National Geographic

Neuer National Geographic Sender: Launch von Nat Geo People am 5. April bundesweit über Kabel Deutschland und Unitymedia KabelBW

Nat Geo People / Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/107804 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/National Geographic Channel/Nat Geo People"

München (ots) -

- Nat Geo People zeigt echte Abenteurer, echte Kulturen, das echte 
Leben 
- Deutsche TV-Premieren aus den Bereichen Travel & Food, Adventure, 
Living Cultures und Wildlife sowie lokale Eigenproduktionen 
- Marco de Ruiter, Managing Director Fox International Channels 
Germany: "Ein völkerverbindender Sender in bester Tradition der 
National Geographic Society" 

Am 5. April startet in Deutschland im Angebot von Kabel Deutschland und Unitymedia KabelBW der brandneue TV-Sender Nat Geo People. Der Real Life Sender bildet einen erfrischenden Gegenpol zum üblichen Reality TV. Er ist allen Zuschauern gewidmet, die Authentizität, das Abenteuer und Unterhaltung mit Köpfchen schätzen. Im Mittelpunkt von Nat Geo People stehen faszinierende Persönlichkeiten, die den Zuschauer mitnehmen auf eine persönliche Entdeckungsreise: Die Bandbreite geht von Abenteurern wie dem berühmten Tierfilmer Casey Anderson, über renommierte Chefköche wie Kiran Jethwa, der in Kenia vor atemberaubender Kulisse mit einheimischen Zutaten Gerichte zaubert, bis hin zu namhaften Krisenreportern wie Diego Buñuel, der in "Sag's nicht meiner Mutter" als Insider Krisenregionen von einer völlig unbekannten Seite präsentiert. Darüber hinaus stellt Nat Geo People interessante Subkulturen vor wie Thailands "Ladyboys", die in ihrer Heimat nicht nur emanzipiert, sondern auch höchst erfolgreich in verschiedensten gesellschaftlichen Bereichen sind. Nat Geo People präsentiert TV-Premieren aus den Bereichen Travel, Food, Adventure, Living Cultures und Wildlife. Deutsche Eigenproduktionen runden das Programm-Portfolio ab. Nat Geo People startet 2014 in zirka 50 Ländern. Die TV-Kunden von Kabel Deutschland und Unitymedia KabelBW gehören dabei zu den allerersten, die den Sender empfangen können.

Marco de Ruiter, Managing Director Fox International Channels Germany: "Nat Geo People ist ein völkerverbindender Sender in bester Tradition der National Geographic Society. Die altehrwürdige Institution bringt der Öffentlichkeit seit 125 Jahren außergewöhnliche Menschen, Kulturen und Völker näher - mit Nat Geo People haben wir diese Grundidee weiterentwickelt und ins moderne Fernsehzeitalter übersetzt. Der erste Real Life Sender Deutschlands ist eine erfrischende Bereicherung für die hiesige Fernsehlandschaft und eine originelle Erweiterung unseres Sender-Portfolios um Fox, National Geographic Channel und Nat Geo Wild."

Einige Highlights im ersten Halbjahr auf Nat Geo People: 
"Last Man Standing" (EA, 10x45', Adventure) 
"Reisefieber" (EA, 6x45', Travel) 
"Geschichten aus der Busch-Speisekammer" (mit Kiran Jethwa, EA, 
12x25', Food) 
"Ladyboys" (EA, 9x45', Living Culture) 
"Big Tiny" (EA, 8x25', Living Culture) 
"Harnas - Wildlife Rescue Camp" (26x25', Wildlife) 
"Expedition Wild"  (mit Casey Anderson, 3x45' Wildlife) 
"Sag's nicht meiner Mutter" (mit Diego Buñuel, EA, 5. Staffel) 
"David Rocco's Dolce Vita" (mit David Rocco, EA) 

Weitere Infos und Videos zur Sendung unter www.natgeotv.com/de sowie auf Facebook unter www.facebook.com/natgeotv.deutschland

Über National Geographic Channel:

Der National Geographic Channel ist ein Joint Venture von National Geographic Television und der Fox Entertainment Group (21st Century Fox). Das Unternehmen ist die Fernsehsäule der traditionsreichen National Geographic Society. Der Sender unterstützt mit seinen Programmen die gemeinnützige Arbeit der Gesellschaft und ist ihren Werten und Zielen verpflichtet. Seit dem 1. November 2004 ist der National Geographic Channel auf Sendung. Mittlerweile gehört er mit 5,5 Mio Haushalten zu den am besten verbreiteten Pay-TV-Sendern im deutschsprachigen Raum. Weltweit sehen ihn 440 Millionen Haushalte in 171 Ländern und in 48 Sprachen. Der National Geographic Channel wird in den deutschsprachigen Ländern u.a. von Sky, Kabel Deutschland, Unitymedia, Kabel BW, dem Eutelsat KabelKiosk, der Deutschen Telekom, Vodafone, Alice, UPC Cablecom, Swisscom/Teleclub, UPC Austria und Telekom Austria verbreitet. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.natgeotv.com/de.

Pressekontakt:

Für Rückfragen
Tobias Tringali
Pressesprecher/Spokesperson
Fox International Channels

Tel: +49 89 2555 15 335
Mobil: +49 172 369 4384
tobias.tringali@fox.com

Original-Content von: National Geographic, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: National Geographic

Das könnte Sie auch interessieren: