PAN kunstforum

art'pu:l - Die Messe für aktuelle Kunst

Emmerich am Rhein (ots) - Vom 15. bis zum 17.06.2018 laden wir zur dritten Auflage der art'pu:l Emmerich ein. Von Freitag bis Sonntag präsentieren die kunstfirma a2b und das PAN kunstforum niederrhein in bewährter Kooperation, zeitgenössische internationale Kunst in den Räumen des PAN Museums.

Die Messe mit ihrer offenen Präsentation und spürbaren Künstlernähe ist als Plattform für Künstlerinnen, Künstler und Kunstbetriebe konzipiert und ermöglicht einen Marktzugang zu fairen Konditionen.

Im Besonderen wird dabei auf den direkten Dialog zwischen den Ausstellerinnen und Ausstellern und dem Publikum wert gelegt. Die spannende Ausstellungsgestaltung in einem architektonisch attraktiven Ambiente trägt wesentlich zum Erfolg dieses Austausches bei.

Nach 2 Jahren "Pilotphase" möchten wir mit der 3. art'pu:l Emmerich die Messe stabil im Kulturspektrum der Stadt und des PAN´s verankern.

Die Veranstalter der Messe, die kunstfirma a2b zusammen mit dem lokalen Partner PAN kunstforum niederrhein PAN e.V., freuen sich auf zahlreiche Bewerbungen und auf spannende und unterhaltsame Messetage in den für Kunst konzipierten Räumlichkeiten des PAN Museums.

Merken Sie sich den Termin doch gerne schon mal vor! Wir freuen uns auf Sie! Ihr art'pu:l-Team

Zur Teilnahme an der art'pu:l muss eine digitale Bewerbung eingereicht werden. Bewerbungen per Post können leider nicht entgegengenommen werden.

Um einen Zugang zum Upload von Dateien zu bekommen, tragen Sie bitte Ihren Namen und Ihre Emailadresse in die dafür vorgesehenen Felder ein. Wir werden Ihnen sobald wie möglich einen Link zum Bewerbungformular zuschicken.

Anmeldeschluss ist der 29.04.18

Pressekontakt:

Reimund Sluyterman
+49 1715334009
rsl@stb-sluyterman.de
www.pan-forum.de

Original-Content von: PAN kunstforum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PAN kunstforum

Das könnte Sie auch interessieren: