die sich in erster Linie auf globale Immobiliengeschäfte konzentriert. Seit der Gründung der Gruppe im Jahr 1991 hat das Unternehmen mehr als $ 24 Milliarden an Beteiligungskapital aufgebracht und Vermögen im Wert von $ 47 Milliarden erworben. Derzeit verwaltet die Starwood Capital Group ein Vermögen von mehr als $ 33 Milliarden. Die Starwood Capital Group unterhält Büros in Greenwich, Atlanta, San Francisco, Washington, D.C., Los Angeles und Chicago sowie verbundene Büros in London, Luxemburg, Paris, Mumbai und Sao Paulo. Die Starwood Capital Group hat weltweit in nahezu alle Immobilienklassen investiert, darunter Büroräume, Einzelhandelsflächen, Wohnimmobilien, Seniorenheime, Golfplätze, Hotels, Resorts und Industrieanlagen. Die Starwood Capital Group und ihre Tochtergesellschaften haben eine erfolgreiche Anlagestrategie umgesetzt, die den Aufbau von Unternehmen auf der Grundlage von Kernimmobilienportfolios sowohl in privaten als auch in öffentlichen Märkten umfasst. Weitere Informationen über Starwood Capital finden Sie unter www.starwoodcapital.com [http://www.starwoodcapital.com/].

Web site: http://www.starwoodcapital.com/

Pressekontakt:

KONTAKT: Tom Johnson oder Patrick Tucker, +1-212-371-5999

Original-Content von: Starwood Capital Group, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Starwood Capital Group

Das könnte Sie auch interessieren: