Badische Neueste Nachrichten

Badische Neueste Nachrichten: Zu Russland
Syrien Kommentar von Klaus-Helge Donath

Karlsruhe (ots) - Klar ist, der Kreml wird Assad nicht fallen lassen. Mit den Andeutungen Wladimir Putins, eine Beteiligung im Kampf gegen den IS sei nicht grundsätzlich ausgeschlossen, nährte der Kreml Spekulationen. War es ein Versuchsballon, der die Stimmung im Westen ausloten sollte? Will Putin sich als Koalitionär einbringen und damit auch das Regime in Damaskus retten? Der gemäßigten syrischen Opposition und den USA dürfte dies nicht zusagen.

Pressekontakt:

Badische Neueste Nachrichten
Klaus Gaßner
Telefon: +49 (0721) 789-0
redaktion.leitung@bnn.de

Original-Content von: Badische Neueste Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Badische Neueste Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: