Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Fresenius Kabi Deutschland GmbH

18.11.2019 – 14:00

Fresenius Kabi Deutschland GmbH

Fresenius Kabi startet die United for Clinical Nutrition Initiative in Europa mit einer einzigartigen klinischen Studie zur Beurteilung kritisch kranker Patienten in 11 Europäischen Ländern

Bad Homburg (ots)

Die ersten Patienten stehen kurz vor der Aufnahme in die EuroPN-Studie, eine klinische Studie, die die Ernährungsbilanz schwerkranker Patienten in etwa 100 Krankenhäusern in 11 europäischen Ländern bewerten und sich auf deren funktionelle Ergebnisse konzentrieren wird.

Die Studie ist ein wichtiges wissenschaftliches Projekt von United for Clinical Nutrition (UFCN), einer globalen Initiative, die sich zum Ziel gesetzt hat, die Unterernährung in Krankenhäusern und deren schädigende Auswirkungen auf Patientenergebnisse zu bekämpfen. Gesundheitsexperten in rund 100 Krankenhäusern aus Belgien, Deutschland, Frankreich, Italien, Österreich, Polen, Schweden, Spanien, Tschechien, Ungarn und dem Vereinigten Königreich werden Daten über den Ernährungszustand ihrer Patienten sowie die Kalorien- und Proteinzufuhr während des Aufenthaltes auf der Intensivstation erheben. Die Kalorien- und Proteinbilanz wird mit den klinischen Behandlungsergebnissen in Verbindung gebracht, wobei der Schwerpunkt auf Messungen der körperlichen Funktion liegt. Die gesammelten Daten werden Einblicke in die aktuelle Praxis der klinischen Ernährung bei schwerkranken Patienten geben und Potenziale zur Verbesserung der Versorgungsqualität aufdecken.

Krankheitsbedingte Unterernährung kann klinische Ergebnisse verschlechtern

In jüngster Zeit haben sich die Überlebensraten bei schwerkranken Patienten deutlich verbessert. Krankheitsbedingte Unterernährung ist jedoch mit negativen klinischen Folgen verbunden, einschließlich eines erhöhten Risikos für Infektionen, einer verlängerten Beatmung und einer längeren Verweildauer auf der Intensivstation.1 Bisherige klinische Befunde deuten darauf hin, dass eine angemessene Nahrungsaufnahme während kritischer Erkrankungen die funktionellen Ergebnisse und die Lebensqualität der Patienten nach der Entlassung von der Intensivstation verbessert.2 Dennoch sind die zur Verfügung stehenden Erkenntnisse - insbesondere bei schwerkranken Patienten - noch begrenzt. Die EuroPN-Studie wird in diesem Zusammenhang wertvolle Aufschlüsse darüber liefern, wie die klinische Ernährung Behandlungsergebnisse bei schwerkranken Patienten verbessern kann.

UFCN - eine globale Initiative

Im Jahr 2014 gründete Fresenius Kabi die UFCN, um das Bewusstsein für krankheitsbedingte Unterernährung in den Ländern der Welt zu schärfen. Nach der Entwicklung spezifischer klinischer Projekte und Sensibilisierungskampagnen für Lateinamerika und Asien erweitert UFCN seine Interessensregion nun auf Europa. Die aktuelle EuroPN-Studie ist ein wichtiger Grundstein der europäischen Initiative. Weitere Informationen finden Sie unter www.unitedforclinicalnutrition.com.

Verweise

1. Norman K, Pichard C, Lochs H, et al. Prognostic impact of disease-related malnutrition Clin Nutr. 2008;27(1):5-15.

2. Wei X, Day AG, Ouellette-Kuntz H, et al. The association between nutritional adequacy and long-term outcomes in critically ill patients requiring prolonged mechanical ventilation: a multicenter cohort study. Crit Care Med. 2015;43(8):1569-7.

Über Fresenius Kabi

Fresenius Kabi ist ein weltweit tätiges Gesundheitsunternehmen, das sich auf lebensrettende Medikamente und Technologien für Infusion, Transfusion und klinische Ernährung spezialisiert hat. Mit den Produkten und Dienstleistungen des Unternehmens wird die Versorgung schwer und chronisch kranker Patienten unterstützt. Das Produktportfolio von Fresenius Kabi beinhaltet ein umfassendes Sortiment an I.V. Generika, Infusionstherapien und Produkten der klinischen Ernährung sowie die Geräte zur Verabreichung dieser. Im Bereich der Biosimilars konzentrieren wir uns auf Autoimmunerkrankungen und Onkologie. Im Jahr 2019 wurde das erste Biosimilar-Produkt von Fresenius Kabi auf den Markt gebracht. Im Bereich der Transfusionsmedizin und Zelltechnologien bietet Fresenius Kabi Produkte zur Gewinnung und Verarbeitung von Blut- und Zellbestandteilen an.

Mit seiner Unternehmensphilosophie sich "um das Leben zu kümmern", ist das Unternehmen entschlossen, lebenswichtige Medikamente und Technologien in die Hände von Menschen zu geben, die Patienten helfen und die besten Antworten auf die Herausforderungen zu finden, denen sie gegenüberstehen. Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Website unter www.fresenius-kabi.com.

Pressekontakt:

Für Presseanfragen kontaktieren Sie bitte:
Nina Espiritu
Edelman GmbH
Barmbeker Str. 4, 22303 Hamburg, Germany
T: +49 (0)69 401254-345
nina.espiritu@edelman.com

Original-Content von: Fresenius Kabi Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell