Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Huawei

19.09.2019 – 13:48

Huawei

Huawei enthüllt Strategie für intelligente Produkte der nächsten Generation und neue +KI-Produkte

Shanghai (ots/PRNewswire)

Hochentwickelte Intelligenz bei IKT-Produkten und Lösungen, um der Digitalisierung der Wirtschaft zum Erfolg zu verhelfen

Huawei hat auf der HUAWEI CONNECT 2019 seine Strategie für intelligente Produkte der nächsten Generation und neue +KI-Produkte für den Unternehmensmarkt vorgestellt. Unter anderem gibt es eine neue dreischichtige KI-Architektur auf Basis der Produktreihe Engine AI Turbo, das Netzmanagement- und Steuersystem für autonomes Fahren iMaster NCE, die branchenweit erste KI-Plattform für Netze iMaster NAIE, ein neuartiges intelligentes Voll-Flash-Speichersystem OceanStor Dorado auf Basis von Kunpeng- und Ascend-Prozessoren, das branchenweit erste DCI-(Data Center Interconnect-)Produkt Huawei OptiXtrans DC908 und mehr.

Sun Fuyou, Vice President und CTO der Huawei Enterprise Business Group, sagte: "Huawei Enterprise hat seiner Produktstrategie der nächsten Generation den Spitznamen '123456' gegeben. Wir wollen 1 intelligente vernetzte Welt aufbauen, uns auf 2 Serviceszenarien konzentrieren (Campus und Rechenzentrum), 3 intelligente OptiX Network-Produktreihen und 4 intelligente Engine-Serien für IP-Netze anbieten sowie 5G, Wi-Fi 6 und Huaweis OceanStor Dorado V6 neben anderen von Huawei entwickelten Produkten und Lösungen einsetzen."

"Während wir den Fokus auf einzelne Produktsegmente legen, treibt Huawei Enterprise ebenfalls die Integration von Schlüsseltechnologien quer durch die Produktsegmente an, beispielsweise IP- und optische Netze, 5G und Wi-Fi 6, IP und Speichersysteme sowie Soft/Hard SDN. Wir machen unsere innovativen Produkte und Lösungen für Campus und Rechenzentrum noch intelligenter und konkurrenzfähiger."

Huawei bringt dreischichtige KI-Architektur an den Start, um intelligente IP-Netze für das KI-Zeitalter zu errichten

Huawei präsentiert zum ersten Mal eine dreischichtige KI-Architektur, um intelligente IP-Netze zu errichten. Dabei werden intelligente Konnektivität, intelligente Abläufe und Wartung sowie intelligentes Lernen für das KI-Zeitalter zusammengeführt. Die Architektur umfasst die Produktreihen Engine AI Turbo, das Netzmanagement- und Steuersystem für autonomes Fahren iMaster NCE und die branchenweit erste KI-Plattform für Netze iMaster NAIE. Das Unternehmen hat KI-Funktionen in verschiedene Schichten von IP-Netzen integriert. Dadurch werden IP-Netze deutlich intelligenter, und der Netzaufbau für autonomes Fahren kann schneller vorangehen.

Kevin Hu, President von Huaweis Data Communication Product Line, sagte: "Huawei wird den Vorsprung seiner Produkte und Lösungen in Zukunft noch weiter ausbauen. Dazu nutzen wir die dreischichtige KI-Architektur für intelligente IP-Netze auf Basis von Engine AI Turbo, iMaster NCE und iMaster NAIE. Wir sind bestrebt, unsere globalen Kunden und Partner noch besser zu bedienen und die Entwicklung intelligenter IP-Netze anzuführen."

Huawei bringt neuartiges intelligentes Voll-Flash-Speichersystem OceanStor Dorado auf Basis von Kunpeng- und Ascend-Prozessoren heraus

Huaweis neuartiges intelligentes Voll-Flash-Speichersystem OceanStor Dorado (OceanStor C-Serie) ist eine durchgängig konzipierte Plattform auf Basis von Kunpeng 920 und Ascend 310 KI-Prozessoren. Sie ermöglicht 20 Millionen I/O-Operationen pro Sekunde (IOPS) und verringert die Latenz auf innerhalb von 0,1 ms. Die vollständig vernetzte und höchst zuverlässige SmartMatrix-Architektur garantiert den reibungslosen Ablauf von geschäftlichen Kernprozessen, selbst bei Controller-Ausfall. Außerdem wurde durch die Machine Learning-Leistungsmerkmale des Ascend 310 AI-Prozessors die Lesecache-Trefferrate um 50 % verbessert. Die cloudbasierte KI-Interkonnektivität ermöglicht intelligentes Management über den kompletten Lebenszyklus hinweg, wobei sich das Speicherverhalten während der Nutzung kontinuierlich verbessert.

Peter Zhou, Vice President von Huaweis IT Product Line und President von Huaweis Intelligent Data and Storage Domain, sagte: "Neue Technologien wie 5G, KI und das Internet der Dinge (IoT) entwickeln sich rasant weiter. Dabei entstehen die verschiedensten Anwendungen und enorme Datenmengen, was hohe Anforderungen an die Datenverarbeitung in Echtzeit stellt. Dateninfrastrukturen müssen modernisiert werden, um diese Anforderungen zu erfüllen. In die intelligente Voll-Flash-Speicherlösung OceanStor Dorado der nächsten Generation ist Huaweis jahrelange Erfahrung bei Voll-Flash-Speichertechnologien eingeflossen. Kunden können damit den größtmöglichen Nutzen aus ihrem Datenvorrat ziehen."

Zhou kündigte darüber hinaus mit Flash Only Plus ein universelles Flash-Speicher-System an, das Voll-Flash-Speicher kostengünstiger, zugänglicher und unkomplizierter macht.

Huawei verkündet Intelligent OptiX Network-Strategie für Unternehmen und neue Produkte, darunter OptiXtrans DC908, das branchenweit erste intelligente DCI-Produkt

Huawei hat die Intelligent OptiX Network-Strategie für Unternehmen verkündet und drei innovative Produktreihen vorgestellt: OptiXtrans, OptiXaccess und OptiXstar. Diese unterstützen das voll optische Rechenzentrum, die voll optische Übertragung und den voll optischen Campus. Unter anderem gehen die folgenden neuen Produkte an den Start:

- Huawei OptiXtrans DC908, das branchenweit erste intelligente 
  DCI-Produkt. Es richtet sich an Rechenzentrumkunden auf der ganzen 
  Welt und garantiert eine reibungslose Vernetzung der Systeme im 
  Rechenzentrum. Das Produkt basiert auf einer vereinfachten 
  Architektur und unterstützt die One-Click-Dienstbereitstellung ohne
  professionelle Hilfe. Die Bereitstellung dauert weniger als acht 
  Minuten. Mit einer Übertragungsleistung von 48T über eine einzige 
  Glasfaserleitung lässt sich die Anzahl der Glasfaserverbindungen 
  pro Standort um 90 % reduzieren. Spezielle Chips und Algorithmen 
  ermöglichen ein intelligentes Netzmanagement. 
- Huawei OptiXtrans E9600, das erste intelligente voll optische 
  Übertragungssystem speziell für Unternehmen. Es eignet sich für die
  breite Anwendung in Industriezweigen, die für die gesellschaftliche
  und wirtschaftliche Entwicklung eines Landes von großer Bedeutung 
  sind, beispielsweise Energie- und Stromversorgung, Verkehrswesen, 
  Bildung und Finanzen. Die industrietaugliche Sicherheit macht die 
  Übertragung von Produktionsdaten über lange Strecken überaus 
  zuverlässig. 
- Bei Huaweis Produktreihen OptiXaccess und OptiXstar handelt es sich
  um optische Zugangssysteme und optische Terminals für Unternehmen, 
  mit denen traditionelle Standortnetze umgebaut werden können. Zu 
  den Vorteilen gehören umweltfreundliche Glasfaserleitungen und 
  effizientere Betriebsabläufe. 

Richard Jin, President von Huaweis Transmission & Access Product Line, sagte: "Der Umbau traditioneller Netze ist für Unternehmen, die die Digitalisierung vorantreiben, von oberster Priorität. Die Vorteile der Glasfasertechnologien bei Bandbreite, Energieverbrauch und Übertragungsstabilität liegen klar auf der Hand. Daher setzen sich optische Verbindungen für Produktion und Betriebsabläufe in verschiedenen Wirtschaftszweigen immer stärker durch, um Kosten bei der Netzübertragung einzusparen, Abläufe effizienter zu machen und das Geschäftserlebnis aufzuwerten. Als Marktführer bei optischen Technologien hat Huawei die Intelligent OptiX Network-Strategie aufgelegt und die 'OptiXs'-Dreierserie von innovativen Produkten für den Unternehmensmarkt entwickelt, um Unternehmen durch universelle voll optische Konnektivität bei der Digitalisierung zu unterstützen."

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/997544/1.jpg
Foto - https://mma.prnewswire.com/media/997545/2.jpg
Foto - https://mma.prnewswire.com/media/997546/3.jpg
Foto - https://mma.prnewswire.com/media/997547/4.jpg 

Pressekontakt:

Rachelle
+86-755-8924-7590
xurui69@huawei.com

Original-Content von: Huawei, übermittelt durch news aktuell