Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von TRACE

14.02.2019 – 17:40

TRACE

Ab heute verfügbar: TRACE e-Gov Portal, ein weltweites Verzeichnis von E-Government-Ressourcen

Annapolis, Maryland (ots/PRNewswire)

TRACE, die weltweit führende und standardsetzende Organisation zur Bekämpfung von Korruption, hat das neue Online-Tool TRACE e-Gov Portal ins Leben gerufen. Das Portal bietet eine umfassende Sammlung von Links zu landesspezifischen E-Government-Dienstleistungen und -Ressourcen, die für Unternehmen und deren Mitarbeiter von Interesse sind. Als einziges weltweites E-Government-Verzeichnis macht das TRACE e-Gov Portal diese Ressourcen weltweit tätigen Unternehmen auf einfache Weise verfügbar und unterstützt die Anstrengungen von Regierungen, die Bereitstellung von Verwaltungsdienstleistungen über das Internet zu rationalisieren.

"Die hohe Anzahl der Interaktionen eines Unternehmen mit Regierungsbeamten treibt das Risiko für geforderte Bestechungsgelder in die Höhe", sagte Alexandra Wrage, President von TRACE. "Im Zuge der zunehmenden Bereitstellung von staatlichen Dienstleistungen im Internet wird die Notwendigkeit solcher persönlicher Interaktionen reduziert. Durch Nutzung von E-Dienstleistungen können Unternehmen ihre Exposition gegenüber Bestechungsforderungen drastisch reduzieren."

Die Nutzung des TRACE e-Gov Portals ist denkbar einfach. Eine übersichtliche englischsprachige Benutzeroberfläche ermöglicht Anwendern die Suche nach Land oder Kategorie. Das Portal bietet spezifische Informationen, welche Links für jedes der mehr als 90 Länder, die derzeitig in der Datenbank enthalten sind, verfügbar sind, und schließt Links zu 15.000 Webseiten von Regierungsbehörden ein, die Bereiche wie Beschaffung, Zoll und Handel, Einwanderung und Reiseverkehr, öffentliche Dienste und Steuern abdecken. Die Links sind in Kategorien und Unterkategorien eingeteilt, wodurch Anwender bequemen Zugang zu den benötigten Dienstleistungen in verschiedenen Jurisdiktionen von Albanien bis Usbekistan erhalten. Die Website wurde im Hinblick auf Flexibilität ausgelegt, um im Zuge der Entwicklung neuer E-Government-Dienstleistungen das Hinzufügen von neuen Links zu ermöglichen.

Angesichts der ständigen Weiterentwicklung des Bereichs E-Government begrüßt TRACE Aktualisierungen und anderes Feedback von nationalen Regierungsbehörden, die die Verfügbarkeit ihrer Online-Dienstleistungen in der Öffentlichkeit bekannt machen möchten. Wir sind den Ländern dankbar, die TRACE bereits einen Wegweiser zu ihren Online-Dienstleistungen verfügbar gemacht und dadurch Ihr Engagement für das Angebot und die Förderung von E-Government-Ressourcen zum Ausdruck gebracht haben. Kommentare und Anfragen können per E-Mail an egov@TRACEinternational.org gerichtet werden.

Das TRACE e-Gov Portal ist unter egov.TRACEinternational.org öffentlich zugänglich.

Informationen zu TRACE

TRACE ist eine weltweit anerkannte Wirtschaftsorganisation zur Bekämpfung von Korruption und ein führender Anbieter kostengünstiger Risikomanagement-Lösungen. Zu den Mitgliedern und Kunden gehören mehr als 500 multinationale Unternehmen mit Firmensitz in Ländern weltweit. Weitere Informationen finden Sie unter www.TRACEinternational.org.

Pressekontakt:

Jamie Moss
newsPRos
jamie@newspros.com
Tel.: +1-201.493.1027
Mobil: +1-201.788.0142

Original-Content von: TRACE, übermittelt durch news aktuell