Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Hasselblad Foundation mehr verpassen.

08.03.2019 – 09:00

Hasselblad Foundation

Hasselblad Foundation Award-Preisträger 2019: Daido Moriyama

Göteborg, Schweden (ots/PRNewswire)

Die Hasselblad Foundation freut sich, bekannt zu geben, dass der japanische Fotograf Daido Moriyama den internationalen Fotografiepreis der Hasselblad Foundation 2019 in Höhe von 1.000.000 SEK (ca. 110.000 USD) erhält. Die Preisverleihung findet am 13. Oktober 2019 in Göteborg, Schweden, statt. Am 14. Oktober wird ein Symposium abgehalten, gefolgt von der Eröffnung einer Ausstellung über Moriyamas Werk im Hasselblad Center und der Veröffentlichung eines neuen Buches über den Künstler, das im Verlag der Buchhandlung Walther König erscheint.

Zur Anzeige der Multimedia-Pressemitteilung klicken Sie bitte hier: https://www.multivu.com/players/uk/8507051-hasselblad-award-winner-daido-moriyama/

Zitat der Stiftung zum Hasselblad Award-Preisträger 2019, Daido Moriyama:

"Daido Moriyama ist einer der renommiertesten japanischen Fotografen, der für seine radikale Herangehensweise an Medium und Motiv bekannt ist. Moriyamas Bilder verfolgen einen sehr subjektiven, aber authentischen Ansatz. Seine Arbeit spiegelt eine raue Vision des Stadtlebens mit seinem Chaos des Alltags und ungewöhnlichen Charakteren wider und nimmt einen einzigartigen Raum zwischen Illusion und Realität ein. Moriyama wurde zum prominentesten Künstler, der aus der kurzlebigen, aber zutiefst einflussreichen Provoke-Bewegung hervorging, die eine wichtige Rolle dabei spielte, die Fotografie von der Tradition zu befreien und die Natur des Mediums zu hinterfragen. Sein mutiger, kompromissloser Stil hat dazu beigetragen, dass die japanische Fotografie im internationalen Kontext eine breite Anerkennung gefunden hat. Beeinflusst vom Fotografen William Klein, den Schriften von Jack Kerouac und James Baldwin und dem experimentellen Theater von Sh?ji Terayama, hat Moriyama wiederum nachfolgende Generationen von Fotografen inspiriert, nicht nur in Japan, sondern auch auf der ganzen Welt."

Die Jury des Hasselblad Awards, die ihren Vorschlag dem Vorstand der Hasselblad Foundation vorgelegt hat, bestand aus:

Paul Roth, Vorsitzender

Kurator und Direktor, Ryerson Image Centre, Toronto

Ann-Christin Bertrand

Kuratorin, C/O Berlin Foundation, Berlin

Susanna Brown

Kuratorin, Fotografien, Victoria & Albert Museum, London

Kristen Lubben

Geschäftsführerin, Magnum Foundation, New York

Thyago Noguiera

Kurator, Instituto Moreira Salles, São Paulo

"Daido Moriyamas Darstellung des Lebens ist unzensiert und er hat keine Angst vor dem Hässlichen und dem Schönen. Er ist wirklich ein bahnbrechender Fotograf und eine Inspiration für Menschen aus vielen kreativen Bereichen, nicht nur innerhalb der Kunst- und Fotografiebranche. Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Daido Moriyama und seinem umfangreichen Sortiment an Bildern und Publikationen und hoffen, den Reichtum seiner kontinuierlichen, obsessiven Auseinandersetzung mit der Welt sowohl in unserer kommenden Ausstellung als auch in unserem Katalog vermitteln zu können", so die Kuratoren der Hasselblad Foundation, Sara Walker und Louise Wolthers.

Informationen zur Hasselblad Foundation

Die Hasselblad Foundation wurde 1979 gemäß den Bestimmungen des Testaments von Erna und Victor Hasselblad gegründet. Der Zweck der Stiftung ist die Förderung von Bildung und Forschung in der Fotografie und den Naturwissenschaften. Der jährliche internationale Preis der Stiftung für herausragende Leistungen in der Fotografie gilt als einer der renommiertesten Fotografiepreise weltweit.

Jenny Blixt 
+46(0)317782154 
jenny.blixt@hasselbladfoundation.org 

Photo - https://mma.prnewswire.com/media/832562/Hasselblad_Foundation.jpg

Original-Content von: Hasselblad Foundation, übermittelt durch news aktuell