Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Reed Exhibitions

02.07.2019 – 03:00

Reed Exhibitions

Aluminium China & Lightweight Asia 2019 präsentiert erneut die Fortschritte in der Leichtbau-Automobilindustrie

Shanghai (ots/PRNewswire)

An der Fachmesse Aluminium China and Lightweight Asia 2019, die vom 10. bis 12. Juli von Reed Exhibitions veranstaltet wird, wird ein neues Kapitel der Aluminiumindustrie präsentiert. An der Fachmesse können umweltfreundliche Fertigungstrends von Entwicklungen und Produkten aus verschiedenen Industrien, insbesondere der Automobilindustrie, entdeckt werden.

Leichtfahrzeuge sind entscheidend

Bei Leichtfahrzeugen aus Aluminium können Energieeinsparungen mit Emissionsreduktionen kombiniert werden, indem neue Materialien für die Nutzung in der Produktion übernommen werden.

Herkömmliche Leichtbauwerkstoffe werden in die Kategorien Metall und Nicht-Metall aufgeteilt. Die Werkstoffe aus Metall umfassen hauptsächlich hochfesten Stahl, Magnesium und Aluminiumlegierungen, während die Nicht-Metalle technische Kunststoffe und Verbundwerkstoffe umfassen.

Die diesjährige Asia Automobile Lightweight Trade Fair umfasst ein Forum zum Thema Innovative Application of Automotive Lightweight Technology and Related Materials sowie ein International Forum on Innovative Application of New Energy Vehicles and Composites zwecks weiterer Erkundung.

Durch das Aufkommen von Leichtfahrzeugen ist die Menge an Aluminium, die in China für Fahrzeuge eingesetzt wird, schrittweise angestiegen, insbesondere im Bereich Personentransport.

Gemäß Statistiken der China Nonferrous Metals Industry Association betrug der durchschnittliche Verbrauch von Aluminiumlegierungen für Personenkraftwagen im Jahr 2010 in China 99 kg. Dank technologischer Fortschritte, der Förderung von Richtlinien und der Entwicklung von Fahrzeugen, die mit neuen Energien betrieben werden, stieg diese Menge im Jahr 2017 auf 142 kg pro Fahrzeug und im letzten Jahr auf 156 kg pro Fahrzeug an.

Das Automotive Lightweight Processing Technologies and Relevant Materials Innovative Application Forum legt den Fokus auf die technologische Entwicklung und umfasst Diskussionen mit Vertretern der Erstausrüsterindustrie und Automobilzulieferern aus der ganzen Welt. Dabei wird über Themen wie Fügeverfahren und Formherstellung sowie die Verwendung von relevanten Metallen wie Stahl, Aluminium und Magnesium in Autos diskutiert.

In Zusammenarbeit mit cnfrp.com werden die Organisatoren an der Lightweight Asia das International Forum on Innovative Applications of New Energy Vehicles and Composites lancieren. Dabei werden technologische Fortschritte in diesem Bereich wie beispielsweise die Rolle von neuen Hochleistungs-Verbundwerkstoffen in Fahrzeugen, die mit neuen Energien betrieben werden, präsentiert.

Die von Reed Exhibitions organisierte Fachmesse Aluminium China 2019 and Lightweight Asia 2019 findet vom 10. bis 12. Juli in Shanghai statt. Besucher können Tickets für die Veranstaltung unter folgenden Links erhalten: www.aluminiumchina.com/en oder www.lightweightasia.com/en

Pressekontakt:

Julia Zhu
Tel.: +86 10 5933 9054
E-Mail: julia.zhu@reedexpo.com.cn

Original-Content von: Reed Exhibitions, übermittelt durch news aktuell