DOSB New Media GmbH

Die Handball EM auf SPORTDEUTSCHLAND.TV mit Live-Konferenzen und dem passenden EM-Song mit den "Bad Boys"

Unterföhring (ots) - Pünktlich zum Start der diesjährigen Handball EM präsentiert Sportdeutschland.TV zusammen mit Starwatch Entertainment seinen offiziellen EM-Song: Produzent und DJ Alex Christensen hat den Song "No Limit" aus seinem aktuellen Album "Alex Christensen feat. Berlin Orchestra" neu aufgelegt - und zwar gemeinsam mit einer Auswahl der deutschen Nationalmannschaft, den "Bad Boys". Unter dem Titel "Alex Christensen & The Bad Boys" erscheint "No Limit" am Freitag, den 12. Januar auf allen digitalen Plattformen des Musiklabels Starwatch Entertainment. Dazu gibt es auch ein entsprechendes Musikvideo, das ebenfalls ab dem 12. Januar unmittelbar vor Anwurf des ersten Spiels in voller Länge auf Sportdeutschland.TV zu sehen ist.

Link zum Video: http://sportdeutschland.tv/em-maenner-2018/offizielle-sportdeutschland-tv-em-song

Björn Beinhauer, Geschäftsführer der DOSB New Media GmbH und verantwortlich für das Programm des Online-Senders, dazu: "Nach dem Erfolg 2016 war es uns wichtig, das Thema Handball EM weiter auszubauen und größer zu spielen. Wir sind stolz, dass wir den DHB und die Jungs davon überzeugen konnten, zur EM etwas Neues auszuprobieren. Der Song passt perfekt zu dieser EM, denn das Motto ist definitiv #NoLimit."

Alex Christensen: "No Limit ist das perfekte Kampagnenmotto für die EM und unsere Handballer. Die Zusammenarbeit mit der Mannschaft hat großen Spaß gemacht und ich bin mir sicher, dass wir eine passende, zeitgemäße Version des Titels produziert haben. Was 'Seven Nation Army' der White Stripes für den Fussball ist, wird 'No Limit' für den Handball! DIE Tor-Hymne für die Titelverteidigung!"

Zusätzlich zu den Live-Übertragungen aller Spiele - mit Ausnahme der von ARD und ZDF übertragenen Auftritte der deutschen Handballer - bietet Sportdeutschland.TV pünktlich ab Freitag, 12.01. um 18:15 Uhr Live-Konferenzen an. Darin schaltet Kommentator Gari Paubandt zwischen den Hallen hin- und her und "Handball Deutschland" muss auf kein Tor und keine Szene verzichten. Zu sehen ist die Handball EM über sämtliche Online Kanäle. Sportdeutschland.TV kann via Desktop, Mobile, Tablet und über die ProSiebenSat.1 TV-Sender via HBB-TV empfangen werden.

Startseite: http://sportdeutschland.tv 
Programmübersicht: http://sportdeutschland.tv/livestreams 

Über Sportdeutschland.TV:

Sportdeutschland.TV (www.sportdeutschland.tv) ist der vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) gegründete Online-Sportsender. Die im August 2014 gestartete Internetplattform will Vielfalt und Innovation in die Sportberichterstattung bringen. Unter dem Motto "Sport entdecken, Sport erleben" zeigt das Internetangebot Liveübertragungen und On-demand-Videos aus einer Vielzahl von Sportarten. Das Programm umfasst neben nationalen und internationalen Großereignissen diverse Bundesligen sowie Highlights, Zusammenfassungen und Hintergrundberichte rund um Sport, sportliche Leistungen und die Menschen und Geschichten dahinter. Mit der kostenlosen App YouSport kann außerdem jeder Sportfan Video-Ticker von Sportevents erstellen und auf Sportdeutschland.TV veröffentlichen.

Pressekontakt:

DOSB New Media GmbH
Medienallee 7 85774 Unterföhring
Tel.: +49 (0)89 9507-7350
E-Mail: presse@dosbnewmedia.de
Infos: http://presse.sportdeutschland.tv

Original-Content von: DOSB New Media GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DOSB New Media GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: