Hochschule Fresenius für Wirtschaft und Medien GmbH

Wissenschaftsmagazin "1848": Dritte Ausgabe mit erhöhter Auflage veröffentlicht

Köln (ots) - Die Hochschule Fresenius veröffentlicht am 8. Mai das Magazin für Angewandte Wissenschaften "1848". Verbreitet wird die dritte Ausgabe über die Aboauflage der ZEIT in den Bundesländern Bayern, Hessen, Hamburg, Nordrhein-Westfalen und Berlin. Dort hat die Hochschule ihre Standorte. Die Gesamtauflage der Publikation wird in diesem Jahr auf knapp 230.000 Exemplare erhöht.

Wie entwickeln sich Denkweisen in einer sich ständig verändernden und komplexer werdenden Wirklichkeit? Wie setzt man angesichts der knapper werdenden Ressourcen kreative Visionen und Erfindungen um? Die dritte Ausgabe des Magazins "1848" widmet sich deshalb der "Welt von übermorgen". Sie stellt den roten Faden dar, der sich durch die Themenvielfalt der fachlich breit aufgestellten Hochschule Fresenius zieht. Schon heute werden die Weichen für unseren lovely planet von übermorgen gestellt - sei es zum Beispiel durch climate engineering, die Art, wie wir Mitarbeiter führen oder durch zukunftsweisende Berufe im sich wandelnden Gesundheitswesen, wie den "Physician Assistant".

Reportagen, Interviews und Essays informieren dabei über Neues, Prägnantes und Wissenswertes aus den Forschungsgebieten Chemie & Biologie, Gesundheit & Soziales, Wirtschaft & Medien sowie Design der Hochschule Fresenius. Abgerundet wird das Spektrum durch serviceorientierte Rubriken und Interviews zu Berufsleben und Lehre.

Für alle Nicht-Abonnenten der ZEIT steht die Online-Version von "1848" - Magazin für Angewandte Wissenschaften unter http://www.hs-fresenius.de/1848 bereit.

Über "1848" - Magazin für Angewandte Wissenschaften:

"Der Wissenschaftsrat hat in einem aktuellen Bericht festgestellt, dass im Jahre 1945 nur drei private Hochschulen in Deutschland existierten. Eine davon war die Hochschule Fresenius - und ihre Tradition reicht sogar noch hundert Jahre weiter zurück. Diese Herkunft verpflichtet natürlich. Heute verfügt die Hochschule Fresenius mit ihren Campus-Standorten und der für eine private Hochschule eher ungewöhnlichen Fächerbreite von Chemie & Biologie über Gesundheit & Soziales, Wirtschaft & Medien sowie Design, über eine Vielzahl von spannenden und praxisrelevanten Forschungs- und Projektthemen. Diese möchten wir zukünftig einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich machen", beschreibt Prof. Dr. Marcus Pradel, Vizepräsident der Hochschule Fresenius, die Zielsetzung.

Über die Hochschule Fresenius

Die Hochschule Fresenius gehört mit fast 10.000 Studierenden und Berufsfachschülern zu den größten und renommiertesten privaten Hochschulen in Deutschland.

1848 als "Chemisches Laboratorium Fresenius" gegründet und seit 1971 als staatlich anerkannte Fachhochschule in privater Trägerschaft zugelassen, unterhält die Hochschule Fresenius heute Standorte in Köln, Hamburg, München, Idstein, Frankfurt am Main und Berlin sowie Studienzentren in Düsseldorf und Zwickau. 2010 erfolgte die institutionelle Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat. In den Fachbereichen Chemie & Biologie, Gesundheit & Soziales, Wirtschaft & Medien sowie Design können hier Ausbildungs-, Studien- und Weiterbildungsangebote wahrgenommen werden. Neben Bachelor- und Masterprogrammen in Vollzeit bieten die vier Fachbereiche mit ihren acht Schools auch berufsbegleitende und ausbildungsbegleitende Studiengänge an. Die Hochschule Fresenius setzt auf eine enge Einheit von Forschung, Lehre und Praxis.

Weitere Infos unter: www.hs-fresenius.de

Pressekontakt:

Melanie Hahn
melanie.hahn@hs-fresenius.de
Mobil: +49 (0) 171 - 359 2590

Melanie Behrendt
melanie.behrendt@hs-fresenius.de
Mobil: +49 (0) 171 - 355 3652

Referentinnen für Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Hochschule Fresenius - Fachbereich Wirtschaft & Medien
Business School - Media School - Psychology School
Im MediaPark 4c - 50670 Köln

www.hs-fresenius.de

Original-Content von: Hochschule Fresenius für Wirtschaft und Medien GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Hochschule Fresenius für Wirtschaft und Medien GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: