PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Global Communication Experts mehr verpassen.

06.07.2020 – 10:21

Global Communication Experts

Wenn die Likes garantiert sind: Instagram-reife Motive auf der ganzen Welt

Wenn die Likes garantiert sind: Instagram-reife Motive auf der ganzen Welt
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Wenn die Likes garantiert sind:

Instagram-reife Motive auf der ganzen Welt

Spektakuläre Spots und malerische Motive für den perfekten Instagram-Post

Frankfurt am Main, 6. Juli 2020. Auf Instagram finden Urlauber nicht nur Inspiration für den nächsten Urlaub, auf der Plattform werde auch die eigenen Schnappschüsse gerne geteilt. Oftmals suchen sich Reisende schon ihren Urlaubsort nach seiner "Instagrammability" aus, also nach den einzigartigen Motiven in einer Destination, die es wert sind, mit Freunden, Familie und der Community online geteilt zu werden, die das Fernweh anfachen und natürlich auch vielfach "geliked" werden. Die Agentur global communication experts (GCE) hat Instagram-würdige Kulissen in aller Welt gesammelt:

Costa Rica - das magische Geheimnis des Rio Celeste

Mitten im Regenwald des Tenorio Nationalparks liegt wohl eines der magischsten Geheimnisse Costa Ricas: der türkis leuchtende Rio Celeste. Der Fluss mit dazugehörendem Wasserfall ist absolut einzigartig in Costa Rica und sorgt für Wow-Effekte im Instagram-Feed. Die Färbung des Naturpools am Wasserfall, die an strahlende Aquamarine erinner, entsteht durch den Zusammenfluss zweier Flüsse mit verschiedenen PH-Werten und unterschiedlichen Mineralien.

Pico del Teide - die Spitze Spaniens

Einen Instagram-Shot vom höchsten Berg Spaniens und drittgrößten Inselvulkan der Welt - der Pico del Teide ist zweifelsohne die größte Sehenswürdigkeit Teneriffas und nicht nur für Wanderer ein spektakuläres Reiseziel, sondern auch für Hobby-Fotografen und Instagram-Nutzer. Der Nationalpark El Teide wurde 2007 von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt, liegt im Zentrum der Insel Teneriffas in einer durchschnittlichen Höhe von 2.000 Metern und sein Gipfel ist mit 3.718 Metern der höchste Punkt.

Odles Lodge - Südtirol auf der Plose

Es gibt Orte mit einer besonderen Magie. Bei der Fahrt über den Brennerpass nach Brixen und von dort aus auf 2.000 Meter Höhe Richtung Plose eröffnet sich eine einzigartige Bergwelt, die den Alltag vergessen macht. "Odles" ist die Ladinische Bezeichnung der Geislerspitzen, die weltweit als Wahrzeichen der Dolomiten gelten und zum UNESCO-Weltnaturerbe zählen. Umgeben von hochalpinen Wäldern, bietet die Odles Lodge insgesamt vier Suiten und einen Spa-Bereich. Aus dem Schlafzimmer der Suite IV hat man den spektakulärsten Blick für den perfekten Instagram-Shot.

Québec - das meistfotografierte Hotel der Welt

Es ist nicht nur das Wahrzeichen von Québec City, der Hauptstadt der ostkanadischen Provinz Québec, sondern gleichzeitig auch das meistfotografierte Hotel der Welt: das Fairmont Le Château Frontenac. Seine spitzen Türmchen sehen aus jedem Winkel und zu jeder Tageszeit besonders aus - Instagram-Likes garantiert. Aber auch von innen besticht das Hotel: 610 luxuriöse Zimmer und Suiten bestechen mit dem eleganten Touch des alten Europas. Über der Altstadt gelegen, genießen Gäste einen traumhaften Ausblick auf den Sankt-Lorenz-Strom, die Lebensader der Provinz.

Center Parcs Le Bois aux Daims - Abenteuer im Baumhaus

Baumhaus klingt nicht nur nach Abenteuer, das ist es auch. Wer jedoch an einen wackeligen Bau aus Holzbrettern denkt, täuscht sich: Die Baumhäuser von Center Parcs Le Bois aux Daims im französischen Département sind vielmehr außergewöhnliche Ferienwohnungen hoch oben in den Bäumen - inklusive allem Komfort: von der voll ausgestatteten, modernen Küche über Wohnzimmer, mehrere Schlafzimmer, schickem Bad mit Regendusche bis hin zur Terrasse mit herrlichem Blick auf die Natur. Fazit für Instagrammer: Hier jagt ein ungewöhnliches Motiv das nächste.

Jerusalem - AHAVA-Sign am Israel Museum

Das Israel Museum in Jerusalem ist die größte kulturelle Institution des Landes und beeindruckt mit seinen über 500.000 Objekten Besucher aus der ganzen Welt. Viele schnörkellose kubische Formen, großzügige Räume und Außenareale sowie eine bewusst eingesetzte Beleuchtung erzeugen viel Ruhe und drängen dem Besucher die Ausstellungstücke nicht auf. Ein beliebtes Fotomotiv im Billy Rose Kunstgarten ist das AHAVA (Liebe) Sign von Robert Indiana. Der Pop Art-Künstler schuf in Anlehnung an seine weltberühmte LOVE Skulptur eine hebräische Version für das Israel Museum.

Atlantis, The Palm - ein Wahrzeichen Dubais

Die verträumte Kulisse, die das Erlebnisresort Atlantis, The Palm bildet, ist ideal für einen spektakulären Instagram-Shot - das stellen nicht nur professionelle Instagrammer immer wieder fest. Und auch die Unterwasserwelten des Atlantis - Ambassador Lagoon und The Lost Chambers Aquarium - oder der Infinity-Pool des neuen WHITE Beach Club laden zum Fotografieren und Sich-Fotografieren-Lassen ein. Ein Besuch in Dubai ohne Atlantis-Schnappschuss - einfach undenkbar.

Palma de Mallorca - pastellige Instagram-Träume

Jedes Fleckchen in Palma de Mallorca ist absolut Instagram-tauglich. Die fotogenen Straßen mit ihren Pastellfarben, malerischen Terrassen und bunten Fensterläden sind zum Beispiel perfekt für #OOTD-Aufnahmen. In Palma trifft eine elegante Atmosphäre auf mediterranen Charme und schafft so Ästhetik auf "Influencer"-Niveau. Aber nicht nur die Kulisse ist fotowürdig: hippen Boutique-Hotels, coole Restaurants und bunte Cocktails bieten vielfältige Motive für den schönsten Instagram-Post.

Menorca - Binibeca Vell: weißes Bilderbuchdorf

Das kleine Fischerdorf an der Südostküste von Menorca wurde in den letzten Jahren zu einem wahren Instagram-Hit. Enge Gässchen, weiße Wände, romantische Türen und Fensterrahmen - Binibeca Vell wirkt wie ein Dorf aus dem Bilderbuch. Der Grundstein für das Örtchen wurde Ende der Sechzigerjahre gelegt, damit zählt Binibeca Vell mit seinen rund 165 sorgsam gepflegten Häusern im mediterranen Stil zu den "jüngsten" Dörfern Spaniens.

Bunt, bunter, Miami - ein Mekka für Instagrammer

Wer sich auf eine Reise nach Miami begibt, sollte unbedingt Ersatz-Speicherkarten im Gepäck haben. Denn Floridas Sonnenmetropole ist voll von Instagram-würdigen Hotspots. Das wohl beliebteste Fotomotiv in Miami sind die bunten Rettungsschwimmer-Häuschen am Strand von Miami Beach; oft stehen Besucher für den perfekten Shot sogar Schlange. In Downtown Miami gehört ein Besuch des Viertels Wynwood auf die Agenda eines jeden Trendspotters: Hier haben sich Künstler mit Streetart und Graffiti verewigt. Die berühmten Wynwood Walls werden auch immer wieder übermalt, sodass es bei jedem Besuch neue Meisterwerke zu entdecken und zu fotografieren gibt.

Celestyal Cruises - die Farben Griechenlands

Die griechische Kreuzfahrtgesellschaft Celestyal Cruises kennt die schönsten Instagram-Spots der Ägäis. Besonders Instagram-reif sind die weiß getünchten Inseldörfer der Kykladen, darunter auch die für ihre Schönheit weltbekannten Inseln Mykonos und Santorini sowie Geheimtipps wie Milos und Patmos. Ein beliebtes Fotomotiv ist der alte Hafen von Mykonos-Stadt mit ihren weißen Häusern vor dem Tiefblau der Ägäis, im Hintergrund erheben sich die urigen Windmühlen in den Himmel. Am nächsten Tag befindet sich Celestyal-Gäste dann schon in der nächsten Traumkulisse für den perfekten Schnappschuss.

Weitere Informationen zu den Kunden von GCE finden Interessierte hier.

Über global communication experts

Global Communication Experts GmbH (GCE) ist eine der führenden deutschen Repräsentanz-, Marketing- und Kommunikationsagenturen im Bereich Tourismus. Zu den Kunden der Agentur mit Hauptsitz in Frankfurt und einer Dependance in München gehören unter anderen die Tourismus-Organisationen von Costa Rica, Indonesien, The Beaches of Fort Myers and Sanibel, Teneriffa, Québec, Ras Al Khaimah, die Kreuzfahrt-Unternehmen TransOcean und Viva Cruises, Kunden aus dem Reisevertrieb wie DERPART und der Luxus-Hotellerie wie das Atlantis The Palm, Dubai, die Giardino Group, das Refugium FORESTIS in Südtirol (Eröffnung 05/2020) sowie das Resort und Immobilien-Projekt Is Molas auf Sardinien. GCE ist Gründungsmitglied des internationalen Agenturnetzwerkes Pangaea Network, sowie Mitglied des Deutschen Reiseverbands (DRV), des Travel Industry Club und der touristischen Nachhaltigkeitsinitiative Futouris e.V.

Global Communication Experts GmbH
Hanauer Landstr. 184
60314 Frankfurt
p: +49 69 17 53 71-00
f: +49 69 17 53 71-011
m: mail@gce-agency.com
w: www.gce-agency.com
www.twitter.com/GCE_agency
www.facebook.com/GCEagency
www.instagram.com/GCE_agency
GCE is member of Pangaeanetwork
Geschäftsführer: Dorothea Hohn, Ralf Engelhardt

Firmensitz: Frankfurt