Baufi24 GmbH

Niedrige Inflation und Lohnerhöhungen: Tilgung anpassen

Hamburg (ots) - Der vorläufige Höhepunkt der sinkenden Inflationsrate in Deutschland war im Januar 2015 mit einem negativen Wert von - 0,4 Prozent erreicht. Im März stieg die Rate wieder auf niedrige 0,3 Prozent an. Gleichzeitig entwickelt sich das Lohnniveau positiv und 2015 erfolgten bereits Tarifabschlüsse mit einem Plus von deutlich über 3 Prozent. Für Angestellte und Verbraucher bedeutet das mehr Netto im Portemonnaie, doch wie lässt sich das Geld sinnvoll anlegen? "Immobilieneigentümer mit laufender Baufinanzierung sollten auf jeden Fall prüfen, die Tilgung zu maximieren und dem steigendem Einkommen anzupassen", erklärt Stephan Scharfenorth, Geschäftsführer des Baufinanzierungsportals Baufi24.de (https://www.baufi24.de/). In Zeiten von negativen Sparzinsen gibt es nur wenig Alternativen als sinnvolle Geldanlage. Mit einer höheren Tilgung reduzieren Eigentümer sowohl die Laufzeit als auch die Zinslast des gesamten Projektes.

Anhand der folgenden Beispielrechnung wird deutlich, wie viel Potenzial in einer höheren Tilgung steckt, so kann die Laufzeit bei einer Erhöhung der Tilgung von ein auf drei Prozent mehr als halbiert werden.

In der Beispielrechnung beträgt der Kaufpreis des Objekts 250.000 Euro. Der Käufer beantragt einen Darlehensbetrag von 200.000 Euro bei einem Sollzinssatz von 1,15% mit einer Sollzinsbindung von 10 Jahren. Beläuft sich der Tilgungszinssatz auf 1% pro Jahr muss der Käufer eine monatliche Rate von 358,33 Euro während einer Darlehenslaufzeit von 66 Jahren und 7 Monaten zahlen. Beträgt der Zinssatz allerdings 2% pro Jahr verringert sich die Laufzeit auf 39 Jahre und 6 Monate bei einer Darlehensrate von 525 Euro. Noch geringer ist die Laufzeit bei einem Tilgungssatz von 3%. Hierbei beträgt die monatliche Rate 691,67 Euro bei einer Laufzeit von nur noch 28 Jahren und 2 Monaten.

Wie sich ein erhöhter Tilgungsanteil auf monatliche Raten bei Annuitätendarlehen auswirkt, ermitteln Interessierte schnell und einfach mit dem Baufinanzierungsrechner (https://www.baufi24.de/baufinanzierung-rechner/) von Baufi24.de.

Über Baufi24

Baufi24.de ist mit mehr als drei Millionen Besuchern pro Jahr eines der bekanntesten Webportale für private Baufinanzierungen. Zukünftige Hausbesitzer bekommen hier weitreichende Informationen rund um das Thema Baufinanzierung und Immobilienkauf/-bau zur Verfügung gestellt. In seinem Leistungsportfolio vergleicht das Unternehmen die Angebote von mehr als 300 Banken. Mehr als 1.000 zertifizierte Berater stehen den Kunden in einem Partnernetzwerk mit Beratung und Expertise zur Seite. Weitere Informationen unter https://www.baufi24.de

Unternehmenskontakt

Baufi24 GmbH
Stephan Scharfenorth
Friedrich-Ebert-Damm 111A
22047 Hamburg
Tel. +49 (0)40 284 09 53 10
E-Mail: scharfenorth@baufi24.de
Web: www.baufi24.de

Pressekontakt
Hasenclever Strategy
Walter Hasenclever
Tel: +49 421 42 76 37 39
Mobil: +49 171 4935783
E-Mail: wh@hasencleverstrategy.de

Original-Content von: Baufi24 GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Baufi24 GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: