Alle Storys
Folgen
Keine Story von CompuGroup Medical (CGM) mehr verpassen.

CompuGroup Medical (CGM)

Patientensicherheit: CGM LAUER arbeitet mit Blistersoftware „Blimus“

Ein Dokument

Patientensicherheit: CGM LAUER arbeitet mit Blistersoftware „Blimus“

Koblenz. Der Apothekensoftware-Anbieter CGM LAUER setzt beim Thema Verblisterung künftig auf die Lösung Blimus des Software-Spezialisten Pharmazeutische Datenmanagement & Service GmbH (PDM+S). Blimus kann für alle Formen der Verblisterung genutzt werden, in Blisterzentren und Automatenbetrieben oder in Apotheken, die selbst manuell verblistern möchten. Durch eine Anbindung an die WINAPO®-Warenwirtschaftssysteme können zukünftig auch CGM LAUER-Kunden Blimus in ihrer Apotheke einsetzen.

Eine medikamentöse Therapie kann nur erfolgreich sein, wenn Medikamente regelmäßig und zum richtigen Zeitpunkt eingenommen werden. Nicht immer halten sich Patienten jedoch an die ärztliche Empfehlung zur richtigen Dosierung. Teilweise werden Medikamente entweder verspätetet oder auch gar nicht eingenommen. Gerade bei älteren Patienten, die täglich mehrere verschiedene Präparate in unterschiedlichen Dosierungen einnehmen müssen, ist dies häufiger zu beobachten. Die falsche Anwendung von Medikamenten kann jedoch schwere gesundheitliche Konsequenzen nach sich ziehen und führt nicht selten auch zu Krankenhausaufenthalten. Um Patienten bei der korrekten Einnahme zu unterstützen, werden Medikamente deswegen oft verblistert. Dabei portioniert und verpackt eine Apotheke (oder ein beauftragter Dienstleister) die verordneten Medikamente eines Patienten nach Wochentagen und Tageszeiten. Jede Medikamentendosis ist dabei einzeln in einer verschlossenen Tüte oder Becher (Blister) verpackt. So sieht der Patient auf einen Blick, wann welche Tabletten zu nehmen sind und ob man an alle Einnahmen gedacht hat. Auch in der Heimversorgung spielt die Verblisterung eine wichtige Rolle, führt sie doch zu einer deutlichen Zeitersparnis bei gleichzeitig erhöhter Medikamententherapiesicherheit.

Um Apotheken bei der Verblisterung bestmöglich zu unterstützen, bietet CGM LAUER ab sofort die Lösung Blimus an. Die Software des Anbieters Pharmazeutische Datenmanagement & Service GmbH (PDM+S) wurde speziell für professionelle Verwaltung und Verblisterung von Medikamenten entwickelt. Mit Blimus können Anwender den Weg von der ärztlichen Verordnung bis zur Abgabe der Medikamente an den Patienten komplett papierlos steuern und dokumentieren. Blimus steht dabei als Stand-alone-Lösung oder mit Anbindung an die WINAPO®-Warenwirtschaftssysteme von CGM LAUER zur Verfügung.

„Durch die Aufnahme der Software Blimus in das Produktportfolio der CGM profitieren unsere CGM LAUER-Kunden ab sofort von einer professionellen und leistungsstarken Lösung für den Bereich Verblisterung“, erklärt Dr. Ralf Berger, General Manager bei CGM LAUER. „Mit PDM+S haben wir zudem einen starken und etablierten Partner gewonnen, der die Blistersoftware auch in den kommenden Jahren stetig weiterentwickeln wird. PDM+S und CGM LAUER werden zukünftig eng zusammenarbeiten, um Apotheken im Primärsystem WINAPO® eine hervorragend integrierte Lösung anbieten zu können.“

Die Blistersoftware Blimus ersetzt künftig die Blisterfunktionalität der CGM LAUER-Anwendung MediPlanOnline. Die Partnerlösung verfügt dabei über vergleichbare Funktionalitäten in allen Teilbereichen. In einigen Bereichen stehen Apothekern darüber hinaus mit Blimus schon bald neue Funktionen zur Verfügung, die über das bisherige Angebot sogar hinausgehen. CGM LAUER und Blimus sorgen dadurch für eine vollständige Abdeckung des Themas Blistern in der Apotheke.

Über die CompuGroup Medical Deutschland AG

Die CGM in Deutschland ist Teil der CompuGroup Medical SE & Co. KGaA, einem weltweit führenden E-Health-Unternehmen. Nahezu jeder zweite Arzt in Deutschland arbeitet bereits täglich mit einem der marktführenden Arzt- und Zahnarztinformationssystemen. Die CGM bietet in Deutschland aber auch für die Bereiche Krankenhäuser, Medizinische Versorgungszentren, Soziale Einrichtungen, Labore sowie Fach- und Rehakliniken perfekte Lösungen für effizientes und sicheres E-Health-Management. Für Apotheken stellt CGM LAUER moderne, vernetzte Software bereit, die die Beratungsrolle des Apothekers stärken, die Patientensicherheit verbessern und gleichzeitig helfen, Zeit und Kosten einzusparen.

Mit CGM LIFE wird eine Gesundheitsplattform zur Verfügung gestellt, mit der eine neuartige Kommunikation zwischen Leistungserbringer und Patient intersektoral ermöglicht wird. CGM LIFE bietet auch Gesundheitsservices um die eigene Gesundheit zu erhalten, gesund zu werden bzw. seine Gesundheit zu managen. Zudem bietet CGM eine komplette Produktkette gematik-zugelassener Komponenten und Dienste für die Telematikinfrastruktur (TI) – vom Konnektor über VPN-Zugangsdienst bis hin zum E-Health-Kartenterminal.

Die Produkte und Dienstleistungen der CGM stehen für intelligente Kommunikations- und Vernetzungslösungen und verbinden Ärzte aller Fachrichtungen, Krankenhäuser, Apotheken, soziale Einrichtungen und Kostenträger. TELEMED stellt den Teilnehmern im Gesundheitswesen hierzu eine datenschutzkonforme Plattform bereit. Das gemeinsame Merkmal aller Produkte im Portfolio der CGM in Deutschland ist die sektorenübergreifende, sichere und datenschutzkonforme Kommunikation.

Über CompuGroup Medical SE & Co. KGaA

CompuGroup Medical ist eines der führenden E-Health-Unternehmen weltweit und erwirtschaftete im Jahr 2020 einen Jahresumsatz von EUR 837 Mio. Die Softwareprodukte des Unternehmens zur Unterstützung aller ärztlichen und organisatorischen Tätigkeiten in Arztpraxen, Apotheken, Laboren und Krankenhäusern, die Informationsdienstleistungen für alle Beteiligten im Gesundheitswesen und die webbasierten persönlichen Gesundheitsakten dienen einem sichereren und effizienteren Gesundheitswesen. Grundlage der CompuGroup Medical Leistungen ist die einzigartige Kundenbasis mit über 1,6 Millionen Nutzern, darunter Ärzte, Zahnärzte, Apotheken und sonstige Gesundheitsprofis in ambulanten und stationären Einrichtungen. Mit eigenen Standorten in 18 Ländern und Produkten in 56 Ländern weltweit ist CompuGroup Medical das E-Health-Unternehmen mit einer der größten Reichweiten unter Leistungserbringern. Rund 8.000 hochqualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen für nachhaltige Lösungen bei ständig wachsenden Anforderungen im Gesundheitswesen.

CompuGroup Medical Deutschland AG
Kommunikation DACH
Maria Trost 21
56070 Koblenz
Weitere Storys: CompuGroup Medical (CGM)
Weitere Storys: CompuGroup Medical (CGM)