Baufi24 GmbH

Hausbau mit Bulle und Bär
Immobilienfinanzierung durch Aktien

Hamburg (ots) - Am Beginn jedes Bauvorhabens steht die Frage nach der Kostendeckung. Dabei berücksichtigen nur wenige Bauherren den Finanzierungsmix aus Aktien und Darlehen. Wertpapiere bieten viele Möglichkeiten im Bereich der Immobilienfinanzierung, wenn Häuslebauer bereit sind, Risiken einzugehen. Bei der Finanzierungskombination mit Aktien verwendet der Bauherr ein tilgungsfreies Darlehen. Hierfür zahlt er nur Zinsen während der Laufzeit und die Monatsrate ist wesentlich geringer. "Das Geld, das normalerweise für die Tilgung verwendet wird, ist in einem Aktienfond oder Aktiendepot angelegt, um so später das aufgenommene Darlehen auf einen Schlag zurückzuzahlen. Allerdings müssen Anleger an die Risiken der Marktschwankung denken und die daraus resultierenden Verluste einkalkulieren: Für Bauherren mit geringem finanziellen Puffer ist diese Strategie nicht zu empfehlen", erklärt Stephan Scharfenorth, Geschäftsführer des Baufinanzierungsportals Baufi24.de (https://www.baufi24.de/).

Vorteile und Risiken der Finanzierung mit Aktien

Der große Vorteil der Finanzierung mit Aktien liegt in der schnellen Rückzahlung: Erzielen die Wertpapiere hohe Renditen, werden diese zur kompletten Tilgung des Darlehens genutzt. Die Entwicklung des Aktienmarktes in den letzten Jahrzehnten ist durchaus positiv und spricht daher für diese Form der Immobilienfinanzierung. Gerade Kenner der Branche mit ausreichendem finanziellen Polster können hohe Gewinne erzielen und unter Umständen sogar günstiger finanzieren. Aber die Kapitalanlage in Aktien birgt auch erhebliche Risiken. Verfügen Bauherren nur über geringe finanzielle Reserven und wenig Erfahrung am Anlagenmarkt, drohen schnell hohe Verluste. "Soll die Immobilie beispielsweise mit Eintritt ins Rentenalter abbezahlt sein, können Marktschwankungen diese Pläne sehr schnell ins Wanken bringen und zu ernsthaften finanziellen Schwierigkeiten führen", so Scharfenorth weiter. Generell lohnt sich die Immobilienfinanzierung mit Aktien nur bei risikofreudigen Anlegern, die darüber hinaus nicht ihr gesamtes Kapital dafür verwenden. Wie monatliche Raten aus Zins, Tilgung und Sondertilgung bei unterschiedlichen Finanzierungsbeträgen und Beleihungssätzen ausfallen, ermitteln Interessierte schnell und einfach mit dem Baufinanzierungsrechner (https://www.baufi24.de/baufinanzierung-rechner/) von Baufi24.de.

Über Baufi24

Baufi24.de ist mit mehr als drei Millionen Besuchern pro Jahr eines der bekanntesten Webportale für private Baufinanzierungen. Zukünftige Hausbesitzer bekommen hier weitreichende Informationen rund um das Thema Baufinanzierung und Immobilienkauf/-bau zur Verfügung gestellt. In seinem Leistungsportfolio vergleicht das Unternehmen die Angebote von mehr als 300 Banken. Mehr als 1.000 zertifizierte Berater stehen den Kunden in einem Partnernetzwerk mit Beratung und Expertise zur Seite. Weitere Informationen unter https://www.baufi24.de/

Pressekontakt:

Unternehmenskontakt: Baufi24 GmbH Stephan Scharfenorth, Tel. +49 (0)
800 808 4000 E-Mail: redaktion@baufi24.de
Pressekontakt: Hasenclever Strategy, Walter Hasenclever, Tel: +49 421
42 76 37 39, Mobil: +49 171 493 57 83, E-Mail:
wh@hasencleverstrategy.de

Original-Content von: Baufi24 GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Baufi24 GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: