Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Huawei

02.07.2019 – 16:59

Huawei

Huawei und mehr als 30 Branchenpartner gründen eine neue Branchenallianz und eine Brancheninnovationsbasis für deterministische 5G-Netzwerke

Schanghai (ots/PRNewswire)

"Differenzierte & deterministische" 5G-Fähigkeiten, um tausende von Branchen zu unterstützen

Der 5G Deterministic Networking Summit wurde erfolgreich in MWC 19 Schanghai abgehalten. Während des Gipfels gründeten Huawei und mehr als 30 Branchenpartner eine neue Branchenallianz und eine Brancheninnovationsbasis für deterministische 5G-Netzwerke. Die Gründung zielt auf die ständige Förderung des Konsens in der Branchenentwicklung und im Aufbau des Ökosystems sowie der Beschleunigung der Entwicklung der 5G-Branche ab.

Differenzierte und deterministische Netzwerk-Dienstleistungsfähigkeiten sind der Schlüssel zur Entwicklung von 5G-Industrieanwendungen. Huawei ist das erste Unternehmen, das die Idee des deterministischen Netzwerks vorstellt. Durch den Einsatz von Schlüsseltechnologien wie Cloud Native, verteilte Architektur, dynamisches und intelligentes Network Slicing und heterogene Ultra-Performance-MEC, übernehmen deterministische 5G-Netzwerke die "Single Cloud", um die differenzierten Netzwerkansprüche und die deterministischen SLA-Einsätze in verschiedenen Branchen zu erfüllen ,um eine optimale Nutzererfahrung sicherzustellen, die Brancheninnovation von Anwendungen zu fördern und den Einsatz in tausenden von Branchen zu ermöglichen.

Frau Shi Jilin, Präsidentin der Huawei Cloud Core Network Product Line, hielt eine Rede über die Gründung der Allianz: "5G bringt mehr Möglichkeiten für eine digitalisierte Industrie und 5G-Netzwerke werden eine verlässliche, vorhersagbare Netzwerkumgebung für Industrieanwendungen bereitstellen, um mit den differenzierten und deterministischen Anforderungen der Branchen umzugehen. Die Branchenallianz für deterministische 5G-Netzwerke zielt darauf auf ab, Branchenpartner zu vereinen, um eine offene Zusammenarbeit zwischen vorgelagerten und nachgelagerten Partnern zu fördern, Best-Practices in Industrieanwendungen zu schaffen und eine gesunde und nachhaltige Entwicklung der Branchen zu fördern."

China Mobile, China Unicom, China Telecom und andere Branchenpartner wie China Media Group, State Grid Jiangsu Electric Power Company, Country Garden Holdings, Guangzhou Public Transportation Group und Haier teilen ihre Industrieanwendungen und -verfahren und demonstrieren eine breite Aussicht und Vitalität der 5G-Anwendungen in verschiedenen Branchen.

Liu Yun Jie, ein Akademiemitglied der Chinese Academy of Engineering kommentierte: "Netzwerke der Zukunft werden Nutzern sichere und intelligente Cross-Time-and-Space-Verbindungen und -Dienstleistungen im zweistelligen Millionenbereich bieten. Sie werden ein unverzichtbarer Teil unseres Soziallebens werden." Das Akademiemitglied forderte Branchenpartner außerdem auf, eine Plattform auf der Branchenallianz und Brancheninnovationsbasis für deterministische 5G-Netzwerke zu fördern, miteinander daran zu arbeiten, ein Win-Win-Geschäftsmodell zu entdecken und die Entwicklung künftiger Netzwerke zu fördern.

Auf dem Gipfel, hielten Huawei und mehr als 30 Branchenpartner eine Eröffnungszeremonie für die Gründung der Branchenallianz und Brancheninnovationsbasis für deterministische 5G-Netzwerke ab. Durch die Gründung der Allianz eröffnen sich ein neues Kapitel in der Entwicklung von 5G sowie eine Beschleunigung des kommerziellen Einsatzes von 5G und Industrieanwendungen. Durch die Zusammenarbeit werden die Mitglieder der Allianz die differenzierten und deterministischen Fähigkeiten von 5G-Netzwerken und der Brancheninnovationbasis vollständig einsetzen, um weitere innovative 5G-Lösungen und -Anwendungen zu schaffen.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Website von Huawei 
unter www.huawei.com oder Sie uns auf:
http://www.linkedin.com/company/Huaweihttp://www.twitter.com/Huawei
http://www.facebook.com/Huaweihttp://www.google.com/+Huawei
http://www.youtube.com/Huawei 

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/941201/huawei.jpg

Pressekontakt:

Xingyun Luo
+86-75528780808
luoxingyun@huawei.com

Original-Content von: Huawei, übermittelt durch news aktuell