Das könnte Sie auch interessieren:

ZDF-Free-TV-Premiere: "Iris - Rendezvous mit dem Tod"

Mainz (ots) - Dunkle Begierden, Lügen und Gewalt sind die Komponenten des französischen Erotikthrillers "Iris ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von UL

01.06.2012 – 21:34

UL

UL als Bluetooth® 4.0-Testlabor akkreditiert

Basingstoke, Großbritannien (ots/PRNewswire)

Der United Kingdom Accreditation Service (UKAS) hat heute UL (Underwriters Laboratories), einen weltweit führenden Förderer der Sicherheitswissenschaften, als Bluetooth 4.0-Testlabor akkreditiert, das Produkte testen und zertifizieren soll, die mit dem neuesten Bluetooth-Standard für drahtlose Datenübertragung ausgestattet sind.

Als einzige in Großbritannien anerkannte nationale Akkreditierungsstelle, die Organisationen, die Zertifizierung, Tests, Inspektion und Kalibrierung anbieten, anhand international vereinbarter Normen bewertet, erlaubt UKAS UL durch die Akkreditierung, Herstellern von Bluetooth-Produkten komplette Bluetooth-Testreihen anzubieten, um ihnen den Einstieg in ihre Zielmärkte zu ermöglichen. Mit Test- und Zertifizierungseinrichtungen für Bluetooth in GB und Japan ist UL nun in der Lage, alle Bluetooth-Standards abzudecken, inklusive der Anforderungen für das Bluetooth-Profil, HF, Protokoll und Interoperabilität. Außerdem kann UL Kunden helfen, die benötigten Logos Bluetooth® ?Smart" und ?Smart ready" für den jeweiligen Bluetooth-Standard der in ihren Geräten eingebauten drahtlosen Technologie zu bekommen.

?Ich freue mich, dass wir diese Akkreditierungen erhalten haben, die uns erlauben, alle Aspekte des Bluetooth-Testens und der Qualifikation abzudecken und unseren Kunden eine Lösung aus einer Hand für alle Anforderungen der Bluetooth-Vermarktung anbieten zu können. Als globaler Dienstleister sehen wir es als unsere Aufgabe, unseren Kunden zu helfen, sicherere Produkte schneller auf den Markt zu bringen. So freuen wir uns, unsere vorhandenen Zulassungsbefugnisse und Erfahrungen beim Testen/Zertifizieren zur Förderung des Handels und der Innovation bei Herstellern einzusetzen." Stehen Kirk, Vizepräsident und Geschäftsführer, UL Verification Services.

Als neuester Bluetooth-Standard für drahtlose Datenübertragung bietet Bluetooth 4.0 geringeren Stromverbrauch, wodurch die Zahl von Geräten, die Bluetooth-Technologie anwenden können, erheblich wachsen wird. Hersteller, die Bluetooth-Technologie in ihre Geräte einbauen, lassen diese häufig von einem Labor der Special Interest Group (SIG) prüfen und genehmigen, von der UL 2002 akkreditiert wurde, bevor sie unter der Bluetooth-Marke als Bestätigung der Einhaltung der Bluetooth-Normen in den Verkauf kommen.

Die Akkreditierung von UL als Bluetooth 4.0-Testlabor, die auf die kürzlich vorgenommene Investition in Testvorrichtungen zur Einhaltung und Zertifizierung für LTE, die neueste Mobilfunktechnologie, folgt, ist ein weiteres Beispiel, dafür, wie UL sich an die sich ständig ändernden Marktverhältnisse anpasst.

Hinweise für Redakteure

Info zu UL

UL ist ein führendes globales Sicherheitsunternehmen mit über 100 Jahren Erfahrung. Mit nahezu 9.000 Mitarbeitern in 46 Ländern arbeitet UL an der Zukunft der Sicherheit auf fünf Gebieten - Produktsicherheit, Umwelt, Leben & Gesundheit, Verifizierung und Wissensdienste - , um den wachsenden Anforderungen von Kunden und der Weltöffentlichkeit gerecht zu werden. Weitere Informationen zu den Unternehmen der UL-Gruppe und ihr Netz von 95 Labors und Test- und Zertifizierungseinrichtungen finden Sie unter UL.com.

Web site: http://www.ul.com/

Pressekontakt:

KONTAKT: Chris Ford, Global Approvals, RFI Global Services, ein
UL-Unternehmen, (01256) 312000, Chris.ford@rfi-global.com, ul.com
oder
Carla Slawson, Leiterin der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit und
Kommunikation, +1-847-664-1812, M: +1-847-420-9279,
Carla.Slawson@ul.com,
ul.com

Original-Content von: UL, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von UL
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung