Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Global Communication Experts mehr verpassen.

29.05.2020 – 11:33

Global Communication Experts

GCE Inspiration - Verführerische, leichte Gerichte und einfache Rezepte zum Nachkochen

GCE Inspiration - Verführerische, leichte Gerichte und einfache Rezepte zum Nachkochen
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Eine Prise Sommer

Verführerische, leichte Gerichte und einfache Rezepte zum Nachkochen

Frankfurt am Main, 29. Mai 2020 – Nichts prägt den Charakter eines Landes so sehr wie seine Menschen und seine Küche. Wer sich gedanklich an einen fernen Ort beamen möchte, kann dies ganz einfach beim Kochen.

Die Zutaten und Zubereitung der einzelnen Rezepte entnehmen Sie bitte beigefügtem PDF.

Frisch, scharf, exotisch – Grünes Thai-Curry mit Hühnchen

Ein Thai-Curry ist nicht nur schmackhaft und gesund, sondern auch eine kulinarische Fernreise. Kaeng Khiao Wan Gai, außerhalb Thailands als Grünes Thai-Curry mit Hühnchen bekannt, ist eines der Top-Gerichte der Amaya Food Gallery. Das Restaurant befindet sich in zahlreichen Hotels und Resorts von Amari und ist von den lebhaften Street Food-Ständen Asiens inspiriert.

Ayurvedische Dalsuppe mit Ingwer

Dalsuppe ist eine beliebte Linsensuppe, die mit Ingwer verfeinert wird. Die verschiedenen Gewürze und Kräuter sorgen für einen besonderen Geschmack, den man vor allem aus der ayurvedischen Küche kennt. Die Dalsuppe wird vom Küchenchef Thomas Blümel in den beiden Restaurants des Gräflicher Park Health & Balance Resort mit viel Liebe zubereitet.

Booster für’s Immunsystem – Brennnesselcremesuppe mit Chips

Neben ihren tückischen Blättern hat die Brennnessel wahre Heilkräfte und lässt sich vielseitig in Gerichten einsetzen. Roland Lamprecht, Küchenchef des FORESTIS in Palmschoß auf dem Ploseberg oberhalb von Brixen, kennt alle Vorzüge der Wildpflanze. In seiner Küche vereint der Südtiroler altbewährte Traditionen und moderne Kreativität. Der Wald und die Bauern aus der Umgebung liefern die Zutaten für die FORESTIS Küche, so auch die Hauptzutat der Brennnesselsuppe. »Neben dem nussigen Geschmack sprechen besonders die Inhaltsstoffe und die heilende Wirkung für die Wildpflanze: Kalium und Calcium, Serotonin, Eisen und Vitamin E stärken das Immunsystem und erhöhen die allgemeine Widerstandsfähigkeit», so Roland Lamprecht. Sein Tipp für die Zubereitung: »Sorgfältiges Waschen der Blätter besänftigt die brennenden Härchen».

Indonesischer Gemüsesalat Gado-Gado

Gado-Gado ist indonesisch und bedeutet so viel wie „Mischmasch“. Es handelt sich dabei um einen Salat aus gekochtem, blanchiertem oder gedünstetem Gemüse, welcher lauwarm gegessen wird. Der Gemüsesalat kann in zahlreichen Variationen zubereitet werden und ist ein vegetarischer Klassiker der indonesischen Küche. Für den Salat werden beispielsweise Spargelbohnen, Karottenstifte, Weißkohl, Kohlrabi und Sojabohnen-Sprossen blanchiert. Traditionell wird er mit Kartoffeln, hartgekochten Eiern und einem Dressing aus Erdnusssoße serviert.

Piccata nach Mailänder Art von weißem Stangenspargel

Mit diesem Rezept bringt Die Sonne Frankenberg, das Privathotel im idyllischen Nordhessen, die Sterneküche nach Hause. Die Piccata von weißem Stangenspargel wird mit Spaghetti serviert und mit einem Tomaten-Bärlauch-Sugo verfeinert. Genau das Richtige für die Spargelsaison.

Erfrischender Smoothie à la Costa Rica

Der Sommer rückt immer näher und was ist da erfrischender als ein leckerer Smoothie aus frischen Früchten? Die in Costa Rica typischen „Frescos“ bestehen aus frischen Fruchtsäften, Eis, Wasser oder Milch.

Mallorquinischer Salat

Mallorca ist mit seinem gastronomischen Kulturreichtum ein wahrer Hotspot für alle Feinschmecker. Der "Trampó mallorquín" ist ideal für heiße Tage. Der mallorquinische Salat wird traditionell in den Sommermonaten zubereitet, denn er ist leicht und gesund. Der "Trampó" wird mit saisonalen Produkten aus dem heimischen Garten, grünem Pfeffer und Zwiebeln zubereitet.

Cremiger Hummus aus Jerusalem

Der leckere Hummus aus Kichererbsen ist aus der israelischen Küche nicht wegzudenken. Es gibt unzählige Rezepte, die in den einzelnen Regionen und von den Küchenchefs des Landes verfeinert wurden. Der Hummus aus Jerusalem ist dafür bekannt, besonders cremig und zitronig zu sein.

Weitere Informationen zu den Kunden von GCE finden Interessierte hier.

Über global communication experts

Global Communication Experts GmbH (GCE) ist eine der führenden deutschen Repräsentanz-, Marketing- und Kommunikationsagenturen im Bereich Tourismus und Hotellerie. Zu den Kunden der Agentur mit Hauptsitz in Frankfurt und einer Dependance in München gehören unter anderen die Tourismus-Organisationen von Costa Rica, Indonesien, The Beaches of Fort Myers and Sanibel, Teneriffa, Québec, Ras Al Khaimah, die Kreuzfahrt-Unternehmen TransOcean und VIVA Cruises, Kunden aus dem Reisevertrieb wie DERPART und der Luxus-Hotellerie wie das Atlantis The Palm, Dubai, die Giardino Group, das Hideaway FORESTIS in Südtirol sowie die Luxus-Immobilienentwicklung und das Golfresort Is Molas auf Sardinien. GCE ist Gründungsmitglied des internationalen Agenturnetzwerkes Pangaea Network, sowie Mitglied des Deutschen Reiseverbands (DRV), des Travel Industry Club und der touristischen Nachhaltigkeitsinitiative Futouris e.V.

Global Communication Experts GmbH
Hanauer Landstr. 184
60314 Frankfurt
p: +49 69 17 53 71-00
f: +49 69 17 53 71-011
m: mail@gce-agency.com
w: www.gce-agency.com
www.twitter.com/GCE_agency
www.facebook.com/GCEagency
www.instagram.com/GCE_agency 
GCE is member of Pangaeanetwork
Geschäftsführer: Dorothea Hohn, Ralf Engelhardt
Firmensitz: Frankfurt