Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Berliner Zeitung

02.09.2011 – 18:45

Berliner Zeitung

Berliner Zeitung: Inlandspresse - keine Vorabmeldung Die "Berliner Zeitung" findet, dass unter Rot-Rot Berlin sicherer geworden ist

Berlin (ots)

Trotz des unter Rot-Rot betriebenen Personalabbaus hat sich die Polizei in eine wesentlich effektivere Behörde verwandelt, als sie es vor zehn Jahren war. Sie hat es insgesamt geschafft, ihre Arbeit besser zu organisieren. Weniger Bürokratie und straffe Organisation bewirkten, dass fast jeder zweite Straftäter ermittelt wurde. Die Aufklärungsquote lag in der Stadt im vergangenen Jahr bei 48 Prozent. Bei Kapitalverbrechen wie Mord ist sie mit mehr als 90 Prozent sogar noch höher. Hundert Prozent Sicherheit wird es nicht geben. Und weder Gewerkschaften noch Parteien sind hilfreich, die gerade jetzt im Wahlkampf auf Panik machen.

Pressekontakt:

Berliner Zeitung
Bettina Urbanski
Telefon: +49 (0)30 23 27-9
Fax: +49 (0)30 23 27-55 33
berliner-zeitung@berlinonline.de

Original-Content von: Berliner Zeitung, übermittelt durch news aktuell