Alle Storys
Folgen
Keine Story von Deutsche Fernsehlotterie mehr verpassen.

Deutsche Fernsehlotterie

Kölner Tagespflege präsentiert die Gewinnzahlen der Deutschen Fernsehlotterie in der ARD

Kölner Tagespflege präsentiert die Gewinnzahlen der Deutschen Fernsehlotterie in der ARD
  • Bild-Infos
  • Download

Kölner Tagespflege präsentiert die Gewinnzahlen der Deutschen Fernsehlotterie in der ARD

Die Soziallotterie fördert das Projekt der Diakonie Michaelshoven mit 43.000 Euro

Die Betreuung pflegebedürftiger Angehöriger ist für viele Menschen eine große Herausforderung. Gerade die Erkrankung Demenz bedeutet für Angehörige viel Stress, einen hohen Zeitaufwand und viel Geduld. Eine Tagespflege kann hierbei unterstützen und den betroffenen Menschen ermöglichen, weiterhin in ihrer gewohnten Umgebung leben zu bleiben. Die Deutsche Fernsehlotterie fördert die Tagespflege Parkstadt Michaelshoven in Köln-Rodenkirchen. Am Wochenende präsentieren Mitarbeiterinnen und Betroffene ihre Arbeit in der Gewinnzahlenbekanntgabe der Soziallotterie im Ersten.

Eine ausführliche Pressemitteilung und Bilder, die Sie im Rahmen der Berichterstattung zur Deutschen Fernsehlotterie veröffentlichen können, finden Sie untenstehend.

Herzliche Grüße

Daniel Kroll

---

Pressemeldung

Kölner Tagespflege präsentiert die Gewinnzahlen der Deutschen Fernsehlotterie in der ARD

Die Soziallotterie fördert das Projekt der Diakonie Michaelshoven mit 43.000 Euro

Hamburg/Köln, 03.06.2021. Die Deutsche Fernsehlotterie macht am kommenden Sonntag, den 06. Juni, aufgrund der Landtagswahlen dieses Mal um 15:00 Uhr und 19:59 Uhr in ihrer Gewinnzahlenbekanntgabe in der ARD auf die Kölner Tagespflege für Senioren der Diakonie Michaelshoven aufmerksam. Durch den Losverkauf der Soziallotterie konnte die Ausstattung der neuen Einrichtung mit 43.000 Euro gefördert werden. Im vergangenen Jahr hat die Deutsche Fernsehlotterie allein in Nordrhein-Westfalen-Pfalz 9,1 Millionen Euro für 74 soziale Projekte gemeinnütziger Organisationen bereitgestellt.

Wenn die Versorgung pflegebedürftiger Menschen für Angehörige zu Hause schwierig wird, ermöglicht die ergänzende Nutzung einer Tagespflege, dass Menschen in ihrer gewohnten Umgebung bleiben können. Die von der Deutschen Fernsehlotterie geförderte Tagespflege Parkstadt Michaelshoven in Köln-Rodenkirchen bietet spezielle Angebote für Menschen mit Demenz. „Die Tagespflege ist für mich eine sehr große Erleichterung, weil meine Mutter hier gerne hinkommt, gut betreut ist und zufrieden nach Hause kommt“, so Karin Flau, deren Mutter das Angebot der Tagespflege regelmäßig nutzt. „Viele ältere Ehepaare leben allein zu Hause, die Kinder sind berufstätig und können nicht so viel unterstützen. Gerade für diese Menschen bietet die Tagespflege eine große Entlastung“, sagt Einrichtungsleitung Kathrin Neumann. „Die Zeit, die ich jetzt auch mal für mich habe, ist eine große Erleichterung“, erzählt Rosemarie Cloos, deren Ehemann oft zur Tagespflege kommt.

Am Sonntag präsentieren Rosemarie Cloos, Karin Flau und Kathrin Neumann gemeinsam die Gewinnzahlen der Deutschen Fernsehlotterie in der ARD. „Indem wir unsere Gewinnzahlen von Menschen aus den von uns geförderten Einrichtungen präsentieren lassen, rücken wir diejenigen in den Vordergrund, die sich für andere engagieren, und auch diejenigen, denen dadurch geholfen wird. Darüber hinaus zeigen wir, was unsere Mitspielerinnen und Mitspieler durch ihren Einsatz bewirken. Jeder, der sich für ein solidarisches Miteinander in unserer Gesellschaft stark macht, ist ein Gewinn“, betont Christian Kipper, Geschäftsführer der Deutschen Fernsehlotterie.

Dank ihrer Mitspielerinnen und Mitspieler erzielte die Deutsche Fernsehlotterie von 1956 bis heute einen karitativen Zweckertrag von über 2 Milliarden Euro. Damit konnte die traditionsreichste Soziallotterie Deutschlands über ihre zugehörige Stiftung, das Deutsche Hilfswerk, mehr als 9.600 Projekte fördern. Im Jahr 2020 wurden insgesamt rund 42,4 Millionen Euro an 315 soziale Projekte vergeben. Mindestens 30 Prozent der Loseinnahmen fließen jedes Jahr über die Stiftung Deutsches Hilfswerk in den guten Zweck. Kindern, Jugendlichen, Familien, Senioren, Menschen mit Behinderung oder schwerer Erkrankung wird so ein besseres Leben ermöglicht. Die geförderten Projekte sollen dabei das solidarische Miteinander stärken und aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen begegnen.

Pressekontakt 
Deutsche Fernsehlotterie 
Daniel Kroll 
Tel.: 040/414104-38  d.kroll@fernsehlotterie.de
Weitere Storys: Deutsche Fernsehlotterie
Weitere Storys: Deutsche Fernsehlotterie