Omega Pharma Deutschland GmbH

Nach Testbericht der Stiftung Warentest: XLS-Medical lädt zum wissenschaftlichen Dialog ein

Herrenberg (ots) - In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift test (02/2014) bewertet die Stiftung Warentest 20 Abnehmprodukte, darunter auch die XLS-Medical Produkte. So begrüßenswert die Auseinandersetzung mit dem wichtigen Thema Übergewicht ist - der Bericht stützt sich auf eine unvollständige Datenbasis, argumentiert unsachlich und wirkt tendenziös. Die Stiftung Warentest wird so der Problematik um Übergewicht und den damit einhergehenden gesundheitlichen und gesellschaftlichen Folgen nicht gerecht. Stattdessen werden Verbraucherinnen und Verbraucher verunsichert. Omega Pharma hat die Stiftung Warentest daher eingeladen, im Rahmen eines wissenschaftlichen Diskurses die Sachlage zu klären.

Widerspruch in der Argumentation der Stiftung Warentest

Es ist Konsens in der Wissenschaft, dass ernährungsbedingtem Übergewicht nicht ausschließlich durch Anwendung eines einzelnen Abnehmproduktes begegnet werden kann. Auch die Stiftung Warentest weist darauf hin. Dementsprechend sind die XLS-Medical Produkte auch dazu bestimmt, ergänzend zu einer kalorienreduzierten Diät und einem Bewegungsprogramm das Abnehmen zu unterstützen. Deshalb ist es unverständlich und widersprüchlich, wenn die Stiftung Warentest andererseits kritisiert, dass in Studien zu den Produkten die gewichtsreduzierende Wirkung nur bei gleichzeitig leicht hypokalorischer Diät beobachtet worden seien.

Paradox - die Kritik an Studien mit übergewichtigen Menschen

Die XLS-Medical Produkte richten sich an übergewichtige Personen, da nur bei diesen aus medizinischen Gründen eine Gewichtsreduktion veranlasst ist. Deshalb sind auch die Wirksamkeit und Verträglichkeit der drei Produkte - XLS-Medical Fettbinder mit dem Wirkstoff LitramineTM, XLS-Medical Kohlenhydrateblocker mit PhaseLiteTM und XLS-Medical Appetitmanager mit RedusureTM - durch Studien mit übergewichtigen Menschen geprüft. Deshalb ist der Vorwurf von Stiftung Warentest, es fehlten Untersuchungen an Normalgewichtigen, paradox: Diese Untersuchungen liegen nicht vor, weil die Produkte nicht für Normalgewichtige bestimmt sind.

"Goldstandard"-Studien zu XLS-Medical bleiben offenbar unberücksichtigt

Das Studiendesign zu den Wirkstoffen der XLS-Medical Produkte entspricht als Placebo kontrollierte doppelblind Studie dem "Goldstandard" für klinische Prüfungen, der auch für Arzneimittel gefordert wird. Das zeigt die Veröffentlichung einer in Deutschland durchgeführten Studie zum XLS-Medical Fettbinder/LitramineTM im Journal "Obesity", dem weltweit führenden wissenschaftlichen Fachjournal für Übergewicht und mit Übergewicht einhergehenden Erkrankungen: Das Journal berichtet nur über Studien, die nach Bewertung einer unabhängigen internationalen Expertenkommission den wissenschaftlichen Anforderungen genügen.

Produkte von XLS-Medical können ihren Nutzen zur Gewichtsreduktion nachweisen

Die Studie zeigt, dass XLS-Medical Fettbinder signifikant zur Gewichtsreduktion beiträgt und dabei sehr gut verträglich ist. Die LitramineTM anwendende Testgruppe nahm während der zwölfwöchigen Behandlungsphase durchschnittlich 3,8 kg Gewicht ab. In der Kontrollgruppe waren es im gleichen Zeitraum nur 1,4 kg. Auch die gewichtsreduzierende Wirkung des in XLS-Medical Kohlenhydrateblocker enthaltenen PhaseLiteTM ist durch klinische Studien, u. a. durch mehrere randomisierte, Placebo kontrollierte Studien belegt. Die Ergebnisse einer über 12 Wochen in Deutschland durchgeführten Studie sind ebenfalls im Fachjournal "Obesity" publiziert. Doch beide Studien finden in dem Bericht keine Erwähnung, was darauf schließen lässt, dass sie keine Berücksichtigung fanden, so dass die Bewertung jedenfalls auf einer unvollständigen Sachverhaltsbasis erfolgt zu sein scheint.

Negative Bewertung von Glucomannan entgegen wissenschaftlicher Anerkennung

Die negative Beurteilung des Glucomannan-haltigen XLS-Medical Appetitmanagers durch Stiftung Warentest ist ebenfalls ungerechtfertigt. Seitens der Expertenkommissionen der europäischen Lebensmittelbehörde EFSA ist für Glucomannan eine gewichtsreduzierende Wirkung als wissenschaftlich anerkannt festgestellt worden, wenn die Anwendung - wie für XLS-Medical Appetitmanager vorgesehen - im Rahmen einer kalorienreduzierten Ernährung durch Übergewichtige erfolgt. Wieso die Stiftung Warentest diese allgemein anerkannten Erkenntnisse zu den gewichtsreduzierenden Wirkungen von Glucomannan abweichend beurteilt, ist nicht nachvollziehbar.

"Wir haben die Stiftung Warentest angeschrieben und auf die Studienlage aufmerksam gemacht. Gleichzeitig haben wir die Stiftung Warentest zum Dialog auf Basis wissenschaftlicher Fakten eingeladen. Es bleibt zu hoffen, dass man seitens Stiftung Warentest an einer sachlichen Auseinandersetzung mit dem Thema interessiert ist und nicht lediglich an Schlagzeilen", sagt Christoph Stäuble, Geschäftsführer von Omega Pharma.

Informationen zu Studien können unter 069/4272 616-842 oder unter xls-medical@fischerappelt.de angefordert werden.

Über XLS-Medical:

XLS-Medical unterstützt im Rahmen einer kalorienreduzierten Ernährung und mehr Bewegung das Gewichtsmanagement. Die drei apothekenexklusiven Produkte Fettbinder, Kohlenhydrateblocker und Appetitmanager richten sich gegen die drei Hauptursachen für ernährungsbedingtes Übergewicht. Ihre Wirkstoffe - Litramine[TM], PhaseLite[TM] und Redusure[TM] - sind pflanzlichen Ursprungs und beruhen auf einem physikalischen Wirkprinzip. Ihr gutes Nebenwirkungsprofil und damit ihre Verträglichkeit sowie ihre Effektivität sind wissenschaftlich erwiesen. Die Wahl und die Kombination der Wirkstoffe ermöglichen je nach Essverhalten einen individuellen Weg zurück zum jeweiligen Wohlfühlgewicht. Seit der Markteinführung im Herbst 2011 hat sich XLS-Medical bereits eine sichere Marktposition erarbeitet. In Deutschland gehört es zu den bestverkauften Abnehmprodukten.

Pressekontakt:

Caroline Bleschke
Caroline Klostermann
fischerAppelt, relations GmbH
Lindleystraße 12
60314 Frankfurt am Main

T +49 (0) 69-4272 616-842/-824
F +49 (0) 69-4272 616-822
E xls-medical@fischerappelt.de

Original-Content von: Omega Pharma Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Omega Pharma Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: