DOSB New Media GmbH

Mehr Handball geht nicht: SPORTDEUTSCHLAND.TV zeigt alle Spiele der Handball-Europameisterschaft 2018

Unterföhring (ots) - Sportdeutschland.TV startet mit dem nächsten Highlight ins neue Jahr: Ab dem 12. Januar zeigt der Online-Sender gemeinsam mit seinem Handball-Ableger Handball-Deutschland.TV die Handball-Europameisterschaft der Männer (EHF EURO 2018), die vom 12. bis 28. Januar 2018 in Kroatien ausgetragen wird. Das haben die DOSB New Media GmbH, Betreiber von Sportdeutschland.TV und Handball-Deutschland.TV, und SportA, die Sportrechte-Agentur von ARD und ZDF, im Vorfeld der EM vereinbart.

Alle Spiele des Turniers mit Ausnahme der von ARD und ZDF im Fernsehen übertragenen Auftritte der deutschen Handballer sind live und exklusiv auf www.sportdeutschland.tv und www.handball-deutschland.TV via Desktop, mobile und erstmalig auf dem SmartTV über HbbTV zu sehen. Zudem stehen alle Begegnungen einschließlich der Spiele des deutschen Teams unmittelbar nach dem Schlusspfiff in der Halle als Aufzeichnung sowie als Highlights zum Abruf auf der Website bereit.

Björn Beinhauer, Geschäftsführer der DOSB New Media GmbH und verantwortlich für das Programm der Online-Sender, meint: "Wir freuen uns sehr, auch 2018 die gesamte Handball EM übertragen zu können und so ganz Handball-Deutschland die Möglichkeit zu geben, wirklich jede Minute, jedes Tor und die schönsten Highlights live und on demand verfolgen zu können. Und das kostenlos und jederzeit."

Zur Einstimmung auf das Turnier zeigen die Online-Sender im Vorfeld der EM noch mehrere hochkarätige Vorbereitungsspiele live und exklusiv: Am 5. Januar trifft Kroatien auf Deutschlands Gruppengegner Montenegro, am 7. Januar ab 14.00 Uhr findet das letzte Vorbereitungsspiel der deutschen EM-Auswahl gegen Island statt und am 9. und 10. Januar misst sich Slowenien in zwei Partien mit Serbien.

Der Handball-Europameister wird in insgesamt 48 Spielen unter den 16 teilnehmenden Mannschaften ermittelt. Gespielt wird in Zagreb, Split, Varazdin und Porec. Deutschland trifft in der Gruppenphase auf Mazedonien, Montenegro sowie Slowenien. Los geht's am 12. Januar um 18.15 Uhr mit den beiden Spielen Schweden vs. Island und Weißrussland vs. Österreich. Um 20.30 Uhr folgt mit dem offiziellen Eröffnungsspiel schon ein echter Kracher: Gastgeber Kroatien trifft auf den Nachbarn Serbien - live und exklusiv zu sehen auf www.sportdeutschland.tv und www.handball-deutschland.tv

Parallel zum Online-Streaming bietet die DOSB New Media gemeinsam mit ProSiebenSat.1 Digital, dem Multimedia-Unternehmen der ProSiebenSat.1 Group, erstmalig über HbbTV einen weiteren Verbreitungsweg der Handball EM an. Alle Besitzer eines SmartTVs können via red button die EM-Spiele der EHF EURO 2018 live oder in der Konferenz verfolgen. Über die rote Taste auf ihrer Fernbedienung gelangen die Zuschauer auf einen Livestream zu allen Begegnungen ab dem 12. Januar um 18.15 Uhr. Auch die Spiele der deutschen Mannschaft können über HbbTV nach Spielende direkt nach Abpfiff in der Mediathek angeschaut werden. Zusätzlich bietet das red button-Handballspezial auch noch Spielhighlights, Hintergrundberichte und tagesaktuelle Tabellenstände zum europaweiten Handball-Event in Kroatien.

Stefanie Lüdecke, Geschäftsführerin HbbTV ProSiebenSat.1 Digital: "Handball ist ein Sportereignis, das weltweit Fans über verschiedene Medienkanäle zusammenführt. Mit dem red button-Angebot unserer Sender können Zuschauer dieses Sporthighlight auch auf dem SmartTV verfolgen. Dafür stellen wir erstmals gemeinsam mit der DOSB New Media einen exklusiven Livestream im Sportbereich für unser Publikum bereit."

Zum red button Menü gelangt man, indem der Smart-TV oder eine internetfähige Set-Top-Box mit dem Internet verbunden wird. Beim Senderwechsel erscheint am Bildschirmrand das red button-Symbol, über welches die Nutzer mit einem einfachen Klick auf die rote Taste der Fernbedienung in das Menü geleitet werden. Parallel zum TV wählt der Nutzer hier zwischen verschiedenen Themenwelten, News, Videomaterial und Spielen.

Startseite: http://sportdeutschland.tv und 
http://handball-deutschland.tv 
Programmübersicht: http://handball-deutschland.tv/livestreams 

Über Sportdeutschland.TV:

Sportdeutschland.TV (www.sportdeutschland.tv) ist der vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) gegründete Online-Sportsender. Die im August 2014 gestartete Internetplattform will Vielfalt und Innovation in die Sportberichterstattung bringen. Unter dem Motto "Sport entdecken, Sport erleben" zeigt das Internetangebot Liveübertragungen und On-demand-Videos aus einer Vielzahl von Sportarten. Das Programm umfasst neben nationalen und internationalen Großereignissen diverse Bundesligen sowie Highlights, Zusammenfassungen und Hintergrundberichte rund um Sport, sportliche Leistungen und die Menschen und Geschichten dahinter. Mit der kostenlosen App YouSport kann außerdem jeder Sportfan Videoticker von Sportevents erstellen und auf Sportdeutschland.TV veröffentlichen

Über Handball-Deutschland.TV:

Seit November 2017 gibt es die Plattform Handball-Deutschland.TV. Sie richtet sich an alle Handball-Fans in Deutschland: Vom Amateur, der seine Spiele via Smartphone über die YouSport-App streamt, bis hin zur Handball-Bundesliga der Frauen, verschiedenen nationalen Ligen, ausgewählten Länderspielen der Frauen, Männer und Junioren - das Streaming-Angebot steht allen Vereinen und Veranstaltern zur Übertragung ihrer Spiele offen. Sportdeutschland.TV bleibt als übergeordnete Dachmarke für alle Sportarten relevant und bestehen.

Pressekontakt:

DOSB New Media GmbH
Medienallee 7
85774 Unterföhring
Tel.: +49 (0)89 9507-7350
E-Mail: presse@dosbnewmedia.de
Infos: http://presse.sportdeutschland.tv

Original-Content von: DOSB New Media GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DOSB New Media GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: