Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von tradersreport.at mehr verpassen.

15.06.2007 – 09:15

tradersreport.at

Der tradersreport : POLY-PACIFIC INTL. - 900619 - Profiteur vom Chinawachstum

    Kleinmachnow (ots)

Die Analysten des tradersreport stellen in ihrer heutigen Ausgabe eine Tradingidee in den Aktien der POLY-PACIFIC INTL (WKN: 900619 / ISIN: CA7319111034) vor.

    China ist der größte Nachfrager nach erneuerbaren Kunststoffen und Altpapier.  Einen Profiteur aus diesem Kreislauf haben die Analysten vom tradersreport gefunden. Es handelt sich hierbei um die POLY-PACIFIC INTL. Das Unternehmen hat es sich zum Ziel gesetzt "der Player" auf dem Gebiet der Nylon-Wiederverwertung zu werden. Die Margen sind in diesem Bereich noch gigantisch. Teilweise erfahren die Kunststoffe nach der Aufbereitung Preissteigerungen von 100-200 %!!! Die Analysten vom tradersreport werden sich das Unternehmen auf ihre Long-Term-Watchlist setzen, da sie sich gut vorstellen können, dass hier noch einiges passieren kann.

    Lesen Sie den ausführlichen tradersreport mit der Tradingidee zur POLY-PACIFIC INTL auf www.tradersreport.de

    Kann ihr Börsenbrief das auch?

    ARAFURA RESOURCES Shorttrade am 17.04.2007 mit 1,39 EUR, gecovert am 11.5.2007  mit 1,00 EUR = ca. 28 % Gewinn in 4 Wochen!

    COLUMBIA YUKON EXPLORATION Longtrade im März 2007 mit 0,60 EUR, gecovert und  Shorttradevorstellung am 06.06.2007 mit 2,00 EUR Gewinn in 3 Monaten von ca. 220 %!

    STARGOLD MINES Shortrade am 30.05.2007 mit 5,20 EUR, momentane Kurse von 0,60 EUR = Gewinn von ca. 80 % in 3 Wochen!

    COLUMBIA YUKON EXPLORATION Shortrade am 06.06.2007 mit 2,00 EUR, Kursziel erreicht am 13.06.2007 = Kursgewinn von 40% in einer Woche!

    Die Analysten vom tradersreport setzen bei allen ihren Vorstellungen stets exakte Stoplosskurse, die max. 15-20 % Kursverluste zulassen. Je nach Volatilität der Aktie sind die Stoplosskurse natürlich auch geringer. Die Konsequenz ist, dass sie mit ihren "Gewinnern", die immer weit über den max. Verlusten liegen ganz klar outperformen. Somit stehen z.B. 200 % Gewinn, 20 % Verlust gegenüber!

    www.tradersreport.de

Pressekontakt:
info@tradersreport.de
Fax: +49 - 721 - 151 - 495966

Original-Content von: tradersreport.at, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: tradersreport.at
Weitere Storys: tradersreport.at