Das könnte Sie auch interessieren:

kinokino Publikumspreis geht an "Another Reality" / Erstmals verleihen 3sat und Bayerischer Rundfunk den Preis des Filmmagazins gemeinsam

Mainz (ots) - Die Redaktion von "kinokino", dem Filmmagazin von 3sat und Bayerischem Rundfunk, lobte auf dem ...

#GNTM 2019: Das sind die Finalistinnen

Unterföhring (ots) - Sie haben 15 Wochen vor den Kameras gestrahlt, sie haben bei den herausfordernden Walks ...

Sky Programm mit Sky Q Mini und Sky Q App jetzt auf jedem HD-Fernseher genießen

Unterföhring (ots) - - Sky Q Mini ab Juni erhältlich: perfekte Erweiterung für das maximale Sky Q ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Arbeitgeberverband Pflege e.V.

06.02.2012 – 08:00

Arbeitgeberverband Pflege e.V.

TERMINERINNERUNG
Arbeitgeberverband Pflege lädt am 7. Februar 2012 zum Pressegespräch in München ein

Berlin (ots)

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Arbeitgeberverband Pflege lädt Sie sehr herzlich zu einem Pressegespräch in München ein. Thomas Greiner, Präsident und Dr. Helmut Braun, Geschäftsführer des Arbeitgeberverbandes Pflege werden Ihnen auf den Freistaat Bayern bezogene Zahlen und Fakten zu folgenden Themengebieten erläutern:

   - Veröffentlichungen von Transparenzberichten des MDK und der     
     Heimaufsichten
   - Fachkräftesituation in der Pflege heute und in den kommenden 
     Jahrzehnten
   - Ausbildungssituation in der Altenpflege - Zahlung von Schulgeld 
     in Bayern
   - Anerkennung von Fachabschlüssen aus EU- und Nicht-EU-Staaten
   - Bedeutung der privaten Pflegeunternehmen, anhand der RWI-Studie 
Termin:   Dienstag, 7. Februar 2012, 11:00 Uhr
Ort:      Haus der Bayerischen Wirtschaft
          Raum Regensburg / Meeting Area 3. OG
          Max-Joseph-Straße 5
          80333 München 

Bitte melden Sie sich zu diesem Pressegespräch bis zum 6. Februar 2012 unter presse@arbeitgeberverband-pflege.de an.

Die acht größten privaten Pflegeunternehmen in Deutschland und der Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste (bpa) haben sich im Juni 2009 zum Arbeitgeberverband Pflege zusammengeschlossen. Seitdem ist er weiter gewachsen. Er vertritt als Verband die tarif-, sozial- und wirtschaftspolitischen Interessen der im ambulanten und stationären Bereich tätigen Unternehmen der Pflegewirtschaft, mit inzwischen 90.000 Wohn- und Pflegeplätzen und mehr als 50.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Die Mitglieder setzen sich gemeinschaftlich für eine zukunftsfähige Gestaltung der Pflege ein.

Pressekontakt:

Steffen Ritter
Pressesprecher
Mobil: 0160 / 15 31 796
presse@arbeitgeberverband-pflege.de

Arbeitgeberverband Pflege
Friedrichstraße 191
10117 Berlin
www.arbeitgeberverband-pflege.de

Original-Content von: Arbeitgeberverband Pflege e.V., übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Arbeitgeberverband Pflege e.V.
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung