Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Mobile World Capital Barcelona

18.11.2019 – 09:05

Mobile World Capital Barcelona

Elaphe gewinnt den I4MS Disruptors Award auf dem Digitising European Industry Stakeholder Forum 2019

Barcelona, Spanien (ots/PRNewswire)

- Der EU-Preis würdigt die Leistung eines technologischen Durchbruchs
  und wird von der Initiative der Europäischen Kommission zur 
  Digitalisierung des Produktionssektors in der EU vergeben 
- Der diesjährige Preis wurde am 14. November auf dem Digitising 
  European Industry Stakeholder Forum 2019 in Madrid verliehen. 
- Der I4MS Disruptors Award soll die Fähigkeit der KMU zur Innovation
  und Umsetzung von IKT-Technologien, zur radikalen Erneuerung ihres 
  Sektors und Erschließung neuer Märkte illustrieren. 
- Die Veranstaltung der Digitising European Industry Stakeholder bot 
  den teilnehmenden KMU Sichtbarkeit auf internationaler Ebene und 
  Teilnahme an gemeinsamen Projekten sowie die Möglichkeit, sich mit 
  anderen Mitgliedern aus dem Umfeld auszutauschen.  

Elaphe Propulsion Technologies ist der Gewinner des Disruptors Award 2019, der von der Initiative ICT for Manufacturing SMEs (I4MS) der Europäischen Kommission vergeben wird. Das prämierte Unternehmen ist Entwickler und Hersteller einer hochtechnologischen Antriebstechnik auf der Grundlage eines Mehrmotorenantriebs.

Elaphe profitierte als KMU von der schnelleren Verarbeitung mit Simulationsinstrumenten auf HPC-Basis sowie von der Evaluierung komplexerer gekoppelter physikalischer Modelle, was Produkte mit besseren NVH-Merkmalen unter Einsparung von Zeit und Ressourcen ermöglichte.

Das preisgekrönte Experiment zielte auf die akustische Bewertung eines Motorkonzepts in frühen Konstruktionsphasen ab. Die Reduzierung und Modulation der Lärmemissionen elektrischer Fahrzeuge verbessert die Geräuschkulisse, vor allem im städtischen Bereichen, sodass das Experiment sehr relevante Lösungen für Marktbedürfnisse liefert. Die neue Methode wurde bei den Prototypen der nächsten Generation von Elaphes Radnabenmotor für Pkw angewendet und evaluiert.

I4MS Disruptors Award

Die I4MS erstellte eine Vorauswahl von vier Fällen, die die Fähigkeit der Unternehmen zur Innovation und Umsetzung von IKT-Technologien zur Erfüllung ihrer Geschäftsbedürfnisse, zur radikalen Innovation ihres Sektors und zur Erreichung einer nationalen oder internationalen Größe am besten illustrieren.

Der Preis soll das innovativste Experiment und den besten Anwendungsfall in den Bereichen additiver Fertigung, CPS, Internet der Dinge, Robotertechnik, Hochleistungsrechnen oder Lasertechnik würdigen.

Das prämierte Unternehmen erhält ein Preispaket mit folgendem Inhalt:

- Maßgeschneiderte Offline- und Online-Sichtbarkeit während des 
  Mobile World Congress (2020).   
- Ein Sichtbarkeitspaket einschließlich Bewerbung der Experimente und
  der prämierten KMU bzw. Mid-Caps über die Website, Soziale 
  Netzwerke, Blogs und I4MS-Newsletter sowie die Online-Community der
  I4MS und die Chance, als bestes Beispiel der digitalen 
  Transformation in verschiedenen mit dem I4MS-Ökosystem verbundenen 
  Newslettern dargestellt zu werden. 
- Ein halbtägiger Workshop für technologischen und 
  Innovations-Support von MADE und DTI. 

Über I4MS

I4MS (bzw. ICT Innovation for Manufacturing SMEs) ist eine europäische Initiative zur Unterstützung von KMU und Mid-Caps beim umfassenden Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) in ihrem Geschäftsbetrieb. Das Projekt erhielt unter dem Beihilfeabkommen Nr. 768631 des Forschungs- und Innovationsprogramms Horizon 2020 Finanzhilfe von der Europäischen Union.

Weitere Informationen finden Sie auf http://i4ms.eu/about/disruptor-awards

Photo - https://mma.prnewswire.com/media/1030206/MWC_I4MS_Award.jpg

Pressekontakt:

Juan Antonio Pavón Losada
Kommunikationsverantwortlicher von Mobile World Capital Barcelona
Japavon@mobileworldcapital.com
+34 673 007 282

Original-Content von: Mobile World Capital Barcelona, übermittelt durch news aktuell