Das könnte Sie auch interessieren:

Zum Tod von Bruno Ganz: ZDF ändert sein Programm

Mainz (ots) - Nach dem Tod des Schweizer Schauspielers Bruno Ganz hat das ZDF am Sonntag, 17. Februar 2019, ...

Gefährliche Wachstumsschwäche Deutschlands durch Lohnzuwächse und Energiekosten

Brüssel (ots) - Besorgt reagierte der Europaabgeordnete Bernd Lucke (Liberal-Konservative Reformer) auf die ...

Die zehn größten Fehler beim Employer Branding

Hamburg (ots) - Die Alleinstellungsmerkmale des Unternehmens nicht kennen, die Bedürfnisse der bestehenden und ...

28.01.2019 – 09:30

DOSB New Media GmbH

Handball WM 2019: Sportdeutschland.TV mit rund 2,5 Millionen Zuschauern

Unterföhring (ots)

Millionenpublikum bei Sportdeutschland.TV: In den vergangenen 16 Tagen verfolgten die deutschen Handballfans mit Spannung die WM der Herren. Nicht nur in den Stadien live vor Ort, sondern vor allem auch online per Live-Stream. Sportdeutschland.TV und sein Online-Ableger Handball-Deutschland.TV zeigten alle 96 Spiele und erreichten damit insgesamt rund 2,5 Millionen Zuschauer. Über 150.000 Zuschauer streamten Spitzenspiele wie Frankreich gegen Spanien und rund 200.000 Zuschauer das Finale zwischen Dänemark und Norwegen auf Sportdeutschland.TV live.

Sportdeutschland.TV setzte bei der Handball WM 2019 erstmalig auf zwei Angebote für seine Nutzer. Die Zuschauer hatten die Wahl, sich 90 Spiele ohne deutsche Beteiligung kostenlos anzusehen. Oder aber sie abonnierten ein Freemium-Paket. Damit konnten sie die gesamte WM inklusive deutscher Beteiligung beim Online-Sender werbefrei verfolgen.

Björn Beinhauer, Geschäftsführer der DOSB New Media GmbH: "Die Handball-WM-Übertragung war ein voller Erfolg für uns. Auch mit der Abonnentenzahl unseres Freemium-Pakets sind wir sehr zufrieden. Die hohe Nutzung zeigt, dass wir uns mit unserem Angebot in Sportdeutschland etablieren konnten und die digitale Sportübertragung in der Mitte der Gesellschaft angekommen ist."

Auch nach Schlusspfiff des Finales 2019 gibt es alle Begegnungen weiterhin auf Abruf unter www.sportdeutschland.TV und www.handball-deutschland.TV.

Über Sportdeutschland.TV

Sportdeutschland.TV (www.sportdeutschland.tv) ist der vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) gegründete Online-Sportsender. Die im August 2014 gestartete Internetplattform will mehr Vielfalt in die Sportberichterstattung bringen. Unter dem Motto "Sport entdecken, Sport erleben" zeigt das Internetangebot Liveübertragungen und On-demand-Videos aus einer Vielzahl von Sportarten. Das Programm umfasst neben nationalen und internationalen Großereignissen diverse Bundesligen sowie Highlights, Zusammenfassungen und Hintergrundberichte rund um Sport, sportliche Leistungen und die Menschen und Geschichten dahinter. Mit der kostenlosen App Y-ouSport kann außerdem jeder Sportfan Video-Ticker von Sportevents erstellen und auf Sportdeutschland.TV veröffentlichen. Über die DOSB New Media GmbH

Die DOSB New Media GmbH, das Unternehmen hinter Sportdeutschland.TV, wurde im Jahr 2011 vom DOSB, dem Spitzenverband des Deutschen Sports mit Sitz in Frankfurt am Main gegründet. Sie hat das Ziel und den Auftrag, innovative Onlineanwendungen für den deutschen Sport zu entwickeln. Im Mittelpunkt der Unternehmenstätigkeit steht die Übertragung von Sportveranstaltungen auf dem eigenen Online-Sportsender Sport-deutschland.TV. Seit Mitte 2015 gehört das Unternehmen mehrheitlich zur ProSieben-Sat.1-Gruppe. Geleitet wird die DOSB New Media GmbH von den Geschäftsführern Björn Beinhauer und Michael Gerhäußer. Unternehmensstandort ist Unterföhring bei München

Pressekontakt:

Pressekontakt DOSB New Media
T +49 89 9507 7350
presse@dosbnewmedia.de
www.presse.sportdeutschland.tv

Original-Content von: DOSB New Media GmbH, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von DOSB New Media GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung