Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Mackevision Medien Design GmbH

13.07.2011 – 13:02

Mackevision Medien Design GmbH

Von Feueropal zu Palladiumsilber in voller Fahrt

Stuttgart (ots)

Der Stuttgarter Spezialist für digital erzeugte Bilder, Mackevision, hat einen Fahrkonfigurator der nächsten Generation entwickelt. Das Besondere daran: Der Web-User kann in Echtzeit an seinem Wunschmodell Felgen, Farben oder Design Line ändern, während das Auto durch ein Video fährt. Dazu beschritten die Techniker von Mackevision Neuland und entwickelten hoch spezialisierte Lösungen.

Mackevision, der Stuttgarter Spezialist für virtuell erzeugte Filme und Bilder hat für die Mercedes-Benz Website eine Produktdarstellung entwickelt, in welcher die virtuellen Fahrzeuge glaubwürdig realistisch wirken und zusätzlich die Konfigurierbarkeit im laufenden Video verwirklicht ist. In mehrmonatiger Arbeit entwickelte und produzierte das Team einen Fahrkonfigurator, der der Konkurrenz weit davonfährt.

Armin Pohl, Geschäftsführer bei Mackevision, erläutert, was hinter dem Fahrkonfigurator steckt: "Die Idee war, dass der Besucher Farben, Felgen und Design-Lines an seinem Wunsch-Auto nahezu in Echtzeit anpassen kann, während es durch verschiedene Umgebungen fährt. Dazu haben wir echte Filmaufnahmen aus Barcelona und Umgebung mit einem Computergrafik-Modell (CGI) der C-Klasse kombiniert. Das Interface, über das der Besucher seine Wünsche eingibt und der Videoplayer laufen auf dem Adobe Flash Player im Webbrowser des Besuchers".

Die schwierigste Aufgabe war auf Serverseite zu lösen. Hier muss in Echtzeit der Inhalt des laufenden Films entsprechend der Benutzerkonfiguration verändert und bereitgestellt werden. Pohl erklärt, wo das Problem liegt: "Das ist alles eigentlich enorm zeitaufwändig, aber wir haben bei Mackevision sehr viel Erfahrung im Umgang mit CGI und Videos, darum fährt beim Besucher zwei Sekunden nachdem er die Farbe seines Auto zum Beispiel von Feueropal auf Palladiumsilber geändert hat, ein silbernes Auto durch den Film, ohne dass es zu einer Unterbrechung kommt. Die dazu notwendige Wiedergabe-Technologie haben wir im eigenen Haus entwickelt und auch zum Patent angemeldet".

"Es war ein großer Vertrauensbeweis, dass wir das gesamte Projekt als Generalunternehmer alleine verantworten durften und ich denke, wir haben unseren Kunden nicht enttäuscht", erklärt Armin Pohl. "Wir hatten durch den neuen Fahrkonfigurator die Gelegenheit, unser Know-how an entscheidender Stelle auszubauen und das Ergebnis spricht für sich.

Mackevision Medien Design GmbH

Die Mackevision Medien Design GmbH mit Hauptsitz in Stuttgart ist Kreativ- und Systempartner für Bildkommunikation. Die Experten für 3D-Visualisierung, Animation, Postproduktion und Visual Effects gestalten und produzieren hochwertiges Bild- und Filmmaterial und entwickeln unabhängige Systemlösungen zur Bilderzeugung für internationale Agenturen, Filmproduktionsgesellschaften und Industriekunden aus den Branchen Automobil, Architektur, Konsumgüter und Wissenschaft. Von der Datenaufbereitung über die kreative Gestaltung bis hin zur Umsetzung von Projekten bietet das Unternehmen alle Prozesse der computergestützten Bild- und Filmerzeugung.

Das 1994 gegründete Unternehmen beschäftigt an den Standorten Stuttgart, München und Detroit (USA) mehr als 130 Mitarbeiter.

Pressekontakt:

Mackevision Medien Design GmbH
Stefanie Griepentrog
Forststraße 7
70174 Stuttgart
Tel.: 0711-933048-26
E-Mail: stefanie.griepentrog@mackevision.de

Original-Content von: Mackevision Medien Design GmbH, übermittelt durch news aktuell