Das könnte Sie auch interessieren:

Frauen ist Karriere wichtiger als Männern

Hamburg (ots) - Karriere machen ist den weiblichen PR-Profis wichtiger als ihren männlichen Kollegen. Das ...

#GNTM 2019: Das sind die Finalistinnen

Unterföhring (ots) - Sie haben 15 Wochen vor den Kameras gestrahlt, sie haben bei den herausfordernden Walks ...

Scheitern Sterne-Köche an anspruchsvoller Shanghai-Küche? Die neue Kochshow "Top Chef Germany" am Mittwoch, 15. Mai 2019, um 20:15 Uhr in SAT.1

Unterföhring (ots) - Wie gut kennen sich deutsche Sterne-Köche mit asiatischen Köstlichkeiten aus? Werden ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Hochschule Fresenius für Wirtschaft und Medien GmbH

06.11.2018 – 12:47

Hochschule Fresenius für Wirtschaft und Medien GmbH

Hochschule Fresenius gründet IT-Cluster für die Metropolregion FrankfurtRheinMain

Hochschule Fresenius gründet IT-Cluster für die Metropolregion FrankfurtRheinMain
  • Bild-Infos
  • Download

Drei neue Studiengänge und ein Kompetenzzentrum setzen digitale Schwerpunkte.

Die Hochschule Fresenius setzt an ihren Standorten in Idstein und Wiesbaden einen neuen Meilenstein und gründet einen "IT-Cluster". Dort bündelt sie ihre Kompetenzen im Bereich der Digitalisierung. Es wurde bewusst kein eigener Fachbereich gegründet, sondern IT-Wissen wird immer in Kombination mit dem Fachwissen aus der jeweiligen Branche kombiniert und an die Studierenden vermittelt. "Denn Interdisziplinarität ist der Schlüssel für übergreifende Lösungsansätze", sagt Vizepräsident Prof. Dr. Ekkehart Baumgartner.

Daneben profitieren die Studierenden von weiteren Vorteilen: Schon jetzt verfügt die Hochschule Fresenius über ein großes Unternehmens-Netzwerk in der Region, die Hochschule Fresenius nimmt maximal 40 Studierende pro Fach auf - und diese profitieren von der individuellen Förderung.

Ich würde mich sehr freuen, wenn dieses Thema Ihr Interesse wecken würde. Gerne vermittle ich Ihnen Gespräche mit den leitenden Dekanen, Prof. Dr. Thorsten Daubenfeld und Prof. Dr. Rainer Türck.

Ihnen eine erfolgreiche Woche, viele Grüße

Alexander Pradka
Pressesprecher

Fachbereiche Gesundheit & Soziales, Chemie & Biologie, Wirtschaft & Medien
(Idstein und Frankfurt/M.)

Hochschule Fresenius  
Repräsentanz der Hochschule Fresenius im House of Logistics & Mobility (HOLM)
Bessie-Coleman-Straße 7
60549 Frankfurt

Tel.: +49 (0)69/870035320· Mobil: +49 (0)152/534 58 441· 
alexander.pradka@hs-fresenius.de · http://www.hs-fresenius.de 

Sitz der Gesellschaft:
Hochschule Fresenius gemeinnützige GmbH
Limburger Straße 2 _ 65510 Idstein _ Amtsgericht Wiesbaden _ HRB 19044

Geschäftsführung:
Dr. Matthias Afting, Prof. Dr. Tobias Engelsleben, Sascha Kappes

Diese E-Mail sowie eventuelle Anhänge können vertrauliche und / oder rechtlich
geschützte Informationen enthalten. Wenn Sie nicht der Adressat sind oder diese
E-Mail irrtümlich erhalten haben, informieren Sie bitte sofort den Absender und
vernichten Sie diese Mail. Das unerlaubte Kopieren oder Speichern sowie die
unbefugte Weitergabe dieser E-Mail sind nicht gestattet.
This e-mail and any attachments may contain confidential and / or privileged
information. If you are not the intended recipient or have received this e-mail
in error, please notify the sender immediately and destroy this e-mail. Any
unauthorized copying, storing, disclosure or distribution of the contents of
this e-mail is strictly forbidden. 

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Hochschule Fresenius für Wirtschaft und Medien GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version