Das könnte Sie auch interessieren:

Christine Neubauer: Ab jetzt ist sie blond

Hamburg (ots) - Als brünette Ur-Bayerin war Schauspielerin Christine Neubauer, 56, einst die Quoten-Queen im ...

"Guides sind geil": Tutorial-Ausgabe von treibstoff - dem Magazin von news aktuell

Hamburg (ots) - Von Social-Media-Planung bis zum Fotografen-Briefing: In der neuen Ausgabe von treibstoff ...

Scheitern Sterne-Köche an anspruchsvoller Shanghai-Küche? Die neue Kochshow "Top Chef Germany" am Mittwoch, 15. Mai 2019, um 20:15 Uhr in SAT.1

Unterföhring (ots) - Wie gut kennen sich deutsche Sterne-Köche mit asiatischen Köstlichkeiten aus? Werden ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von LUSH Fresh Handmade Cosmetics

13.11.2018 – 22:16

LUSH Fresh Handmade Cosmetics

LUSH PRIZE - Ist ein Ende der Tierversuche in Sicht?

LUSH PRIZE - Ist ein Ende der Tierversuche in Sicht?
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

EMBARGO bis 16. November - 23 Uhr beachten! ...Ein herausragendes Projekt ist das Eye-on-a-chip Modell von Dan Dongeun Huh, einem koreanisch-amerikanischen Bioingenieur, aus der Abteilung für Bioingenieurwesen an der University of Pennsylvania. Das aus menschlichen Zellen bestehende Auge hat Tränengänge und ein Augenlid, das auf Fremdkörper auf die gleiche Weise blinkt, wie es ein Mensch oder ein Tier tun würde. Das Auge auf dem Chip kann den umstrittenen Draize-Test auf Augenreizung zu ersetzen. Kaninchen liegen auf Platz drei, der meist benutzten Tiere für Versuche. Sie werden für den Draiz-Test fixiert und Chemikalien werden in die Augen geträufelt. Der Gesetzgeber ist dazu verpflichtet, solch eine Ersatzmethode anzuwenden, wenn deren Reliabilität bewiesen ist. Zu den ausgezeichneten EntwicklerInnen weiterer Ersatzmethoden gehört die gebürtige Berlinerin Alexandra Damerau (31). Sie wird beim Lush Prize mit einem Fördergeld von 11.000 Euro als eine der fünf besten Nachwuchswis..

Die britische Kosmetikfirma Lush veranstaltet mit Ethical Consumer am 16. November den LUSH PRIZE in Berlin. Die Auszeichnung fördert seit sieben Jahren die Erforschung tierversuchsfreier Testmethoden. Die Vernetzung international renommierter WissenschaftlerInnen und Aktivistinnen ist ein wesentlicher Bestandteil des Projekts. In diesem Jahr gibt es auch zwei deutsche NachwuchswissenschaftlerInnen, die sich im Finale behaupten konnten. Revolutionär ist die Erfindung des EYE ON A CHIP, welches einen Großteil anstehender Tierversuche ersetzen könnte.

Lush als Kosmetikfirma muss in keiner Veröffentlichung erwähnt werden. Wir würden uns freuen, wenn sie auf die hervorragenden Leistungen der Wissenschaftler aufmerksam werden. Die allgemeine Pressemitteilung und die jeweiligen detaillierten Profile finden Sie anbei. Bitte beachten Sie das Embargo bis zum 16. November - 23 Uhr.

INTERVIEWS

Es gibt die Möglichkeit die PreisträgerInnen in Berlin am 15.11.2018 zwischen 14 und 16 Uhr im Berliner Lush Office (Adresse siehe unten) zu interviewen.

Eine weitere Möglichkeit besteht während der Konferenz am 16.11.2018 zwischen 11:30 und 16 Uhr im Umweltforum. In jedem Fall bitte ich um eine vorherige Terminvereinbarung per Mail oder Telefon:

Tobias@lush.de / +4915118826037

BILD & PRESSEMATERIAL

Alle detaillierten Profile der GewinnerInnen und der lokalen Pressemitteilungen finden Sie unter dem folgenden Link. Das Bildmaterial von der Verleihung und der Konferenz sowie Portraits von den PreisträgerInnen mit dem Award wird ab dem 17. November ebenfalls unter diesem Link abrufbar sein:

http://share.lush-forum.de/sharing/PR/download/181117_LP_Pressematerial.zip

LUSH | Berlin Office
Klosterstr. 64
1. Aufgang / 3. Etage
10179 Berlin

Tel      +49 30 2061 8798 14
Mobil  +49 151 1882 6037 
Fax    +49 30 2061 8798 18
Mail tobias@lush.de 

https://de.lush.com/ 

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von LUSH Fresh Handmade Cosmetics
  • Druckversion
  • PDF-Version