MEDA Pharma GmbH & Co. KG

Der MEDA-Kussreiseführer
Küssen in Europa: Bussi, Bussi ohne Grenzen

Der MEDA-Kussreiseführer / Küssen erlaubt: 12 Stunden lang erstklassiger Atem mit CB12. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/105158 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Meda Pharma GmbH/martinedoucet"

Bad Homburg (ots) - Ob Bisous, Beso oder Busserl: Küssen kennt keine Grenzen. Es ist für weit über 90 Prozent aller Europäer die schönste Sache der Welt.* Eine Liebe ohne Knutschen? Undenkbar! Am 6. Juli, dem Tag des Kusses, wird diese verbindende Kraft des Küssens weltweit gefeiert. Trotzdem pflegt jede Nation auch ihre eigene Kusskultur - wichtig ist nur, dass der Atem des Geküssten angenehm ist, denn für alle Europäer steht fest: Mundgeruch hat beim Küssen nichts verloren.

Deutschland: die Romantiker

Sonnenuntergang, Kaminfeuer oder Kerzenschein: Vor dieser Kulisse knutschen die Deutschen am liebsten. Für mehr als zwei Drittel der Bundesbürger ist Romantik das Wichtigste beim Küssen. Auch sonst entpuppen sich die Deutschen als wahre Romeos und Julias: Für 48 Prozent sind lodernde Leidenschaft, für 44 Prozent die große Liebe die wichtigsten Kusszutaten. Kein Wunder, dass schnelle Nummern hierzulande out sind: 78 Prozent lassen Kiss-Quickies kalt. Im Schnitt dauert ein Kuss made in Germany 12 Sekunden.*

Frankreich: die Spontanen

Anders empfinden die Franzosen: Für jeden Zweiten ist der unerwartete Bisous das absolute Nonkussultra, gerade mal 6 Prozent stehen auf Dauerknutschen. Damit sind die Franzosen, von denen jeder Dritte öfter als zehnmal am Tag küsst, das Schlusslicht in Europa. Ein angenehmer Atemduft ist dagegen zwischen Eiffelturm und Seine ein äußerst wichtiger Erfolgsfaktor: für 38 Prozent ist Mundgeruch beim Züngeln ein absolutes No-Go.*

Italien: die Temperamentvollen

Eine gute Atemperformance heizt auch die Italiener erst so richtig an beim Küssen. Sie sind europaweit die Nummer eins in Sachen Feuer und Temperament: Der perfekte Kuss muss in Bella Italia höchst leidenschaftlich (53 Prozent) und intim sein - bloß jeder Fünfte erwartet die große Liebe dabei, ein Drittel knutscht ungern in der Öffentlichkeit. In Eboli kostet unerlaubtes Küssen im Auto sogar 500 Euro Strafe. Dafür sind Versöhnungsküsse gern gesehen zwischen Rom und Neapel: Der Bacio nach einem Streit ist für 11 Prozent der Italiener der Mega-Hit.*

Großbritannien: die Dauerknutscher

Von wegen steif oder zugeknöpft: Die Briten sind Kings beim Dauerknutschen. Mit 31 Stunden, 30 Minuten und 30 Sekunden küssten sich die Londoner Sophia Severin und James Belshaw im Juli 2008 ins Guiness-Buch der Rekorde. Der Durchschnittsbrite liebt es dagegen spontaner: Überraschungsküsse stehen bei jedem Zweiten hoch im Kurs - vor allem der Wiedersehenskuss nach langer Zeit (29 Prozent) wird im Königreich geschätzt wie nirgendwo sonst in Europa.*

Spanien: die Leidenschaftlichen

Null Romantik, aber extrem viel Feuer und Leidenschaft: Nur jeder zehnte Spanier mag es sentimental beim Küssen. Dagegen sind Spontaneität (51 Prozent), Leidenschaftlichkeit (48 Prozent) und guter Atemduft (42 Prozent) in España gefragt. Ist das der Fall, sind die Spanier beim Knutschen kaum zu bremsen. Ein Drittel von ihnen züngelt öfter als zehnmal am Tag. Das schaffen sonst nur noch die Franzosen und die Italiener in Europa.*

Erstklassiger Atem für mehr Erfolg im (Liebes-)Leben

"Nicht nur beim Küssen ist ein angenehmer Atem wichtig - er trägt auch maßgeblich zur positiven Ausstrahlung eines jeden bei. Denn die Sicherheit, guten Atem zu haben, schafft Selbstvertrauen und damit mehr Erfolg im Leben", sagt Nadine Orth, Produkt Managerin CB12 bei MEDA Pharma. "In nahezu 90 Prozent der Fälle liegt die Ursache für Mundgeruch im Mund- und Rachenraum. Dort produzieren Bakterien beim Zersetzen von Speiseresten Gase. Genau hier setzt die Mundspül-Lösung CB12 an: Es neutralisiert die Gase, beugt gleichzeitig deren Entstehung vor und sorgt so 12 Stunden lang für guten Atem."

Die patentierte Mundspül-Lösung CB12 zur Ergänzung der täglichen Mundpflege sorgt für erstklassigen Atem und ein Top-Mundgefühl, das Sicherheit beim Küssen gibt. Den Frische-Kick unterwegs bringt der Kaugummi CB12 boost (www.cb12.com).

CB12 schmeckt cool nach Minze und Menthol. In Deutschland wird CB12 exklusiv in Apotheken in den Packungsgrößen 50 ml, 250 ml und 500 ml angeboten. CB12 boost wird ebenfalls nur in Apotheken in einer Packung mit 10 Stück verkauft.

*Quelle: MEDA Research

Über MEDA

MEDA ist ein führendes Specialty Pharmaunternehmen. Das breite Produktportfolio umfasst mehr als 80 % des weltweiten pharmazeutischen Marktes. Die MEDA Produkte werden in mehr als 150 Ländern weltweit vertrieben, und in mehr als 60 Ländern hat das Unternehmen eigene Niederlassungen. MEDA ist auf Platz 48 der weltweit umsatzstärksten Pharmaunternehmen. Ende 2014 hat das Unternehmen 5.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt; davon arbeiten 3.000 Mitarbeiter in Marketing und Vertrieb. MEDA hat in den letzten Jahren seine Marketing- und Vertriebsorganisationen in den Wachstumsmärkten stetig ausgebaut; dort werden heute ca.1.100 Mitarbeiter (700) beschäftigt. Die Muttergesellschaft MEDA AB hat ihre Unternehmenszentrale in Solna, Schweden. Die MEDA Aktie wird unter den Large Cap (Blue Chip) an der Nasdaq Stockholm notiert.

Weitere Informationen unter www.meda.se

Pressekontakt:

Serviceplan Public Relations GmbH & Co. KG
Verena Schmitt
Brienner Straße 45a-d
80333 München
Tel: +49 (0)89 / 2050-4190
Fax: +49 (0)89 / 205060-4190
E-Mail: v.schmitt@serviceplan.com

Original-Content von: MEDA Pharma GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: MEDA Pharma GmbH & Co. KG

Das könnte Sie auch interessieren: