CompuGroup Medical Deutschland AG

CGM AG und ZIS GmbH haben Differenzen über die TI-Anbindung von Zahnarztpraxen in Westfalen-Lippe ausgeräumt

Koblenz, 15. Februar 2018: Die Koblenzer CompuGroup Medical Deutschland AG und die Münsteraner ZIS GmbH haben ihre Meinungsverschiedenheit über die Zulässigkeit des Vorgehens der ZIS GmbH bei der Auswahl und Vermittlung ausgewählter Angebote für eine Anbindung der Zahnarztpraxen an die Telematikinfrastruktur beigelegt. Die ZIS GmbH ist die Dienstleistungsgesellschaft der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe.

Die ZIS GmbH sah in ihrer Tätigkeit eine gesetzlich zulässige Beratung und verwies darauf, den Lieferanten für den Konnektor und den VPN-Zugangsdienst in einem Vergabeverfahren ausgewählt zu haben. An diesem Vergabeverfahren hatte die CGM AG zwar teilgenommen, aber kein Schlussangebot abgegeben. Die CGM AG sah den rechtlich zulässigen Beratungsrahmen überschritten.

Beide Parteien zeigten sich zufrieden, dass eine einvernehmliche Regelung erzielt werden konnte. Diese sieht vor, dass die ZIS GmbH ab sofort keine Bestellungen von TI-Anbindungen mehr bewerben und entgegennehmen wird; aber die bisher von den Zahnarztpraxen abgeschlossenen Verträge für die Installation der Anwendungen VSDM und QES weiter betreut werden. Im Gegenzug verzichtet die CGM AG auf eine gerichtliche Klärung.

Die CGM AG, der derzeit einzige Anbieter, dessen Konnektor und VPN-Zugangsdienst eine Zulassung von der gematik erhalten haben, und die ZIS GmbH bekräftigen, dass es vorrangiges Ziel sein muss, die Praxen bei einer zeitnahen TI-Anbindung zu unterstützen. CGM AG und ZIS GmbH haben darüber hinaus verabredet, bei der Entwicklung von eHealth und Telematikinfrastruktur insgesamt enger zusammenzuarbeiten. Das soll demnächst erfolgen bei der Erprobung und Entwicklung neuer TI-Anwendungen. Weitere eHealth-Themen wollen die Unternehmen später in Angriff nehmen.

Über die CompuGroup Medical Deutschland AG

Die CompuGroup Medical Deutschland AG ist eine Tochtergesellschaft der CompuGroup Medical SE, einem weltweit führenden eHealth Unternehmen. Nahezu jeder zweite Arzt in Deutschland arbeitet bereits täglich mit einem der marktführenden Arzt- und Zahnarztinformationssysteme wie CGM ALBIS, CGM M1 PRO, DATA VITAL, CGM MEDISTAR, CGM TURBOMED, CHREMASOFT und CGM Z1. Speziell für Privatärzte steht CGM PRIVATE zur Verfügung. Die CGM Deutschland AG bietet aber auch für die Bereiche MVZ, Soziale Einrichtungen, Labore sowie Fach- und Rehakliniken perfekte Lösungen für effizientes und sicheres eHealth-Management. Für Apotheken stellt LAUER-FISCHER mit dem WINAPO®-System und weiteren Lösungen moderne, vernetzte Software bereit, die die Beratungsrolle des Apothekers stärken, die Patientensicherheit verbessern und gleichzeitig helfen, Zeit und Kosten einzusparen.

Mit CGM LIFE wird eine Gesundheitsplattform zur Verfügung gestellt, mit der eine neuartige Kommunikation zwischen Leistungserbringer und Patient intersektoral ermöglicht wird. CGM LIFE bietet auch Gesundheitsservices um die eigene Gesundheit zu erhalten, gesund zu werden bzw. seine Gesundheit zu managen. Zudem bietet CGM eine komplette Produktkette gematik-zugelassener Komponenten und -Dienste für die Telematikinfrastruktur (TI) - vom Konnektor über VPN-Zugangsdienst bis hin zum eHealth-Kartenterminal.

Die Produkte und Dienstleistungen der CompuGroup Medical Deutschland AG stehen für intelligente und übergreifende Kommunikations- und Vernetzungslösungen und verbinden Ärzte aller Fachrichtungen, Krankenhäuser, Apotheken, soziale Einrichtungen und Kostenträger. TELEMED, als marktführender KV-SafeNet Provider, stellt den Teilnehmern im Gesundheitswesen hierzu eine datenschutzkonforme Plattform zur Online-Kommunikation bereit, zukünftig auch im Rahmen der Telematikinfrastruktur. Mit Instrumenten für eine effiziente Vertrags- und Versorgungssteuerung und Softwarelösungen zur Optimierung von Verwaltungsprozessen eröffnen sich zudem neue Wege zu erheblichen Einsparungspotenzialen.

Das gemeinsame Merkmal aller Produkte im Portfolio der CompuGroup Medical Deutschland AG ist die sektorenübergreifende, sichere und datenschutzkonforme Kommunikation. Mit unseren Technologien ist eine Vernetzung der Teilnehmer des deutschen Gesundheitswesens schon heute möglich.

Über die CompuGroup Medical SE

CompuGroup Medical ist eines der führenden eHealth-Unternehmen weltweit und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von über 550 Mio. Euro. Seine Softwareprodukte zur Unterstützung aller ärztlichen und organisatorischen Tätigkeiten in Arztpraxen, Apotheken, Laboren und Krankenhäusern, seine Informationsdienstleistungen für alle Beteiligten im Gesundheitswesen und seine webbasierten persönlichen Gesundheitsakten dienen einem sichereren und effizienteren Gesundheitswesen. Grundlage der CompuGroup Medical Leistungen ist die einzigartige Kundenbasis mit etwa 400.000 Ärzten, Zahnärzten, Apothekern und sonstigen Leistungserbringern in ambulanten und stationären Einrichtungen. Mit eigenen Standorten in 20 Ländern und Produkten in über 40 Ländern weltweit ist CompuGroup Medical das eHealth-Unternehmen mit einer der größten Reichweiten unter Leistungserbringern. Rund 4.500 hochqualifizierte Mitarbeiter stehen für nachhaltige Lösungen bei ständig wachsenden Anforderungen im Gesundheitswesen.

Kontakt für Redaktionen:

CompuGroup Medical Deutschland AG

Jürgen Veit

Leiter Kommunikation D-A-CH

T +49 (0) 261 8000-1521

F +49 (0) 261 8000-2099

E-Mail: presse.de@cgm.com



Weitere Meldungen: CompuGroup Medical Deutschland AG

Das könnte Sie auch interessieren: