Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Trina Solar mehr verpassen.

27.02.2020 – 14:17

Trina Solar

Trina Solar führt neue Ultra-High-Power-Module mit 500W+ ein und setzt neue Maßstäbe für das Zeitalter von PV 5.0

Changzhou, China (ots/PRNewswire)

Trina Solar Co., Ltd ("Trina Solar" oder das "Unternehmen"), weltweit führender Anbieter von Gesamtlösungen für Photovoltaik und smarte Energie, hat heute sein neuestes bifaziales Doppelglas-Modul Duomax V und das Glas-Folien-Modul Tallmax V offiziell präsentiert. Basierend auf großformatigen 210mm-Silizium-Wafern und monokristalliner PERC-Zelltechnologie sind die neuen Module mit mehreren innovativen Gestaltungsmerkmalen vollgepackt. Diese ermöglichen eine maximale Ausgangsleistung von über 500W und eine Moduleffizienz von bis zu 21%, erneut ein eindrucksvoller Beleg für die führende Rolle von Trina Solar und das Engagement des Unternehmens für die neue Ära der PV 5.0.

Laut vorläufiger Berechnungen anhand von Freiflächen-Großkraftwerken in Chinas Provinz Heilongjiang können die 500W Duomax V gegenüber herkömmlichen 410W starken bifazialen Doppelglas-Modulen die BOS-Kosten (Balance of System) um sechs bis acht Prozent und die Stromgestehungskosten (Levelized Cost of Energy/LCOE) um drei bis vier Prozent senken. Trina Solar wird offiziell ab dem zweiten Quartal 2020 Bestellungen annehmen. Die Serienfertigung soll im dritten Quartal beginnen, wobei das Unternehmen bis Ende des Jahres eine Produktionskapazität von mehr als 5GW erreichen will.

Auf Grundlage seiner hocheffizienten Multi-Busbar-Technologie hat das Forschungs- und Entwicklungsteam von Trina Solar ein innovatives Zelldesign geschaffen, das fortschrittliche gedrittelte Zellen, ein zerstörungsfreies Schneideverfahren und eine hohe Packungsdichte kombiniert. Dies reduziert die Widerstandsverluste noch weiter, verbessert wesentlich die Widerstandsfähigkeit der Module im Hinblick auf Vermeidung von Rissen und Anti-Hotspot und maximiert gleichzeitig die Moduleffizienz. Auf diese Weise wurden High-Power-Module geschaffen, die sich durch hohe Effizienz und hohe Zuverlässigkeit auszeichnen. Würde das traditionelle Halbzellen-Design auf übergroße Silizium-Wafer mit 210mm angewendet, könnten die hohen Ausgangsströme der Module eine Herausforderung für die Systemkomponenten bedeuten, Rissbildungen zum Bruch des Moduls führen oder die Begrenzungen der DC-Klemmstellen nicht einhalten.

Darüber hinaus gewährleistet die einzigartige Konstruktion der neuen Module, dass der Ausgangsstrom, die Leerlaufspannung und die mechanische Belastbarkeit der Module den relevanten technischen Sicherheitsspezifikationen in der Projektentwicklung entsprechen, und dass die Module nahtlos in das bestehende PV-Standardsystemdesign eingebunden werden können. Im Rahmen der Zeremonie zur Produktenthüllung unterzeichnete Trina Solar strategische Kooperationsvereinbarungen mit POWERCHINA Jiangxi Electric Power Construction, der Heilongjiang-Niederlassung von China Energy Engineering Investment, Shouguang Power Investment Haobang New Energy, SEPCOIII Electric Power Construction sowie weiteren Firmen aus dem Bereich der Energieversorgung, um für die umfassende Einführung der Ultra-High-Power-Module im Energiehandel den Weg zu bereiten.

Yin Rongfang, Vice General Manager und Executive Vice President von Trina Solar, sagte: "Trina Solar hat über Jahrzehnte Erfahrungen in der Entwicklung und Produktion von Modulen gesammelt. Wir hoffen, die Standardisierung von Modulen durch unsere Vorteile bei Moduldesign und -herstellung voranzutreiben. Davon profitieren nicht nur viele Segmente in der industriellen Wertschöpfungskette, sondern sie verbessern auch das Prinzip des systemkompatiblen Designs der Module." Yin weiter: "Neben dem Produkt selbst ist es bei einem guten Modul notwendig, seine Anpassungsfähigkeit an bestehende Systeme zu berücksichtigen. Dank der Erfahrung von Trina Solar mit Trackersystemen, integrierten Lösungen und Freiflächen-Großkraftwerken haben wir bereits im Forschungs- und Entwicklungsstadium die möglichen Herausforderungen untersucht und gemeistert, die bei der praktischen Umsetzung des Systems auftreten könnten, und haben so das Potenzial des Produkts vollständig ausgeschöpft. Ich bin davon überzeugt, dass unsere neuen Module den Photovoltaik-Markt auf die nächste Stufe bringen werden."

Bild: http://bit.ly/2ThDnc3     
Bildzeile: Trina Solar präsentierte seine neuesten bifazialen 
Doppelglas-Module Duomax V
Quelle: Trina Solar 

Über Trina Solar

Trina Solar wurde 1997 gegründet und ist ein weltweit führende Anbieter von integrierten PV-Modulen und intelligenten Energielösungen, dessen Hauptgeschäftsfelder sich auf PV-Produkte, PV-Systeme und Smart-Energy-Gesamtlösungen konzentrieren. Das Unternehmen widmet sich den Bereichen Forschung und Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von PV-Modulen, Kraftwerken und Wartungsleistungen, intelligenten Microgrids, Entwicklung und Vertrieb von Multi-Energie-Ergänzungssystemen sowie Betrieb und Steuerung von Energie-Cloudplattformen. Im Jahr 2018 übernahm Trina Solar die Führung bei der Entwicklung in eine Marke in der Welt des Energie-IoT (Energy Internet of Things) und gründete die Trina Solar IoT Industrial Development Alliance und das New Energy IoT Industrial Innovation Center in Abstimmung mit den führenden Herstellern der Branche und Forschungseinrichtungen in und außerhalb Chinas. Das Unternehmen hat eine innovative Plattform zur Erforschung von Energy IoT sowie eine IoT-Ökosphäre mit zahlreichen Partnern aufgebaut. Trina Solar hat sich zum Ziel gesetzt, der Marktführer in der globalen Smart Energy-Branche zu werden. Weitere Informationen finden Sie unter www.trinasolar.com.

Pressekontakt:

Trina Solar Europe
Michael Katz
+49 89 12284 9260
michael.katz@trinasolar.com

Original-Content von: Trina Solar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Trina Solar
Weitere Meldungen: Trina Solar