Alle Storys
Folgen
Keine Story von PA Consulting mehr verpassen.

PA Consulting

PA Consulting gibt Rekord von 500 Mio. GBP an Honorareinkommen 2019 bekannt

London (ots/PRNewswire)

PA Consulting, das Consulting-Unternehmen, das Leben durch Einfallsreichtum bereichert ("Bringing Ingenuity to Life"), konnte 2019 mit seinem Honorareinkommen von 500 Millionen GBP, einer 10-prozentigen Steigerung zum Vorjahr, einen neuen Rekord setzen. PAs klare Zielsetzung und Strategie lassen durch marktführende Leistung ein beschleunigtes Wachstum für das Unternehmen erwarten. In den kommenden fünf Jahren wird PA sein Geschäftsvolumen erwartungsgemäß verdoppeln können.

Die erfolgreiche Partnerschaft mit der Carlyle Group, dem globalen Investitionsunternehmen, das 2015 einen Anteil von 51 Prozent von PA erwarb, ermöglichte es PA, seine End-to-End-Innovationskapazitäten zu verbessern, indem es eine Reihe von spezialisierten Beratungsfirmen übernehmen konnte. Zwischen 2017 und 2019 erwarb PA das Verbraucher-Insights-Unternehmen Sparkler, das digitale Erlebnis- und Designunternehmen We Are Friday, die Luftfahrt-Consultants Nyras und das US-amerikanische Innovationsstrategie- und Produktdesignunternehmen Essential Design sowie das spezialisierte Wachstumsstrategieunternehmen 4iNNO.

Anlässlich der starken Geschäftsleistung von PA hat sich der Vorstand entschlossen, für den folgenden Investitionszyklus weitere Optionen zu untersuchen und die Anfangsphasen dieses Prozesses zu realisieren. PA bevorzugt dabei, nach Investitionen von vergleichbarer Struktur vom Typ "Private Equity" (Privatkapital) zu suchen. Somit kann PA weiter als unabhängiges Beratungsunternehmen fungieren, seinen Kunden großartige Ergebnisse liefern und den eigenen Mitarbeitern überragende Karrierechancen in Aussicht stellen.

Alan Middleton, Hauptgeschäftsführer von PA Consulting sagt: "PA verfolgt ein klares Ziel und ist über längere Zeit stärker als jeder andere Mitstreiter am Markt gewachsen. Wir sind in der idealen Lage, unsere ambitionierten Wachstumspläne umzusetzen, indem wir das Leben für unsere Kunden und unsere Mitarbeiter durch Einfallsreichtum bereichern."

Informationen zu PA

Wir vertrauen der Stärke des menschlichen Einfallsreichtums, um in unserer technologisch-definierten Welt eine positive Zukunft für alle zu schaffen.

Wo Strategien, Technologien und Innovation aufeinandertreffen, schaffen wir aus der Komplexität Geschäftsgelegenheiten.

Unsere stark diversifizierten Expertenteams setzen innovative Denkweisen und bahnbrechende Technologie ein, um schneller weiterzukommen. Unsere Kunden nehmen Anpassungen vor und transformieren, und gemeinsam erzielen wir bleibende Erfolge.

Als Innovations- und Transformations-Consultants arbeiten wir mit über 3.200 Spezialisten aus den Bereichen Verbrauchermarkt, Verteidigung und Sicherheitsdienste, Energie und Versorgung, Finanzdienste, Behörden, Gesundheitswesen, Biowissenschaften, Fertigung und Transportwesen, Reisen und Logistik.

Wir unterhalten Niederlassungen in Nord-, Mittel- und Südamerika, Europa, Skandinavien und den Golfstaaten.

PA - Bringing Ingenuity to Life

www.paconsulting.com

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1092369/PA_Consulting_Centre.jpg

Pressekontakt:

laura.hamblin@paconsulting.com

adam.adams@paconsulting.com

+44-(0)20-7333-5017

Original-Content von: PA Consulting, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: PA Consulting
Weitere Storys: PA Consulting
  • 29.11.2012 – 16:35

    Österreich ist das europaweit beste Investitionsziel für erneuerbare Energien

    Frankfurt, Deutschland (ots/PRNewswire) - PA Consulting Group hat den "Investitionsatlas Erneuerbare Energien" geschaffen, der Investoren und Unternehmen lohnenswerte Länder und Technologien aufzeigt. In dem von PA Consulting Group erstellten "Investitionsatlas Erneuerbare Energien" nimmt Österreich als Investitionsziel für erneuerbare Energien den ersten Platz ein. ...

  • 18.10.2012 – 14:53

    Grüne Produkte werden zu Umsatzbringern

    Frankfurt (ots) - Nachhaltig produzierte Produkte werden immer wichtiger für den Umsatz globaler Mischkonzerne - das verdeutlicht die neue Vergleichsstudie der PA Consulting Group. Der Technologiekonzern ABB zum Beispiel erzielt danach bereits 60 Prozent seines Umsatzes durch "Grüne Produkte", Siemens mehr als 40 Prozent. Unter "grüne" Produkte werden Produkte und Leistungen gefasst, die einen wichtigen Beitrag zum ...