Das könnte Sie auch interessieren:

Emma Stone und Ryan Gosling tanzen in "La La Land" mit uns in die OSCAR(r) Nacht auf ProSieben!

Unterföhring (ots) - 17. Februar 2019. Der Auftakt zur Filmnacht des Jahres könnte nicht großartiger sein! ...

Gefährliche Wachstumsschwäche Deutschlands durch Lohnzuwächse und Energiekosten

Brüssel (ots) - Besorgt reagierte der Europaabgeordnete Bernd Lucke (Liberal-Konservative Reformer) auf die ...

Silberne Bären und GWFF Preis für ZDF-Produktionen bei der 69. Berlinale / "Systemsprenger", "Ich war zuhause, aber" und "Oray" ausgezeichnet

Mainz (ots) - Bei den 69. Internationalen Filmfestspielen in Berlin wurde "Systemsprenger", eine Koproduktion ...

13.09.2016 – 10:17

Teleperformance Germany S. à r. l. & Co. KG

Teleperformance Germany ernennt Michael Ridder zum neuen COO / CEO Brian Blackader betont strategische Bedeutung

Dortmund (ots)

Teleperformance Germany hat heute bekannt gegeben, dass mit sofortiger Wirkung Michael Ridder zum neuen Chief Operating Officer ernannt wurde. Er folgt auf Jochen Nolte, der die Position des Chief Planning Officers einnimmt. Der deutsche Zweig des weltweit größten Anbieters von Customer-Experience-Management-Lösungen mit Hauptsitz in Dortmund treibt damit seine strategische Ausrichtung weiter voran. CEO Brian Blackader: "In einer der dynamischsten Branchen und umkämpftesten Märkte der Welt ist Pioniergeist mehr gefragt denn je. Deshalb haben wir die operative Führung um Michael Ridder erweitert, um auf die Anforderungen des sich schnell wandelnden Marktes besser vorbereitet zu sein."

Michael Ridder war zuvor Managing Director bei der Vattenfall Europe Kundenservice GmbH und acht Jahre Vice President Customer Experience Management bei Unitymedia. Von 2002 bis 2006 war er Chief Operation Officer bei der SNT Deutschland AG.

Teleperformance Germany betreibt sechs Standorte in Deutschland und einen in Polen mit 3.000 Mitarbeitern. Für die Teleperformance-Gruppe gehört Deutschland zu den wichtigsten Märkten der Welt.

ÜBER TELEPERFORMANCE

Die 1978 in Paris gegründete Teleperformance Gruppe ist der weltweit führende Anbieter von Contact-Center- und Omnichannel-Services. Das Unternehmen verzeichnete 2015 einen globalen Umsatz von 3,4 Mrd. Euro ($3,7 Mrd., basierend auf Euro1 = $1,11). Teleperformance beschäftigt nahezu 190.000 Mitarbeiter in 311 Contact-Centern in 65 Ländern. Teleperformance-Aktien werden am Euronext Paris-Markt, Compartment A, gehandelt und sind berechtigt, am "Service de Règlement Différé" teilzunehmen. Sie sind in folgenden Indizes notiert: STOXX 600, SBF 120, Next 150, CAC Mid 60 und CAC Support Services. Symbol: RCF - ISIN: FR0000051807 - Reuters: ROCH.PA - Bloomberg: RCF FP

Weitere Informationen: www.teleperformance.com

Pressekontakt:

Oliver Rolletter
Marketing Manager
Teleperformance Germany S. à r. l. & Co. KG
T +49 0231 932 1420
oliver.rolletter@teleperformance.com

Original-Content von: Teleperformance Germany S. à r. l. & Co. KG, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Teleperformance Germany S. à r. l. & Co. KG
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung