Alle Storys
Folgen
Keine Story von Kick.management GmbH mehr verpassen.

Kick.management GmbH

Einladung zur Pressekonferenz #BookIt! Der neue Literaturkanal am 18.2.2021 um 12:00Uhr

Einladung zur Pressekonferenz

#BookIt! Der neue Literaturkanal

am 18.2.2021 um 12:00Uhr

#BookIt! Der neue Literaturkanal

Jugendliche und Prominente unterhalten sich in einem lockeren Gespräch über Literatur

Die Wohltätigkeitsorganisation Run & Ride for Reading und die Filmproduktionsfirma lutzfilm starten zusammen den neuen Literaturkanal #Bookit!

Darin stellen Kinder und Jugendliche in einem jeweils etwa 10-minütigen Gespräch mit einem Prominenten Bücher vor. Doch dabei handelt es sich nicht um klassische Buchvorstellungen. So kommen auch Themen und allgemeine Gedanken der Jugendlichen zum Tragen.

Ziel ist es, Kinder und Jugendliche für Literatur zu begeistern.

Ermöglicht wird dieser Kanal durch die Arbeit sogenannter Leseclubs, die Run & Ride for Reading seit 2009 in Schulen aller Schulformen einrichtet. Dadurch werden auch Kinder und Jugendliche, die in ihren Elternhäusern häufig keinen Zugang zu Literatur haben, für das Lesen begeistert. Die erste aus 12 Folgen bestehende Staffel von #BookIt! ist ein schlagender Beweis, wie gut den Leseclubs dies gelungen ist.

„Unsere prominenten Gesprächspartner waren von der Qualität des Austauschs mit den Jugendlichen hellauf begeistert“

sagt Philipp Lutz, der Geschäftsführer von lutzfilm, der die Gespräche mit den Jugendlichen wunderbar in Szene gesetzt hat.

Prominente Teilnehmer der ersten Staffel sind Anke Engelke, Dietmar Bär, Uli Potofski, Wolfgang Bosbach, Janine Kunze, Shary Reeves, Annette Frier, Herr Schröder (Johannes Schröder), Jonas Ems, Damian Hardung, Jacob Beautemps und Henning Krautmacher.

Weitere Staffeln sind geplant. Sponsoren zur Finanzierung dieser Staffeln sind herzlich willkommen.

„Mit #BookIt! und vielen weiteren Leseclubs möchten wir das Interesse an Literatur und Bildung von Kindern und Jugendlichen in Deutschland nachhaltig stärken“,

sagt Oliver Gritz, der Vorsitzende von Run & Ride for Reading.

Die Pressekonferenz findet am 18.2.2021 um 12:00Uhr statt.

Mit folgendem Zoom Link können Sie die PK verfolgen und anschließend Fragen stellen.

https://zoom.us/j/92952662554?pwd=Wi91UzY0dHNDK1BjV1NPQUQzT1Z2UT09

Vorgestellt wird der neue Youtube-Kanal #BookIt! Staffel 1 mit 12 Folgen und folgenden Prominenten.

Die jeweils markierten Prominenten werden bei der PK anwesend sein.

Anke Engelke, Dietmar Bär, Uli Potofski, Wolfgang Bosbach, Janine Kunze, Shary Reeves, Annette Frier, Herr Schröder (Johannes Schröder), Jonas Ems, Damian Hardung, Jacob Beautemps und Henning Krautmacher.

Die Moderation übernimmt Jacob Beautemps. Neben unseren prominenten Gästen, werden auch sechs Schüler*innen (Anneke, Skalett, Dominik, Zejnep, Shahd, Sophia) anwesend sein.

Die Pressekonferenz und Vorstellung des Kanals (Trailer, Moderation und kurze Wortmeldung der anwesenden Prominenten)wird ca. 30 Min. dauern. Im Anschluss können Sie gerne Fragen stellen.

Trailer und Staffel 1 des Youtube Kanals #Bookit! werden anschließend um 12:30h freigeschaltet.

Wir würden uns sehr freuen, Sie auf unserer Pressekonferenz begrüßen zu dürfen und natürlich auch über eine Berichterstattung zu unserem neuen Literaturkanal.

Bildmaterial und Logo stellen wir auf Wunsch gerne zur Verfügung.

Für Rückfragen kontaktieren Sie mich bitte unter nicole.gross@kick-management.de

Beste Grüße,

Nicole Groß

E-Mail: nicole.gross@kick-management.de

Büro Köln

kick.management GmbH

Burgunderstr. 8

50677 Köln

Registergericht: Amtsgericht Köln, HRB 26448

Diese E-mail enthält VERTRAULICHE UND PERSÖNLICHE INFORMATIONEN und/oder PRIVILEGIERTE UND VERTRAULICHE MITTEILUNGEN, die ausschließlich für die angesprochenen Empfänger bestimmt sind. Ohne ausdrückliche schriftliche Zustimmung des Absenders dürfen diese Informationen und Mitteilungen nicht an irgendeinen Dritten außerhalb der Organisation des Empfängers weitergeleitet oder zur Kenntnis gebracht werden. Wenn Sie diese E-Mail versehentlich empfangen haben, teilen Sie dies bitte dem Absender umgehend telefonisch oder durch Rücksendung dieser E-mail mit, und zerstören Sie die Mail sowie Ihre evtl. Rückmail bitte anschließend, ohne eine Kopie zu erstellen. Der Absender übernimmt keinerlei Verantwortung für mögliche Verluste oder Beschädigungen, resultierend aus virus-infizierten E-mails bzw. Viren in Anhängen.

Weitere Storys: Kick.management GmbH
Weitere Storys: Kick.management GmbH