Sodexo

Sodexo verbessert Serviceangebot für Kunden und Verbraucher durch Übernahme des niederländischen Start-ups XXImo

Paris (ots) - Sodexo Benefits and Rewards Services, eine der Geschäftssparten des weltweit agierenden Serviceunternehmens Sodexo gibt die schrittweise Übernahme von XXImo aus Den Bosch (Niederlande) bekannt.

Mit der Übernahme können die Kunden von Sodexo Benefits and Rewards Services die Lebensqualität ihrer Angestellten mit einer innovativen Plattform verbessern. Die XXImo Plattform ist eine moderne Komplettlösung für Berufspendler und Geschäftsreisen. Die XXImo Mobilitätskarte erlaubt es, mit einer einzigen Lösung die Kosten für Kraftstoffe, Taxi, Verkehrstickets (Bus, Zug, Straßenbahn) und Flugbuchungen zu begleichen oder auch Parkgebühren, Hotels oder Geschäftsessen zu bezahlen.

Dadurch werden die Abrechnung von Dienst- und Geschäftsreisen und das Flottenmanagement in Unternehmen signifikant vereinfacht. Gleichzeitig ergibt sich die Möglichkeit, auch Mitarbeitervergünstigungen einzubinden.

XXImo ist heute bereits in den Niederlanden, Belgien und Frankreich aktiv. Die Übernahme durch Sodexo bildet den Startschuss für eine schnelle Expansion in weitere Länder, wobei mit Deutschland begonnen wird.

XXImo hat eine eigene Plattform und ein Händlernetz entwickelt, die es ermöglichen, den gesamten Spesenprozess von der Transaktion über die Autorisierung und Kostenverteilung bis hin zur direkten Zuordnung auf Buchungskonten zu digitalisieren. Mit der Übernahme durch Sodexo wird XXImo die Investitionen in seine Plattform intensivieren, das Geschäftsnetz ausbauen und sein Produktangebot vergrößern, um unter anderem auch die Erfahrungen der großen Gruppe von Sodexo-Kunden noch weiter zu verbessern.

Philippe Symons, CEO von Sodexo Benefits and Rewards Services Benelux, sagt dazu:

"Die Übernahme von XXImo verbessert unser ohnehin starkes Angebot auf dem Gebiet der Mitarbeitervergünstigungen und Mobilitätslösungen weiter. Unsere Lösungen versetzen unsere Kunden und Verbraucher in die Lage, sich auf ihre wesentliche Arbeit zu konzentrieren und keine Zeit mit logistischen Aspekten zu verlieren. Dies erhöht die Effizienz, vereinfacht die tägliche Arbeit und sichert mehr Freizeit - Schlüsselfaktoren, die die Lebensqualität und Work-Life-Balance von Mitarbeitern in der heutigen stark wettbewerbsorientierten Wirtschaft verbessern."

Patrick Bunnik, CEO von XXImo, bestätigt dies: "Nach unserem Erfolg in den Niederlanden und Belgien, wo wir im Jahre 2013 unsere Aktivitäten zuerst entfaltet hatten, planten wir ein phasenweises internationales Roll-out. Wir sind davon überzeugt, dass wir dank dieser Übernahme durch Sodexo unsere internationale Expansion beträchtlich beschleunigen können. Teil eines weltweit agierenden Serviceunternehmens zu sein, verschafft unseren neuen und bestehenden Kunden, Händlern und Wiederverkäufern einen begrüßenswerten Mehrwert."

Über XXImo

XXImo, gegründet im Jahre 2011, bietet eine digitale Plattform, auf der Nutzer alle Formen von Geschäftsreisen planen, verwalten und bezahlen können. XXImos Mission zielt darauf ab, Mobilität zu vereinfachen - sowohl für den Reisenden als auch für die administrative Abwicklung der Spesen. Neben Tanken, Aufladen, gemeinsamer Auto- und Fahrradnutzung, Maut und Parkgebühren bietet die Lösung von XXImo die Möglichkeit, mit öffentlichen Verkehrsmitteln und Taxis zu fahren, sowie Reservierungen von Konferenzräumen, Hotels und Flügen vorzunehmen. Alle XXImo-Transaktionen werden auf einer spezifizierten Rechnung aufgeführt, welche die Mitarbeiter für ihre Umsatzsteuererklärung verwenden können. XXImo-Kunden können online einstellen, wofür sie ihre Karte nutzen wollen und regionale Ausgabengrenzen pro Transaktionstyp festlegen. www.xximo.com

Über Sodexo

Von Pierre Bellon 1966 gegründet, ist Sodexo weltweit führend bei Services für mehr Lebensqualität, die eine wichtige Rolle für den Erfolg des Einzelnen und von Organisationen spielt. Dank einer einzigartigen Kombination aus On-site Services, Benefits and Rewards Services und Personal and Home Services stellt Sodexo täglich für 75 Mio. Menschen in 80 Ländern seine Dienste bereit. Aus dem Leistungsspektrum mit über 100 verschiedenen Angeboten stellt Sodexo auf Grundlage von mehr als 45 Jahren Erfahrung integrierte Kundenlösungen zusammen. Dieses Angebot umfasst etwa Empfangs-, Sicherheits-, Wartungs- und Reinigungsdienste, Catering, Facility Management, Restaurant- und Geschenkgutscheine sowie Tankpässe für Mitarbeiter, Unterstützungsleistungen in den eigenen vier Wänden und Concierge-Services. Der Erfolg und die Leistungsfähigkeit von Sodexo beruhen auf der Unabhängigkeit, dem nachhaltigen Geschäftsmodell und der Fähigkeit des Unternehmens, seine weltweit 420.000 Mitarbeiter kontinuierlich weiterzuentwickeln und an sich zu binden.

KENNZAHLEN (per 31. August 2015)

   Sodexo weltweit 
   19,8 Mrd. Euro Konzernumsatz 
   420.000 Mitarbeiter 
   Nr. 19 der größten Arbeitgeber weltweit 
   80 Länder 
   32.000 Standorte 
   75 Mio. Endkunden jeden Tag 
   14 Mrd. Marktkapitalisierung 
   (per 12. Januar 2016) 

Pressekontakt:

Alejandra Monsalve
Tel.: +33 1 57 75 85 95
alejandra.monsalve@sodexo.com

Jeannine Haberich
Tel.: +49 6142 1625 265
jeannine.haberich@sodexo.com

Original-Content von: Sodexo, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sodexo

Das könnte Sie auch interessieren: