Autonomic Technologies

Pulsante®-Therapie erhält in Frankreich prestigereiches Forfait-Innovationspaket für schnelle medizinische Innovation bei Cluster-Kopfschmerz

Mountain View, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Autonomic Technologies Inc. hat heute bekannt gegeben, dass das College der französischen Gesundheitsbehörde (HAS) sich positiv über die Vergabe eines Forfait-Innovationspakets für das "Pulsante® SPG Microstimulator"-System geäußert hat. Diese Auszeichnung wird eine randomisierte, kontrollierte Studie an Patienten unterstützen, die an Cluster-Kopfschmerz leiden. Autonomic Technologies ist ein Medizingeräteunternehmen, das sich auf die Entwicklung und Vermarktung innovativer Therapien zur Behandlung schweren Kopfschmerzes konzentriert.

Das Forfait-Innovationsprogramm wurde ins Leben gerufen, um die Einführung viel versprechender medizinischer Innovationen in Frankreich zu beschleunigen und gleichzeitig Daten zu sammeln, um langfristige Entscheidungen über die Erstattung zu stützen. Die Gelder werden nur an ausgewählte Medizintechnik vergeben, die tatsächliche Innovation zeigt, welche zu signifikantem klinischen Nutzen führt oder die Kosten im Gesundheitssystem senkt.

"Dies ist fünf Jahre nach unserer Teilnahme an der europäischen Studie Pathway CH-1 ein wichtiger Schritt zur Nutzung des innovativen Sphenopalatin-Ganglionstimulationssystems in französischen Behandlungszentren für Kopfschmerz, um Patienten zu helfen, die an schweren Cluster- Kopfschmerzen leiden", sagte Professor Michel Lantéri-Minet, Neurologe am Centre Hospitalier Universitaire de Nice.

Zentren in ganz Frankreich werden an der klinischen Studie zur Schmerzlinderung bei Patienten, die an Cluster-Kopfschmerz leiden, teilnehmen. Die Kosten der Studie werden von der nationalen französischen Krankenversicherung und Autonomic Technologies getragen.

"Wir sind höchst erfreut darüber, dass die nationale Gesundheitsbehörde sich dafür entschieden hat, den innovativen Ansatz der Pulsante® Therapie anzuerkennen und weitere Belege zu sammeln, dass sie Patienten mit dieser schwer einschränkenden Krankheit helfen kann", sagte Niamh Pellegrini, Präsident und CEO.

INFORMATIONEN ZUR PULSANTE® THERAPIE

Der Pulsante® SPG Microstimulator ist ein neuartiges, miniaturisiertes, drahtloses Gerät, das der durch den Patienten gesteuerten Therapie bei Bedarf zur Linderung akuter Schmerzen von Cluster-Attacken dient. Das Mini-Implantat wird oberhalb des Oberkiefers eingesetzt. Der orale Eingriff dauert 60-90 Minuten und hinterlässt keine sichtbare Narbe. Das "Pulsante® SPG Microstimulator"-System besitzt in Europa das CE-Zeichen für die Linderung akuter Schmerzen von Cluster-Kopfschmerz und von Migränepatienten mit schweren Einschränkungen. Bis heute haben sich mehr als 500 Patienten der Therapie unterzogen. Das Gerät (auch unter den Namen ATI® Neurostimulation System bekannt) befindet sich derzeit in den USA in einer IDE-Studie über die akute Linderung chronischer Cluster-Kopfschmerzen.

INFORMATIONEN ZU AUTONOMIC TECHNOLOGIES

Autonomic Technologies Inc. (ATI) ist ein Unternehmen für Medizingeräte mit Sitz im Raum San Francisco, das sich auf Entwicklung und Vermarktung innovativer Therapien zur Behandlung schweren Kopfschmerzes spezialisiert. ATI wird von Investoren der Weltklasse aus Europa und den USA unterstützt, darunter Edmond de Rothschild Investment Partners, Forbion Capital Partners, HBM Healthcare Investments, Kleiner Perkins Caufield and Byers, InterWest Partners, Aberdare Ventures, Novartis Venture Funds, Capital Royalty Group und Cleveland Clinic. Weitere Informationen erhalten Sie unter: pulsante.com.

Pressekontakt:

Jeff Christensen
SignalWest Public Relations, LLC
+1-831-566-0275
Jeff@SignalWestPR.com

Original-Content von: Autonomic Technologies, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Autonomic Technologies

Das könnte Sie auch interessieren: